AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Programmieren allgemein Delphi Wer Wird Millionär? Abschlussprojekt Klasse 12

Wer Wird Millionär? Abschlussprojekt Klasse 12

Offene Frage von "DeddyH"
Ein Thema von schulprogrammierer · begonnen am 28. Jan 2013 · letzter Beitrag vom 20. Feb 2013
Antwort Antwort
Seite 3 von 3     123
Benutzerbild von Maya
Maya

Registriert seit: 15. Jun 2011
Ort: Potsdam-Mittelmark
107 Beiträge
 
Delphi 2010 Enterprise
 
#21

AW: Wer Wird Millionär? Abschlussprojekt Klasse 12

  Alt 11. Feb 2013, 20:11
Weil er die Tutorials durchgearbeitet und hoffentlich ein wenig geübt hat? Mal ein Minibeispiel: angenommen, eine solche Inidatei für eine Schwierigkeitsstufe sähe so aus
[...]
Danach sollten die Frage in Label1 und alle Antworten in Memo1 stehen. Man muss sich natürlich noch merken, welche die richtige ist, sie zufällig durcheinandermischen etc., aber mir ging es jetzt nur um das Auslesen. Evtl. auftretende Fehler sollten natürlich auch noch behandelt werden.
Er kann ja mit Random und Randomize einfach eine Zufallszahl ermitteln und auf dem Label/Edit/Panel/Button/whatever kommt dann die richtige Antwort. Auf die anderen dreien (mit If-Then-Else oder Case) kommen dann die falschen Antworten. Sieht auch gleich mehr nach WWM aus. In einer globalen Variable kann sich ja dann gemerkt werden, welche Antwort die richtige war.

Randomize, Ranodm, If-then-Else, Case und globale Variablen waren alles Schulstoff bei mir.
Status:
- FIAE
- Rechteinhaberin, ein Rüsselmops sein zu wollen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von cookie22
cookie22

Registriert seit: 28. Jun 2006
Ort: Düsseldorf
936 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#22

AW: Wer Wird Millionär? Abschlussprojekt Klasse 12

  Alt 11. Feb 2013, 21:05
Ok,
doch ich denke mal nicht, dass "ini.readsections" zum Lehrplan gehört. Und ich kenne meinen Infolehrer, der weiß was kopiert ist. Also geben wir ihm einfach keinen Anlass. Vor allem weil unser Freund das mit dem "Loadfronmfile" schon kannte.

Gruß Puke
Die meisten Informatiklehrer wissen meiner Erfahrung nach recht wenig.

An Ini-Dateien ist nun wirklich nichts besonderes dran, dass kann jeder Anfänger in 5 Minuten im Internet lernen.
Gruß
Cookie
  Mit Zitat antworten Zitat
Spectre

Registriert seit: 29. Jan 2013
Ort: Hamburg
65 Beiträge
 
Delphi XE2 Architect
 
#23

AW: Wer Wird Millionär? Abschlussprojekt Klasse 12

  Alt 11. Feb 2013, 23:13
Ich hab dir mal aus spass ein beispiel programm angehängt welches ne frage-antwort simulation bei "wer wird millionär" darstellt.
basiert ganz simple auf images welche keine bilder enthalten. wenn du drauf klickst (bei der jeweiligen antwort) werden ereignisse hervorgerufen (antwort falsch etc), bis hin zum nächsten level.

demonstriert ganz simpel wie du die fragen und level auf einfache art und weise darstellen kannst.
geht 100% besser - aber es ist ne einfache art und weise und funktioniert - vielleicht genau das richtige für dich.

sourcecode und .exe sind enthalten.


lg aus hamburg

robin
Miniaturansicht angehängter Grafiken
millionaer.jpg  
Angehängte Dateien
Dateityp: rar wer_wird_mill.rar (1,08 MB, 29x aufgerufen)

Geändert von Spectre (12. Feb 2013 um 00:07 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Puke
Puke

Registriert seit: 7. Nov 2012
123 Beiträge
 
Delphi XE5 Architect
 
#24

AW: Wer Wird Millionär? Abschlussprojekt Klasse 12

  Alt 12. Feb 2013, 09:21
Guten Tag allerseits,

Die meisten Informatiklehrer wissen meiner Erfahrung nach recht wenig.
da kennst du meinen nicht! Auf unserer Schule haben wir zwei Informatiklehrer! Beide haben verschiedene Spezialgebiete. Leider habe ich den erwischt der sich mit dem Internet, seiner Enwicklung, dem Aufbau und allem sonstigen drum und dran sehr gut auskennt. Mal so ne kleine Geschichte von ihm (sollte ein Witz von ihm werden):

Zitat:
Bei meiner letzten Klausur hat jmd. ne Arbeit mit Delphi abgegeben. Hab ihm ne 0 gegeben. Grund: Hat die Quellen nicht angegeben!
Ich wette der Typ hat genauso wenig gelacht wie wir, als er seine Arbeit zurückbekommen hat. Da hilft nur Tipps annehmen, den einfachsten Weg wählen und möglichst irgendwas schreiben, was den selben Sinn wie unseres hat, doch unser geliebtes Google nicht findet!

@Spectre: Grafik ist natürlich auch wichtig. Erster Eindruck und so, doch dein Prinzip hinkt dem Ini-File und dem Txt-File Teil "etwas" zurück. Er braucht min. 50 Fragen und Antworten pro Stufe, damit die Wahrscheinlichkeit ziemlich niedrig ist, dass in zwei Spielen hintereinander dieselben Fragen in einer Stufe kommen.

Nimm die Grafik von Spectre und hau statt den Images Labels drauf. Die sind einfacher zu beschriften.

Gruß Robin.
Gruß Puke

Geändert von Puke (12. Feb 2013 um 09:28 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Spectre

Registriert seit: 29. Jan 2013
Ort: Hamburg
65 Beiträge
 
Delphi XE2 Architect
 
#25

AW: Wer Wird Millionär? Abschlussprojekt Klasse 12

  Alt 12. Feb 2013, 20:49
du heisst auch robin? o.O

ach was die grafik hab ich so hingeschustert...wenn bedarf ist kann ich das ordentlich machen mit photoshop
joa hast recht...die image variante hab ich früher immer benutzt um eigene button zu basteln mit hover effecten, geht damit ganz gut
  Mit Zitat antworten Zitat
schulprogrammierer

Registriert seit: 28. Jan 2013
5 Beiträge
 
#26

AW: Wer Wird Millionär? Abschlussprojekt Klasse 12

  Alt 20. Feb 2013, 18:26
Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.NeuesSpiel1Click(Sender: TObject);
var Fragenummer:integer;
    Level:integer;
begin
Randomize;
Memo1.Lines.LoadFromFile('H:\Delphi\Klasse 12\Abschlussprojekt/'+'Fragen/'+'Fragen.txt');
Fragenummer:= random(Memo1.Lines.Count);
Frage.Caption:= Memo1.Lines[0];
AntwortA.Caption:= Memo1.Lines[1];
AntwortB.Caption:= Memo1.Lines[2];
AntwortC.Caption:= Memo1.Lines[3];
AntwortD.Caption:= Memo1.Lines[4];
end;
Hier mal mein Fortschritt (ich weiss, noch nicht besonders viel, aber mühsam ernährt sich das Eichhörnchen )
Hier ist das Problem, wie wähl ich andere Fragen aus.
Meine txt. Datei ist folgendermaßen angeordnet:

Code:
Das Wandern ist des Müllers ... ?
Frust
Lust
Freude
Spaß
Eine Pauschalreise kann man ... ?
buchen
pappeln
eichen
weiden
Also wie krieg ich es hin, dass bei der Fragenauswahl nicht immer nur die erste Frage, sondern auch mal die zweite dran kommt?


2. Frage: Wie realisier ich den Spielablauf am besten?

Ich hab mir gedacht, dies lässt sich doch ganz gut mit if .. then .. else machen.
Zunächst eine Wederholschleife (wiederhole bis verloren oder level 15)
Dann die Routine, die die Frage holt (siehe oben)
Dann müsste ja rein theoretisch eine Antwort vom Spieler kommen ?!
dann wieder if Antwort=richtige Antwort then..

Wie überprüf ich ob die Antwort die richtige ist?

und dann noch if richtig then Level +1.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.287 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#27

AW: Wer Wird Millionär? Abschlussprojekt Klasse 12

  Alt 20. Feb 2013, 18:30
Hatten wir alles schon samt Beispielsourcen. Also entweder Beratungsresistenz aufgeben oder selber Gedanken machen.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:59 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf