AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Die Delphi-IDE Das Kreuz mit dem Wartungsvertrag / Firemonkey

Das Kreuz mit dem Wartungsvertrag / Firemonkey

Ein Thema von greenmile · begonnen am 24. Apr 2013 · letzter Beitrag vom 4. Mai 2013
Antwort Antwort
Seite 11 von 15   « Erste     91011 1213     Letzte » 
Hunni

Registriert seit: 30. Apr 2006
Ort: Rödermark
91 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#101

AW: Das Kreuz mit dem Wartungsvertrag / Firemonkey

  Alt 26. Apr 2013, 21:48
Du kannst dir das Passwort auch zuschicken lassen, wenn du deine Mailadresse eingibst. So haben wir das auch gemacht, da wir das Passwort nirgends finden konnten, das war in keiner der Mails der Bestellung zu finden.

so habe ich das jetzt auch gemacht

jetzt nur noch XE4 herunterladen und dann geht das Testen los
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Union
Union

Registriert seit: 18. Mär 2004
Ort: Luxembourg
3.394 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#102

AW: Das Kreuz mit dem Wartungsvertrag / Firemonkey

  Alt 26. Apr 2013, 22:15
hi,

wurden den schon von Emba die Email für die Leute mit SA versendet ?

Ich habe bis jetzt noch keines bekommen ?

Gruss

Hunni
"Embarcadero Support Notification - RAD Studio XE4 Availability" erhalten Tue, 23 Apr 2013
02:23:53 +0200
Ibi fas ubi proxima merces
sudo /Developer/Library/uninstall-devtools --mode=all
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Mavarik
Mavarik

Registriert seit: 9. Feb 2006
Ort: Stolberg (Rhld)
4.033 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#103

AW: Das Kreuz mit dem Wartungsvertrag / Firemonkey

  Alt 27. Apr 2013, 13:31
Die beiden Daniels und Olaf haben das wirklich gut gemacht.
Das steht außer Frage...Vielleicht schreibe ich auch noch was dazu.

Aber das Thema hier heißt:"Das Kreut mit dem Wartungsvertrag"

Aber langsam geht mir das ganze mimimi auf den Keks...

Das die Leute mit SA "nicht glück" darüber sind, dass das Mobil Studio nicht enthalten ist... Kann ich verstehen.
Auch das das vom EMBT nicht dazu bei trägt, zufriedenen Kunden zu haben. Stimme ich zu...

Die Entwicklung von ios % co. hat sicherlich einiges an Geld gekosten und das muss wieder reingeholt werden. Ob der
"Schachzug" geschickt war es aus dem SA zu nehmen um mehr Geld zu erwirtschaften oder nicht... Lassen wir mal dahingestellt.

Auch das mit XE4 jetzt erst das eingehalten wird, was mit XE2 schon versprochen worden ist...Man wollte halt schnell zu einen Zeit kommen...
Das war offensichtlich der falsche weg. Und an dieser Stelle, sollten die die XE2,XE3 gekauft haben einen Rabatt bekommen.

Aber:

Der, der es nicht auch so gemacht hätte, als chef einer Firma wie EMBT, werfe den 1. Stein. Hier geht es darum Geld zu verdienen und nicht
darum ne Plakette zu bekommen für die fehlerfreiste IDE aller Zeiten...

Aber wenn ios (siehe die gefakte Statistik) nicht von Interesse ist, worüber regen sich den alle auf? Die SA'ler erhalten Ihr Update, die
ohne zahlen 49€...

Die Frage ist, was wird mit Android passieren? Und zu welchem Preis.


Mavarik
  Mit Zitat antworten Zitat
greenmile

Registriert seit: 17. Apr 2003
1.100 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#104

AW: Das Kreuz mit dem Wartungsvertrag / Firemonkey

  Alt 27. Apr 2013, 14:04
Der, der es nicht auch so gemacht hätte, als chef einer Firma wie EMBT, werfe den 1. Stein. Hier geht es darum Geld zu verdienen und nicht darum ne Plakette zu bekommen für die fehlerfreiste IDE aller Zeiten...Mavarik
Um die Sache hier mal nicht ausarten zu lassen: Ich habe, wie gesagt, ebenfalls SA Kunden, ich würde also den 1ten Stein werfen. Sowas könnte ich nicht bringen. Wie dem auch sei, es ist Mist, es ist Ärgerlich, lässt sich aber nicht ändern, da die Vorgabe sicherlich aus den Staaten kommt und Embarcadero Deutschland nur das macht, was vorgeschrieben. Ich habe mir jetzt Mobile geholt, als SA (wegen Android) und es ist ziemlich cool geworden. Schade, dass sowas nicht schon in XE2 drin war, aber hätte ... wäre ... wenn ... Ob ich die Delphi SA verlängere weiß ich noch nicht, ich habe bedenken dass es mit XE5 genauso läuft, also wieder für 50 EUR ne neue Version. Hoffentlich wird Android dann mit der Mobile SA abgedeckt und nicht in ein wieder neues Produkt (Android Mobile oder sowas ausgelagert), sonst drehe ich am Rad ...
  Mit Zitat antworten Zitat
Delphi-Laie

Registriert seit: 25. Nov 2005
1.474 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Starter
 
#105

AW: Das Kreuz mit dem Wartungsvertrag / Firemonkey

  Alt 27. Apr 2013, 16:23
Der, der es nicht auch so gemacht hätte, als chef einer Firma wie EMBT, werfe den 1. Stein.
Gerade losgeworfen.
  Mit Zitat antworten Zitat
greenmile

Registriert seit: 17. Apr 2003
1.100 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#106

AW: Das Kreuz mit dem Wartungsvertrag / Firemonkey

  Alt 27. Apr 2013, 17:35
Hau den zweiten hinterher! Der erste müsste schon angekommen sein

BTW: Aber die Sache mit der SA und dem "neuen" Produkt ist doch eigentlich eine gute Idee, wieso mache ich sowas nicht? Manchmal bin ich doch einfach zu gut für diese Welt. Oder einfach zu Deutsch? Die ehrlichen sind halt manchmal die Dummen.

Geändert von greenmile (27. Apr 2013 um 17:38 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Union
Union

Registriert seit: 18. Mär 2004
Ort: Luxembourg
3.394 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#107

AW: Das Kreuz mit dem Wartungsvertrag / Firemonkey

  Alt 27. Apr 2013, 18:21
Ich fühle mich komischerweise mit einer Enterprise nicht so sehr angesprochen. Das Ganze ist schon etwas komplex, aber vom Grund her seit längerer Zeit (Road Map) bekannt dass es Unterschiede geben wird. Das was mich wirklch gestört hat ist die Entfernung der iOS Unterstützung und das wieder neu Hinzufügen - allerdings war das technisch gesehen wohl unumgänglich.
Ibi fas ubi proxima merces
sudo /Developer/Library/uninstall-devtools --mode=all
  Mit Zitat antworten Zitat
greenmile

Registriert seit: 17. Apr 2003
1.100 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#108

AW: Das Kreuz mit dem Wartungsvertrag / Firemonkey

  Alt 27. Apr 2013, 19:06
Ist für mich auch nicht interessant. Wenn dann nutze ich Delphi, iOS ist recht interessant und für den Rest nehme ich Visual Studio.
  Mit Zitat antworten Zitat
Furtbichler
(Gast)

n/a Beiträge
 
#109

AW: Das Kreuz mit dem Wartungsvertrag / Firemonkey

  Alt 28. Apr 2013, 08:53
Hier geht es darum Geld zu verdienen und nicht darum ne Plakette zu bekommen für die fehlerfreiste IDE aller Zeiten...
Ganz ohne Q&A nur nach dem Geld zu schielen, ist sehr sehr kurzsichtig und führt unvermeidlich zur Pleite. Grundkurs BWL, 1.Semester (oder noch früher).
Ist für mich auch nicht interessant. Wenn dann nutze ich Delphi, iOS ist recht interessant und für den Rest nehme ich Visual Studio.
Mach ich genauso. Und für iOS gibt es genügend Alternativen. Stabile. Jetzt schon. Und kompatibel zu Android sind sie auch. Jetzt schon.

Als Delphi-Jünger sollte man grundsätzlich offen für andere Lösungen sein und sich nicht hinter der Emba-Burg verstecken.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von cookie22
cookie22

Registriert seit: 28. Jun 2006
Ort: Düsseldorf
936 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#110

AW: Das Kreuz mit dem Wartungsvertrag / Firemonkey

  Alt 28. Apr 2013, 10:21
Der, der es nicht auch so gemacht hätte, als chef einer Firma wie EMBT, werfe den 1. Stein. Hier geht es darum Geld zu verdienen und nicht
darum ne Plakette zu bekommen für die fehlerfreiste IDE aller Zeiten...
Es aber auch ein Witz, wenn ich wegen Änderungen in Xcode meine iOS Geschichte in XE2 schon nicht mehr verwenden kann. Geht eigentlich noch die Mac OS X Entwicklung mit XE 2? Ich habe XE2 und kann die Hälfte meines Produktes nicht nutzen? Da stimmt doch irgendwas nicht, oder?

Es ist einfach schlechter Stil, kein Update für solche Änderungen zu bringen.

Die Fehlerbehebung kostet 49,- EUR

Der Goldpreis ist zwar gefallen.... aber da kann ich nur den Kopf schütteln....
Wenn €49,- eh so wenig sind, dann verzichtet doch ganz drauf und gebt es euren Kunden umsonst. Den Zyklus auf unter ein Jahr zu setzen und für Bugfixes auch noch Geld zu verlangen, ist gelinde gesagt eine Frechheit. Wann kommt XE5? Im Herbst? Für weitere €50,-?

Es geht auch nicht um streit, ich denke aber dass die Position von Embacadero Deutschland zu diesem Thema einfach grundlegend falsch ist. Und ich meine die Firma, nicht Dich als Person. Da wird alles verteidigt und krampfhaft versucht den User davon zu überzeugen, dass er zu hohe Erwartungen an das Produkt hat, was die eigene Marketing Abteilung in den höchsten Tönen lobt. Ein einfaches SORRY und die Hälfte der User sind halbswegs happy. Einfach mal zuzugeben, dass es bisher in Sachen Firemonkey einfach nur scheiße lief und dass die SA Nummer, die lief, einfach nur mies ist. Ein "... wird uns aber leider von Amerika so vorgegeben" würde die Sache abrunden...
Gerade Mathias wird sich hier im Forum wohl kaum kritisch äußern und seinen Job gefährden. Er macht auch nur seinen Job. Auch wenn er betont, dass er hier nur privat postet.

...Wer das Mobile Studio mal gesehen hat, und den Vergleich zu Xcode kennt/anstellt, wird es lieben..... ich bin zur Zeit voller Adrenalin und kann meine Finger (kaum) von der Tastatur halten
Werbeabteilung lässt grüßen.
Gruß
Cookie

Geändert von cookie22 (28. Apr 2013 um 10:23 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:31 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf