AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Desktop in einem Fenster

Ein Thema von Popov · begonnen am 22. Aug 2014 · letzter Beitrag vom 28. Aug 2014
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Headbucket

Registriert seit: 12. Dez 2013
Ort: Dresden
172 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#11

AW: Desktop in einem Fenster

  Alt 27. Aug 2014, 09:37
Entweder habe ich dich falsch verstanden oder das ist eine "Mit Kanonen nach Spatzen schießen"-Aktion.
So wie ich dich verstanden habe: Der Monitor ist z.B. fest in einer Konstruktion eingebaut, welche den Monitor teilweise verdeckt.
(1) Lösung:
Kleinerer Monitor (willst du nicht)
(2) Lösung:
Monitor selbst skalieren, wie schon erwähnt wurde:
Falls der Monitor per VGA angeschlossen ist, könntest du vielleicht auch im Monitor-Menü das Bild nach oben verschieben.
Sollte das der Monitor nicht können, sollte das jeder Grafiktreiber können. Ich selbst nutze eine ATI-Grafikkarte und dort kann man das Bild einfach skalieren. Du kannst das Bild auch um 90° drehen und was auch immer. Hast du schon nach solchen Lösungen geschaut? Wieso ist es dort gescheitert? Das ganze sollte 2 Minuten dauern und du hast eine Lösung.

Vllt habe ich dich aber auch falsch verstanden.

Grüße
Headbucket
  Mit Zitat antworten Zitat
pelzig
(Gast)

n/a Beiträge
 
#12

AW: Desktop in einem Fenster

  Alt 27. Aug 2014, 11:38
Sollte es sich um Missverständnisse handeln, z.B. ein alter festeingebauter Röhrenmonitor: die Dinger haben oft auf der Rückseite versenkt eingebaute Stellschrauben, mit denen sich Bildgröße usw. verstellen lassen. Statt Dephi-Software reicht dann bereits ein Hardware-Schraubendreher

Was ist das für ein Monitor, der sich nicht über die Systemsteuerung anpassen lässt ?

MfG
  Mit Zitat antworten Zitat
Popov
(Gast)

n/a Beiträge
 
#13

AW: Desktop in einem Fenster

  Alt 27. Aug 2014, 15:52
Danke für die Tipps bezüglich Hardwarelösungen, aber wie ich schon erwähnt habe, dass ist nicht der Lösungsweg. Wäre es ein Hardwareproblem, würde ich nicht hier Hilfe suchen, sondern in einem Hardware-Forum. Klar, man muss kein Textverarbeitungsprogramm programmieren, man kann einen Brief auch mit einem Bleistift schreiben. Aber Programmierer sind da eigen. Statt den Bleistift zu nutzen, schrieben sie lieber ein Programm mit dem sie ihn schrieben können. Bevor es aber weiter zu Missverständnissen und Hardwaretipps kommt, es geht hier um ein Softwareproblem. Sorry wenn ich einen falschen Eindruck hinterlassen habe, ich dachte die Details des Problems sind für die Lösung nicht so wichtig. Es geht hier um Präsentationssoftware mit der man auf auf einem fremden Rechner seinen Desktop im Vollbildmodus darstellen kann. In der Regel klappt das, aber bei einigen wenigen Rechner wird kein Vollbildmodus erzeugt, warum auch immer. Stattdessen sieht man das Fenster nur maximiert. Teile des Desktops (also Bildes) sind also verdeckt, von Fensterrahmen, Titelleiste, Bildlaufleisten, usw.

Und nein, ich werde mich nicht in den Flieger schwingen und rüberfliegen um den technisch unkundigen Kunden bei ihren Problemen helfen. Auch werde ich keine andere Software nehmen, denn die ist vorgegeben. Da habe ich keinen Einfluss drauf. Was ich aber machen kann ist die WorkArea das präsentierenden Rechners verkleinern.

Und ja, ich man kann die Programmfenster so verkleinernden, dass man sie auf der anderen Seite sieht, auf Dauer ist das ständige Anpassen aber doch anstrengend. Auch das ständige Fragen: "Können Sie es jetzt sehen? Nein? Noch etwas mehr links?". Da investiere ich lieber ein mal die Zeit in ein Programm das die WorkArea verkleinert.

Ich hoffe jetzt alle Fragen geklärt zu haben warum ein neuer Monitor nicht die Lösung ist.


Zurück zum Thema. Ich hab das Projekt vereinfacht und gekürzt und als Beispiel in den Anhang gestellt. Man kann daran erkennen, dass immer nur eine AppBar ihren Dienst macht. Ich verstehe nicht warum. Ich kann mir das nur so vorstellen, dass eine AppBar nur pro Programm möglich ist. Oder ich mache etwas falsch. Nur was?

Die Idee mit vier einzelnen Programmen habe ich auch schon gehabt, und falls ich keine andere Lösung finden werde, werde ich es wohl machen müssen, aber damit ergeben sich andere Probleme. Keine unlösbaren Probleme, aber am liebsten würde ich alles zentral steuern, was mit einem Programm leichter ist.
Angehängte Dateien
Dateityp: zip Projekt für DP gekürzt.zip (22,5 KB, 4x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
9.418 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#14

AW: Desktop in einem Fenster

  Alt 27. Aug 2014, 22:55
Zurück zum Thema. Ich hab das Projekt vereinfacht und gekürzt und als Beispiel in den Anhang gestellt. Man kann daran erkennen, dass immer nur eine AppBar ihren Dienst macht.
Bei mir zeigt dein Beispielprogramm (kompiliert mit Delphi XE6) unter Windows 8.1 alle vier Leisten an.

// EDIT:
In einer VM mit XP funktioniert es genauso, auch wenn ich es mit Delphi 7 kompiliere.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!

Geändert von jaenicke (27. Aug 2014 um 23:00 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Popov
(Gast)

n/a Beiträge
 
#15

AW: Desktop in einem Fenster

  Alt 27. Aug 2014, 23:10
Alle vier Leisten werden auch bei mir angezeigt, aber nur eine davon hat Auswirkung auf WorkArea, ist also eine echte AppBar. Die restlichen drei sind nur normale Fenster.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.621 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#16

AW: Desktop in einem Fenster

  Alt 28. Aug 2014, 00:03
Könnte nicht eine dieser API Funktionen dein Problem lösen: SetWindowExtEx und/oder SetViewportExtEx
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
vagtler

Registriert seit: 9. Jul 2010
Ort: Köln
667 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#17

AW: Desktop in einem Fenster

  Alt 28. Aug 2014, 03:38
Für mich klingt das alles nach Rumdoktern an Symptomen statt nachhaltiger Ursachenbekämpfung.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:56 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz