AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Verständnisfrage Interfaces

Ein Thema von schöni · begonnen am 10. Apr 2014 · letzter Beitrag vom 11. Apr 2014
Antwort Antwort
schöni

Registriert seit: 23. Jan 2005
Ort: Dresden
445 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#1

Verständnisfrage Interfaces

  Alt 10. Apr 2014, 22:20
Interfaces Verständnisfrage

Ich studiere gerade die ToolsAPI Units. Dabei ist mir aufgefallen, das es neben

Delphi-Quellcode:
type
  IMyInterface = Interface(IInterface)
  end;
Delphi-Quellcode:
type
  TMyInterface = class(TInterface)
  end;
gibt.

Bisher kannte ich nur das Erstere. Klar kann ich eine Klasse TInterface nennen, die dann abstrakte Methoden definiert. Aber welchen Zweck erfüllen diese TInterface Klassen im ToolsAPI

Wenn ich einen IDE Experten bauen will, verlasse ich mich nach meinem Verständnis auf ein IInterface, das Methoden definiert, mit deren Hilfe ich auf die Funkionalität der IDE zugreife, indem ich

die Methoden des Interfaces aufrufe. Ich verlasse mich hierbei auf die Implementierung in der IDE.

Wozu dann aber die TInterface Klassen?

Diese beschreiben ja auch nur abstrakte Methoden.
Damit der Topf nicht explodiert, lässt man es ab und zu mal zischen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.282 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#2

AW: Verständnisfrage Interfaces

  Alt 11. Apr 2014, 05:36
Das sieht sehr nach dem Vorläufer von TInterfacedObject aus.

In XE5 ist das alles auch als deprecated, also veraltet markiert.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe
Online

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
7.020 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#3

AW: Verständnisfrage Interfaces

  Alt 11. Apr 2014, 08:35
Das sieht sehr nach dem Vorläufer von TInterfacedObject aus.
Mit einem interessanten Unterschied: Nach dem Create steht der RefCount auf 1 und nicht 0 und das Free zählt den RefCount wieder runter, zerstört aber die Instanz nicht, wenn RefCount noch nicht 0 ist, während TInterfacedObject da einen Error liefert.

TInterfacedObject gab es übrigens auch schon in D5 (womöglich auch davor, aber das kann ich jetzt nicht nachprüfen).
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:48 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf