AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Cross-Platform-Entwicklung Delphi Delphi XE7 ist der Hammer - Geräteübergreifende Anwendung

Delphi XE7 ist der Hammer - Geräteübergreifende Anwendung

Ein Thema von Harry Stahl · begonnen am 2. Sep 2014 · letzter Beitrag vom 5. Sep 2014
Antwort Antwort
Seite 5 von 5   « Erste     345
Benutzerbild von Sherlock
Sherlock

Registriert seit: 10. Jan 2006
Ort: Offenbach
3.250 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#41

AW: Delphi XE7 ist der Hammer - Geräteübergreifende Anwendung

  Alt 5. Sep 2014, 10:04
Genau. Kann das einer vielleicht aus dem ansonsten wirklich lesenwerten Thread rauslösen? Ich wünschte ich hätte die Klappe Finger gehalten.

Sherlock
Geändert von Sherlock (Morgen um 16:78 Uhr) Grund: Weil ich es kann

Geändert von Sherlock ( 5. Sep 2014 um 10:08 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von alleinherrscher
alleinherrscher

Registriert seit: 8. Jul 2004
Ort: Aachen
797 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#42

AW: Delphi XE7 ist der Hammer - Geräteübergreifende Anwendung

  Alt 5. Sep 2014, 10:20
Ich will eure Euphorie ja gar nicht bremsen... aber wie sieht es so generell mit der Compilerentwicklung aus? Habe manchmal den Eindruck, dass bei aller Gui Entwicklung die Optimierung und Weiterentwicklung des eigentlichen Compilers nicht wirklich berücksichtigt wird. Was ist z.B. mit Crossplattform nach Linux? Welche Befehlssatzerweiterungen kennt der Compiler? SSE(1-x), MMX - soweit ich weiß nicht. (http://www.bernd-leitenberger.de/tur...-history.shtml)

Nicht falsch verstehen: Ich bin absoluter Fan dieser Sprache!
„Software wird schneller langsamer als Hardware schneller wird. “ (Niklaus Wirth, 1995)

Mein Netzwerktool: Lan.FS
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.931 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#43

AW: Delphi XE7 ist der Hammer - Geräteübergreifende Anwendung

  Alt 5. Sep 2014, 10:33
Gerade dieses Mal gab es zufällig ein paar Erweiterungen im Compiler.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
TiGü

Registriert seit: 6. Apr 2011
Ort: Berlin
2.080 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#44

AW: Delphi XE7 ist der Hammer - Geräteübergreifende Anwendung

  Alt 5. Sep 2014, 10:49
Gerade dieses Mal gab es zufällig ein paar Erweiterungen im Compiler.
Arrays zusammenbasteln wie Strings...schön...aber was noch?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe
Online

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
6.635 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#45

AW: Delphi XE7 ist der Hammer - Geräteübergreifende Anwendung

  Alt 5. Sep 2014, 10:56
Was mir nicht gelungen ist, das Programm ohne das Recht "Freien Zugang zum Internet" (oder so ähnlich) fertig zu stellen. Im Rechtemanager war alles abgewählt. Geht es nicht ohne?
Hat das vielleicht hiermit zu tun? Ist zwar noch von XE6, könnte aber auch für XE7 gelten:

Zitat:
Die Berechtigung "INTERNET" ist für Debug-Konfigurationen unter Android immer festgelegt
Für Ihre Android-Apps sind standardmäßig mehrere Berechtigungen, einschließlich der Berechtigung INTERNET, festgelegt.
Wenn Sie eine Android-App mit der Debug-Konfiguration (in der Projektverwaltung) erzeugen, wird die Berechtigung INTERNET immer implizit gesetzt, selbst wenn Sie die Berechtigung INTERNET auf der Seite Verwendet Berechtigungen deaktivieren. Der Grund dafür ist, dass für den Debugger von RAD Studio die Berechtigung "INTERNET" erforderlich ist.
Für die Konfiguration Anwendungs-Store können Sie aber die Berechtigung "INTERNET" auf der Seite Projekt > Optionen > Verwendet Berechtigungen deaktivieren.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.931 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#46

AW: Delphi XE7 ist der Hammer - Geräteübergreifende Anwendung

  Alt 5. Sep 2014, 11:23
Arrays zusammenbasteln wie Strings...schön...aber was noch?
Mir war so, als hötte ich hier noch mehr gelesen, aber hatte noch keine Zeit mir das anzugucken.

Wobei ich mich eh frage, warum das jetzt erst kommt.
LongStrings sind auch nur aufgemotzte dynamische Arrays, bei denen die Referenzzählung auch noch korrekt funktioniert.
(schreibzugriffe auf ein Array mit mehreren Referenzen ... da muß man aufpassen und das auch noch selber behandeln ... drum werden auch schnmal AnsiStrings/RawByteStrings als ByteArray missbraucht )
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von MEissing
MEissing

Registriert seit: 19. Jan 2005
Ort: Egelsbach
938 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#47

AW: Delphi XE7 ist der Hammer - Geräteübergreifende Anwendung

  Alt 5. Sep 2014, 12:44
TParallel..... zeige ich morgen
Matthias Eißing
cu://Matthias.Eißing.de [Embarcadero]
Kein Support per PN
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.931 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#48

AW: Delphi XE7 ist der Hammer - Geräteübergreifende Anwendung

  Alt 5. Sep 2014, 14:14
Ich hatte das mehr als nur eine neue Klasse verstanden (so wie OmniLib) und nicht als neues Compiler-/Sprachfeature.
Aber mehr als kurze Infos dazu hatte ich noch nicht gelesen.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu ( 5. Sep 2014 um 14:20 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#49

AW: Delphi XE7 ist der Hammer - Geräteübergreifende Anwendung

  Alt 5. Sep 2014, 14:40
Ich hatte das mehr als nur eine neue Klasse verstanden (so wie OmniLib) und nicht als neues Compiler-/Sprachfeature.
Aber mehr als kurze Infos dazu hatte ich noch nicht gelesen.
Dem ist auch so, eine Erweiterung der RTL.

Bei den Omnis stossen mir allerdings auch Sachen auf, die dann den Einsatz auf den Platformen iOS/Android verhindern. Die sind definitiv nicht schlecht, nur halt nicht überall einsetzbar. Der Grund dafür ist zum Einen der strikte Blick auf Windows und zum Anderen die Abwärtskompatibilität bis Delphi x runter.
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Harry Stahl
Harry Stahl

Registriert seit: 2. Apr 2004
Ort: Bonn
1.712 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#50

AW: Delphi XE7 ist der Hammer - Geräteübergreifende Anwendung

  Alt 5. Sep 2014, 17:23
[QUOTE=Uwe Raabe;1271174]
Hat das vielleicht hiermit zu tun? Ist zwar noch von XE6, könnte aber auch für XE7 gelten:

Zitat:
Die Berechtigung "INTERNET" ist für Debug-Konfigurationen unter Android immer festgelegt
Für Ihre Android-Apps sind standardmäßig mehrere Berechtigungen, einschließlich der Berechtigung INTERNET, festgelegt.
Wenn Sie eine Android-App mit der Debug-Konfiguration (in der Projektverwaltung) erzeugen, wird die Berechtigung INTERNET immer implizit gesetzt, selbst wenn Sie die Berechtigung INTERNET auf der Seite Verwendet Berechtigungen deaktivieren. Der Grund dafür ist, dass für den Debugger von RAD Studio die Berechtigung "INTERNET" erforderlich ist.
Für die Konfiguration Anwendungs-Store können Sie aber die Berechtigung "INTERNET" auf der Seite Projekt > Optionen > Verwendet Berechtigungen deaktivieren.
Ja, danke, genau das war es, jetzt geht es wie gewünscht. Habe Anwendung also als Typ Anwendungsstore erstellt und dann wurden keine Berechtigungen mehr bei der Installation benötigt.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:50 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf