AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

VCL Design Shell Struktur

Ein Thema von michele_tedesco · begonnen am 4. Apr 2014 · letzter Beitrag vom 5. Apr 2014
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
michele_tedesco

Registriert seit: 19. Mär 2014
50 Beiträge
 
#1

VCL Design Shell Struktur

  Alt 4. Apr 2014, 15:01
Hallo

Ich plane eine Applikation wie im angehängten Bild zu entwickeln und designen.
Da die Applikation nur als Windows Desktop Applikation verwendet wird, habe ich mich für VCL Styles entschieden.

Meine Vorstellung der Struktur ist:
1. ein Shell-Form zu erstellen, dass als Container für die reslichen UI-Komponenten diesen wird.
2. beide (oben und Seite) Navigation-TCustomComponent zu erstellen, welche sehr ähnlich wie TMainMenu funktionieren
3. der Content bereich ist eine Form, welches nur den Inhalt wechselt. Optisch passiert KEIN Laden einens neuen Forms.

Geht dieser sehr high-Level Ansatz oder seht ihr schon jetzt grosse Risiken/technische Probleme?

Eine gezielte, zusätzliche Frage: Wenn ich jedoch im VCL Bitmap-Style -Designer den Top-Border eines Forms vergrössere auf 200, wird mein Style als "invalid" gelesen. An was kann das liegen?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
structure.jpg  
  Mit Zitat antworten Zitat
Popov
(Gast)

n/a Beiträge
 
#2

AW: VCL Design Shell Struktur

  Alt 4. Apr 2014, 15:15
Nun ja, da fallen mir schon paar Ansätze an: klassisch über MDI-Anwendung. Ich hab in der Richtung schon lange nichts mehr gemacht, aber man könnte immer nur ein Fenster nutzen und das im Vollbild. Man kann so verscheide Fenster zugreifen. Eine weitere Möglichkeit über TNotebook. Für Kleinigkeiten interessant. Oder Frame-Fenster. Da kann man aus dem Vollen schöpfen. Oder Parent Fenster zuweisen. Da muss man etwas mit Fenster-Handles rumhantieren, ist aber auch kein Problem.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von stahli
stahli

Registriert seit: 26. Nov 2003
Ort: Halle/Saale
4.222 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#3

AW: VCL Design Shell Struktur

  Alt 4. Apr 2014, 15:34
Zum Wechseln von Inhalten kann man auch ein PageControl nehmen und die Tabs ausblenden (weiß gerade nicht wie) und die Pages dann von Hand umschalten.
Vielleicht kann das helfen?
Stahli
http://www.StahliSoft.de
---
"Jetzt muss ich seh´n, dass ich kein Denkfehler mach...!?" Dittsche (2004)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von ConnorMcLeod
ConnorMcLeod
Online

Registriert seit: 13. Okt 2010
Ort: Bayern
439 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#4

AW: VCL Design Shell Struktur

  Alt 4. Apr 2014, 16:02
@popov: grundsätzlich: Finger weg von MDI. Der kleine Nutzen ist die Nerven nicht wert, die man später mit den MDI-Eigenheiten verbraucht, wenn man die Fenster manipulieren muß.

@stahli: TTabSheet.TabVisible := False;

@datasportdev: wenn ich die Idee von stahli weiterverfolge, dann könnte man die Tabsheet-Tabs selbst zeichnen und somit wäre es ein Über-PageControl mit TabSheets, die die obere Leiste darstellen. Jedes dieser Über-TabSheets hätte ein eigenes Unter-PageControl, das seine Tabs links übereinander darstellt. Und jedes dieser Unter-TabSheets ist dann der jeweilige Content-Bereich.

Hoffe, das hilft.
Nr.1 Delphi-Tool: [F7]
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sherlock
Sherlock

Registriert seit: 10. Jan 2006
Ort: Offenbach
3.553 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#5

AW: VCL Design Shell Struktur

  Alt 4. Apr 2014, 16:04
Das geht wunderbar mit Toolbars, dem TIsnpectorBar von TMS und dem oben bereits erwähnten PageControl.
Angehängt ein kleiner Screenie, wie das dann aussehen kann.

Sherlock
Miniaturansicht angehängter Grafiken
2014-04-04_15h59_39.png  
Geändert von Sherlock (Morgen um 16:78 Uhr) Grund: Weil ich es kann
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von ConnorMcLeod
ConnorMcLeod
Online

Registriert seit: 13. Okt 2010
Ort: Bayern
439 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#6

AW: VCL Design Shell Struktur

  Alt 4. Apr 2014, 16:17
Stimmt, leider ist das Kaufware. Vllt gibt es bei den JEDIs praktische Dinge für denselben Zweck?
Nr.1 Delphi-Tool: [F7]
  Mit Zitat antworten Zitat
Dejan Vu
(Gast)

n/a Beiträge
 
#7

AW: VCL Design Shell Struktur

  Alt 5. Apr 2014, 11:57
Und wieso nicht einfach ein paar Panels und Buttons (oder Panels als Buttons?)
  Mit Zitat antworten Zitat
Popov
(Gast)

n/a Beiträge
 
#8

AW: VCL Design Shell Struktur

  Alt 5. Apr 2014, 14:14
Zitat:
Und wieso nicht einfach ein paar Panels und Buttons (oder Panels als Buttons?)
Sowas hängt immer davon ab was man machen will. Ist es eine Art Optionsfenster mit paar Komponenten, kann man das mit Panels, Notebook usw. lösen. Will man thematisch getrennte Seiten darin zeigen, ist MDI oder Frames die Lösung.
  Mit Zitat antworten Zitat
Perlsau
(Gast)

n/a Beiträge
 
#9

AW: VCL Design Shell Struktur

  Alt 5. Apr 2014, 15:00
Will man thematisch getrennte Seiten darin zeigen, ist MDI oder Frames die Lösung.
Ich dachte, MDI sei "die Nerven nicht wert, die man später mit den MDI-Eigenheiten verbraucht, wenn man die Fenster manipulieren muß", wie ConnorMcLeod oben mitgeteilt hat. Ist MDI denn jetzt doch empfehlenswert?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#10

AW: VCL Design Shell Struktur

  Alt 5. Apr 2014, 15:15
Wer kein MDI (warum auch immer) möchte, kann auch mit einem PageControl und Forms arbeiten.
Die Forms werden einfach an das PageControl gedockt Delphi-Referenz durchsuchenTControl.ManualDock und fertig.
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:12 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf