AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken Absolute Database hängt sich auf

Absolute Database hängt sich auf

Ein Thema von MasterTobi · begonnen am 23. Jan 2013 · letzter Beitrag vom 14. Mär 2013
Antwort Antwort
Seite 2 von 5     12 34     Letzte » 
MasterTobi

Registriert seit: 29. Apr 2007
212 Beiträge
 
#11

AW: Absolute Database hängt sich auf

  Alt 23. Jan 2013, 12:07
ok will ja nicht unbedingt einen Server aufstellen hehe, sind nur 300datensätze


aber anscheind sollte es nun besser gehen wenn ich nur die datenbank aufs netzlaufwerk lege.

was mir aber aufgefallen ist, wenn ich multiuser auf true schalte und 2mal den prozess bzw die anwendung starte funktioniert das gar nicht. Also 1mal die Anwendung wird gestartet und beim 2ten mal ausführen geht gar nix mehr. Schalte ich multiuser auf false, kann ich die answendung mehrmals ma starten ....... lame
MFG
Tobi
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#12

AW: Absolute Database hängt sich auf

  Alt 23. Jan 2013, 12:30
ok will ja nicht unbedingt einen Server aufstellen
Hat das jemand hier von dir verlangt?

Installiere den Datenbank Server auf dem Rechner, der auch das Netzlaufwerk zur Verfügung stellt und gut.

Der Vorteil bei einer Datenbank mit Serverarchitektur ist der, dass diese Datenbank nicht nur die Speicherung der Daten, sondern auch den Transport (Protokoll) direkt selber verwaltet und kontrolliert.

Bei einer Lösung mit einem Netzlaufwerk obliegt der Transport bei den verwendeten Betriebssystemen (da wo die Daten liegen und wo diese gebraucht werden) und deren Protokollen.
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
MasterTobi

Registriert seit: 29. Apr 2007
212 Beiträge
 
#13

AW: Absolute Database hängt sich auf

  Alt 23. Jan 2013, 12:33
[QUOTE=Sir Rufo;1200213]
ok will ja nicht unbedingt einen Server aufstellen
Hat das jemand hier von dir verlangt?

Installiere den Datenbank Server auf dem Rechner, der auch das Netzlaufwerk zur Verfügung stellt und gut.

geht leider nicht und möchte ich auch nicht, wäre aber dankbar für konstruktive antworten, zb warum kann ich im multiuserbetrieb nicht mehr als 1mal die anwendung aufrufen ?
MFG
Tobi
  Mit Zitat antworten Zitat
Klaus01

Registriert seit: 30. Nov 2005
Ort: München
5.567 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#14

AW: Absolute Database hängt sich auf

  Alt 23. Jan 2013, 12:58
.. wann wird die zweite Verbindung denn abgewiesen?

Was für Fehlermeldungen erhälst Du?

Grüße
Klaus
Klaus
  Mit Zitat antworten Zitat
MasterTobi

Registriert seit: 29. Apr 2007
212 Beiträge
 
#15

AW: Absolute Database hängt sich auf

  Alt 23. Jan 2013, 13:38
ich erhalte weder fehlermeldung noch sonst was. Beide Anwendungen gehen in den Status keine Rückmeldung und müssen gekillt werden
MFG
Tobi
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.658 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#16

AW: Absolute Database hängt sich auf

  Alt 23. Jan 2013, 20:38
ok will ja nicht unbedingt einen Server aufstellen hehe, sind nur 300datensätze
Was spricht dagegen einen etwas älteren PC als Server für eine DB zu nutzen?
Solange es keine Dauerlösung ist, halte ich dies für sinnvoller als eine DB-Datei auf einem Fileserverlaufwerk.

Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
16.840 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#17

AW: Absolute Database hängt sich auf

  Alt 23. Jan 2013, 21:20
Was spricht dagegen einen etwas älteren PC als Server für eine DB zu nutzen?
Klar doch. Und die IT wird dich mit offenen Armen aufnehmen das jetzt neben den Blade-Servern auch noch 'n oller PC als Server fungieren soll.
Am besten noch mit Backup usw.

Solange es keine Dauerlösung ist, halte ich dies für sinnvoller als eine DB-Datei auf einem Fileserverlaufwerk.
Normalerweise sollten Desktop-DBs keine Probleme mit so einer Konstellation haben. Ist es wirklich ein "richtiges" Windows Netzwerk oder laufen hier noch exotische Protokolle wie Netware und Co?

Könnte man nicht folgende Tests machen: Statt auf Serverlaufwerk wird Testhalber auf einen PC ein Share freigegeben um dann beide Instanzen der Anwendung darauf zugreifen zu lassen.

Kann dann auch noch eine mini-App (Evtl. Demo-App) von ADS mit Serverlaufwerk getestet werden? Was passiert wenn statt Laufwerksbuchstaben direkt mit Share gearbeitet wird (hatte mal bei ADS Local Server denn Fall das bei Share-Angaben mit Punkten <Name1>.<Name2> als Laufwerksbuchstaben die Anwendung Fehler produziert hat und direkt mit dem Share-Namen nicht).
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.

Geändert von Bernhard Geyer (23. Jan 2013 um 21:22 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
MasterTobi

Registriert seit: 29. Apr 2007
212 Beiträge
 
#18

AW: Absolute Database hängt sich auf

  Alt 24. Jan 2013, 07:42
Was spricht dagegen einen etwas älteren PC als Server für eine DB zu nutzen?
Klar doch. Und die IT wird dich mit offenen Armen aufnehmen das jetzt neben den Blade-Servern auch noch 'n oller PC als Server fungieren soll.
Am besten noch mit Backup usw.

Solange es keine Dauerlösung ist, halte ich dies für sinnvoller als eine DB-Datei auf einem Fileserverlaufwerk.
Normalerweise sollten Desktop-DBs keine Probleme mit so einer Konstellation haben. Ist es wirklich ein "richtiges" Windows Netzwerk oder laufen hier noch exotische Protokolle wie Netware und Co?

Könnte man nicht folgende Tests machen: Statt auf Serverlaufwerk wird Testhalber auf einen PC ein Share freigegeben um dann beide Instanzen der Anwendung darauf zugreifen zu lassen.

Kann dann auch noch eine mini-App (Evtl. Demo-App) von ADS mit Serverlaufwerk getestet werden? Was passiert wenn statt Laufwerksbuchstaben direkt mit Share gearbeitet wird (hatte mal bei ADS Local Server denn Fall das bei Share-Angaben mit Punkten <Name1>.<Name2> als Laufwerksbuchstaben die Anwendung Fehler produziert hat und direkt mit dem Share-Namen nicht).
werde ich morgen mal testen, habe leider heute keine zeit -.-

und das mit dem zusatzserver, ehm nein schließ mich Bernhard an =)
MFG
Tobi
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von blondervolker
blondervolker

Registriert seit: 14. Sep 2010
Ort: Bei: Leeeiipzzhhh
381 Beiträge
 
Delphi XE2 Architect
 
#19

AW: Absolute Database hängt sich auf

  Alt 31. Jan 2013, 07:37
Und was ist nun passiert mit dem Test?
Läuft nun,oder nicht.
www.bewerbungsmaker.de
  Mit Zitat antworten Zitat
MasterTobi

Registriert seit: 29. Apr 2007
212 Beiträge
 
#20

AW: Absolute Database hängt sich auf

  Alt 11. Feb 2013, 08:05
huch sry war etwas verhindert

- also lass ich sie local laufen mit 2x der anwendung auf die DB gehts.
- Lasse ich Sie im Netzlaufwerk starten also die anwendungen gehts nicht, hängt sich auf
- lege ich nur die DB ins netzlaufwerk und starte die Anwendung local (und sage dem Prog DB liegt auf netzlaufwerk) gehts genauso wenig

mfg
MFG
Tobi
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:41 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf