AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

TWebbrowser Sitzung neu starten

Ein Thema von Ajintaro · begonnen am 7. Okt 2014 · letzter Beitrag vom 8. Okt 2014
Antwort Antwort
Benutzerbild von Ajintaro
Ajintaro

Registriert seit: 20. Okt 2004
Ort: Sankt Augustin
138 Beiträge
 
Delphi XE6 Starter
 
#1

TWebbrowser Sitzung neu starten

  Alt 7. Okt 2014, 19:06
Hallo DP !

Ich nutze einen TWebbrowser um eine Abfolge von Webseiten aufzurufen - Webseite 1 - 5. Läuft prima. Wenn ich den Vorgang jedoch erneut starte, lädt der Webbrowser die Seite nicht erneut sondern nimmt sie aus irgendeinem Zwischenspeicher (Browserchache ?) und meine Untersuchungen sind unbrauchbar. Ich muss nach jedem Aufruf die Anwendung beenden und neu starten, damit der Browser die Seiten ordentlich lädt.

In den Internet Explorer Einstellungen habe ich schon:

Chaches für Webseiten und Datenbanken zulassen: deaktiviert
Temporäre Internetdateien anlegen: nie

Gibt es noch eine andere Möglichkeit, den Webbrowser zu resetten ohne die Anwendung zu beenden ?
Jaimy
DAoC 2.0 -> Camelot Unchained !
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Stevie
Stevie

Registriert seit: 12. Aug 2003
Ort: Soest
3.898 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#2

AW: TWebbrowser Sitzung neu starten

  Alt 7. Okt 2014, 19:31
Was man nicht alles so findet, wenn man ne Googlesuche macht

http://www.delphipraxis.net/147705-t...-leeren-2.html
Stefan
“Simplicity, carried to the extreme, becomes elegance.” Jon Franklin

Delphi Sorcery - DSharp - Spring4D - TestInsight
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Ajintaro
Ajintaro

Registriert seit: 20. Okt 2004
Ort: Sankt Augustin
138 Beiträge
 
Delphi XE6 Starter
 
#3

AW: TWebbrowser Sitzung neu starten

  Alt 7. Okt 2014, 20:03
Hi Stevie,

den Post hab ich auch schon gesehen aber alle darin enthaltenen Vorschläge führen zu keinem Ziel. Sobald die angesteuerte Webseite einen Fehler produziert, ist ein erneutes Aufrufen der übrigen Seiten nicht mehr möglich. Ich dachte zuerst es liegt an der Session, aber diese wird doch auch nach einem Browser-Neustart nicht zerstört ?
Jaimy
DAoC 2.0 -> Camelot Unchained !
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Stevie
Stevie

Registriert seit: 12. Aug 2003
Ort: Soest
3.898 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#4

AW: TWebbrowser Sitzung neu starten

  Alt 7. Okt 2014, 20:28
Woran machst du das denn fest, dass du meinst, es würde aus dem Cache geladen? Wenn ich mir mit Fiddler anschaue, was raus und rein geht, dann wird auch bei nachfolgenden Aufrufen die Seite komplett geladen. Das erste mal dauert nur länger, weil da teilweise noch irgendwelche dlls nachgeladen werden, das kann man beim Debuggen auch sehr gut im Event Log sehen.
Stefan
“Simplicity, carried to the extreme, becomes elegance.” Jon Franklin

Delphi Sorcery - DSharp - Spring4D - TestInsight
  Mit Zitat antworten Zitat
mjustin

Registriert seit: 14. Apr 2008
2.869 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#5

AW: TWebbrowser Sitzung neu starten

  Alt 7. Okt 2014, 20:32
Gibt es noch eine andere Möglichkeit, den Webbrowser zu resetten ohne die Anwendung zu beenden ?
Wenn die Webseite Cookies gesetzt hat, und der Webbrowser es erlaubt, wäre es einen Versuch wert diese nach (dem letzten Schritt) zu löschen.
Damit sollte bei Schritt 1 wieder eine neue Sitzung beginnen.
Michael Justin
habarisoft.com
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Ajintaro
Ajintaro

Registriert seit: 20. Okt 2004
Ort: Sankt Augustin
138 Beiträge
 
Delphi XE6 Starter
 
#6

AW: TWebbrowser Sitzung neu starten

  Alt 7. Okt 2014, 20:46
Cookies wurden deaktiviert. Habe auch den Cookie Ordner überwacht während der Seitenaufrufe. Es wurde nur eine Container-Datei mit 0 kb erzeugt.
Jaimy
DAoC 2.0 -> Camelot Unchained !
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
39.426 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#7

AW: TWebbrowser Sitzung neu starten

  Alt 8. Okt 2014, 08:43
Was sind das denn für geheime Seiten?
Vielleicht geben die ja falsche/wiedersprüchliche/ungünstige Caching-Infos raus, an die sich der Browser natürlich braf dran hält.

Oder man macht einfach Sowas und läd eben nicht immer wieder die selben URLs. :rool:
url := url + IfThen(ContainsStr(url, '?'), '&', '?') + 'fjasdhjksdjkcvndjsafhds=' + IntToStr(GetTickCount); (hier darf natürlich kein '#' in der URL vorkommen, wenn doch, dann muß man das noch bissl anpassen)
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu ( 8. Okt 2014 um 08:46 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:48 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf