AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Netzwerke Delphi Wo aktuelle Indy-Version runterladen?

Wo aktuelle Indy-Version runterladen?

Ein Thema von Harry Stahl · begonnen am 3. Nov 2014 · letzter Beitrag vom 23. Feb 2016
Antwort Antwort
Benutzerbild von Harry Stahl
Harry Stahl

Registriert seit: 2. Apr 2004
Ort: Bonn
1.787 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#1

Wo aktuelle Indy-Version runterladen?

  Alt 3. Nov 2014, 21:18
Ich würde gern mein Delphi 2007 (ja, 2007, nicht XE7) mit einer aktuellen Indy-Version (10.6.x) versehen.

Wo kann man die Indys jetzt eigentlich runterladen?

Die IndyOrg-Seite (http://www.indyproject.org/index.de.aspx) scheint seit 2009 ziemlich tot zu sein, jedenfalls finde ich da keinen Download-Link, Googlen hat auch nichts gebracht.

Hintergrund ist der, dass eine Reihe von Providern derzeit SSLV3 abschalten (z.B. Web.de) und auf TLSV.x überwechseln, das wirkt sich aber auch auf den Mailverkehr aus. Hintergrund ist die Unsicherheit wegen der Sicherheitslücke "POODLE". Die Anwender erhalten dann, wenn sie Ihre SSL-Verbindung mit V3 eingestellt haben, Fehlermeldungen wie "SSL3_GET_RECORD:wrong version number".

Habe zwar unter 2007 schon eine etwas neuere Indy-Version, die TLSV1 unterstützt, aber 10.6 hat schon TSLV2 dabei, die würde ich gerne noch als "Reserve" an Bord haben.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von haentschman
haentschman

Registriert seit: 24. Okt 2006
Ort: Seifhennersdorf / Sachsen
4.285 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#2

AW: Wo aktuelle Indy-Version runterladen?

  Alt 3. Nov 2014, 23:19
...per SVN http://www.indyproject.org/sockets/download/svn.en.aspx
  Mit Zitat antworten Zitat
mjustin

Registriert seit: 14. Apr 2008
2.742 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#3

AW: Wo aktuelle Indy-Version runterladen?

  Alt 4. Nov 2014, 08:41
Kompilierte TLS/SSL DLLs findet man unter http://indy.fulgan.com/SSL/

Ohne SVN kann man daily (oder nightly?) Indy Builds unter http://indy.fulgan.com/ZIP/ herunterladen

p.s.
Zitat:
Habe zwar unter 2007 schon eine etwas neuere Indy-Version, die TLSV1 unterstützt, aber 10.6 hat schon TSLV2 dabei, die würde ich gerne noch als "Reserve" an Bord haben.
TLS gibt es in den Versionen 1.0 (unsicher), 1.1 und 1.2.

TLS 1.1 und 1.2 werden mit diesem Code zugelassen:
MeinSSLHandler.SSLOptions.SSLVersions := [sslvTLSv1_1, sslvTLSv1_2];
Michael Justin

Geändert von mjustin ( 4. Nov 2014 um 13:44 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Harry Stahl
Harry Stahl

Registriert seit: 2. Apr 2004
Ort: Bonn
1.787 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#4

AW: Wo aktuelle Indy-Version runterladen?

  Alt 4. Nov 2014, 21:12
Danke für die Konkretisierung und die Links.

Wenn ich das recht sehe, wird zumindest in der Kombination Indy und SSL Delphi 2009 oder neuer vorausgesetzt?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Jasocul
Jasocul

Registriert seit: 22. Sep 2004
Ort: Delmenhorst
1.079 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#5

AW: Wo aktuelle Indy-Version runterladen?

  Alt 22. Feb 2016, 14:32
Ich hole gerade mal dieses "alte" Thema nach oben.

Irgendwie habe ich scheinbar im Moment ein Brett vor dem Kopf.
Wie aktualisiere ich denn die Indy-Komponenten, damit ich die neueste Version nutzen kann? Oder habe ich einfach nur die Anleitung übersehen?
Peter
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von geskill
geskill

Registriert seit: 17. Feb 2007
Ort: NRW
420 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#6

AW: Wo aktuelle Indy-Version runterladen?

  Alt 22. Feb 2016, 19:35
http://www.indyproject.org/sockets/D...lation.EN.aspx
Sebastian
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Jasocul
Jasocul

Registriert seit: 22. Sep 2004
Ort: Delmenhorst
1.079 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#7

AW: Wo aktuelle Indy-Version runterladen?

  Alt 23. Feb 2016, 07:37
Danke.
Ich hoffe, dass das funktioniert.

EDIT:
Die Beschreibung ist unbrauchbar oder es fehlt was im Versionsmanagement.
Die genannten BPL-Dateien existieren nicht. Ebensowenig die Batch-Dateien (*X0.* fehlen auch). Also Folge müsste ich jetzt so tief einsteigen, dass der Aufwand den Nutzen übersteigt.

Zum Glück setze ich die Indy nur dynamisch ein. Somit habe ich jetzt eine Krücke und kann zumindest weitermachen. Allerdings ist Indy für mich damit gestorben. Ich werde mich jetzt nach einer anderen Lösung umsehen, da das ja auch noch bei uns im Team funktionieren muss. Es reicht ja, wenn meine Delphi-Installation nicht mehr "sauber" ist.

Naja, vielleicht bin auch einfach nur zu doof.
Peter

Geändert von Jasocul (23. Feb 2016 um 09:18 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von geskill
geskill

Registriert seit: 17. Feb 2007
Ort: NRW
420 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#8

AW: Wo aktuelle Indy-Version runterladen?

  Alt 23. Feb 2016, 11:44
Zu Methode 1 kann ich nichts sagen, aber die BPL-Dateien werden doch beim compilieren erst erzeugt! In meinem aktuellen svn sync liegen auch die entsprechenden BAT Dateien.

Ich mache das einfach nach Methode 2, da ich mir dort die Konfiguration zur Seite gespeichert habe (Ein Gruppenprojekt, welches die relevanten Indy(System|Core|Protocols)*.dproj enthält und die Pfade nach meinen Wünschen eingestellt sind).

Siehe Screenshot. Dies compiliere ich erst einmal im Debug (Ausgabeverzeichnis: $(BDS)\lib\debug\Indy10) und dann im Release. Gefolgt von einem Install der letzten beiden. voilà!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
2016-02-23-11_36_46-projektoptionen-fuer-indycore.bpl-basis-konfiguration.png  
Sebastian

Geändert von geskill (23. Feb 2016 um 11:46 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Jasocul
Jasocul

Registriert seit: 22. Sep 2004
Ort: Delmenhorst
1.079 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#9

AW: Wo aktuelle Indy-Version runterladen?

  Alt 23. Feb 2016, 12:33
Die Bpl-Dateien habe ich dann auch gefunden. Normalerweise mache ich meine Komponenten selbst und da brauche ich diese Dateien dann nicht. Die werden natürlich auch automatisch erzeugt, aber darüber habe ich mir noch nie Gedanken gemacht, da das im Hintergrund läuft.

Ich habe dann auch Weg 2 gewählt. Allerdings fehlen dann trotzdem Dateien wie "IndySystemX0.dpk". Ich habe dann aber die Dateien für Version IndySystem230 (was XE2 entspricht) gefunden. Danach konnte ich dann logische nachvollziehen, wie es weitergeht. Es wäre natürlich schöner gewesen, wenn die Batch-Dateien vorhanden gewesen wären.

Sorry, wenn ich etwas genervt war, aber wenn man sich durch eine Anleitung mit falschen Angaben durchhangeln muss, ist das nicht optimal. Zumal wir das Update nur wegen der Unterstützung von TLS 1.2 umgehend benötigten.

Aber jetzt habe ich für meine Kollegen eine Installations-Anleitung geschrieben, die allerdings noch auf Tauglichkeit geprüft werden muss.

Nochmals Danke für die Hilfe.
Peter

Geändert von Jasocul (23. Feb 2016 um 12:35 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:29 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf