AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Win32/Win64 API (native code) SetDLLDirectory funktioniert nicht (mehr)?

SetDLLDirectory funktioniert nicht (mehr)?

Ein Thema von sahimba · begonnen am 11. Sep 2014 · letzter Beitrag vom 11. Sep 2014
Antwort Antwort
sahimba

Registriert seit: 14. Nov 2011
Ort: Berlin, Hauptstadt der DDR
137 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Professional
 
#1

SetDLLDirectory funktioniert nicht (mehr)?

  Alt 11. Sep 2014, 16:04
Hallo.
Wir haben eine Applikation mit der wir einige DLLs ausliefern welche dynamisch geladen werden. Diese haben wir in einen Unterordner "Lib" gelegt und dieses Verzeichnis mittels SetDllDirectory in den Bibliothekssuchpfad aufgenommen. Das funktionierte bisher einwandfrei. Nun gibt es zwei Kunden, bei denen das, aus welchem Grund auch immer, nicht mehr funktioniert. Ist irgendjemandem ein jüngeres Microsoft Update bekannt, dass hier vielleicht greift? Eine Sicherheitsrichtlinie oder irgendetwas anderes? Legen wir die Dlls wieder "neben" die EXE klappt es (natürlich).
Danke und Grüße,
S.
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.828 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

AW: SetDLLDirectory funktioniert nicht (mehr)?

  Alt 11. Sep 2014, 16:13
Liegt der Pfad im Netzwerk?
Wie wird der Pfad ermittelt (absolut/relativ)?
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
sahimba

Registriert seit: 14. Nov 2011
Ort: Berlin, Hauptstadt der DDR
137 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Professional
 
#3

AW: SetDLLDirectory funktioniert nicht (mehr)?

  Alt 11. Sep 2014, 16:18
Liegt der Pfad im Netzwerk?
Wie wird der Pfad ermittelt (absolut/relativ)?
Pfad ist lokal und absolut.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#4

AW: SetDLLDirectory funktioniert nicht (mehr)?

  Alt 11. Sep 2014, 16:36
Ist denn der Rückgabewert von MSDN-Library durchsuchenSetDllDirectory auch True ?

Und wenn nicht, was für ein Fehler kommt denn?
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke
Online

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
8.428 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#5

AW: SetDLLDirectory funktioniert nicht (mehr)?

  Alt 11. Sep 2014, 19:25
Was liefert denn GetDllDirectory nach dem Aufruf?

Ich hatte das einmal als ein Virus sich in die Funktion gehookt hatte um gefälschte DLLs unterzuschieben. Das ließ sich dann leicht im Remote-Debugger nachvollziehen.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
sahimba

Registriert seit: 14. Nov 2011
Ort: Berlin, Hauptstadt der DDR
137 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Professional
 
#6

AW: SetDLLDirectory funktioniert nicht (mehr)?

  Alt 11. Sep 2014, 20:01
Ist denn der Rückgabewert von MSDN-Library durchsuchenSetDllDirectory auch True ?
Und wenn nicht, was für ein Fehler kommt denn?
Shame on me aber ich habe den Rückgabewert (und GetLastError) nicht ausgewertet. Werde das mal nachpflegen.

Hatte gehofft, dass das vielleicht ein "bekanntes" Problem ist
  Mit Zitat antworten Zitat
sahimba

Registriert seit: 14. Nov 2011
Ort: Berlin, Hauptstadt der DDR
137 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Professional
 
#7

AW: SetDLLDirectory funktioniert nicht (mehr)?

  Alt 11. Sep 2014, 20:02
Was liefert denn GetDllDirectory nach dem Aufruf?
Leider ist es ein Kundenrechner zu dem ich keinen wirklichen Zugang habe. Werde das aber in einem Update nachpflegen und dann schauen.
Das mit dem Virus ist gut... merke ich mir für alle Fälle
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#8

AW: SetDLLDirectory funktioniert nicht (mehr)?

  Alt 11. Sep 2014, 20:02
Ist denn der Rückgabewert von MSDN-Library durchsuchenSetDllDirectory auch True ?
Und wenn nicht, was für ein Fehler kommt denn?
Shame on me aber ich habe den Rückgabewert (und GetLastError) nicht ausgewertet. Werde das mal nachpflegen.

Hatte gehofft, dass das vielleicht ein "bekanntes" Problem ist
Ja, das ist ein bekanntes Problem, dass die Entwickler die Rückgabewerte nicht auslesen
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:56 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf