AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein GUI-Design mit VCL / FireMonkey / Common Controls Komponente in "Installierte[n] Produkte[n]" auflisten

Komponente in "Installierte[n] Produkte[n]" auflisten

Ein Thema von Dennis07 · begonnen am 16. Nov 2014 · letzter Beitrag vom 17. Nov 2014
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
Dennis07

Registriert seit: 19. Sep 2011
Ort: Deutschland
435 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#1

Komponente in "Installierte[n] Produkte[n]" auflisten

  Alt 16. Nov 2014, 01:33
Hallo Leute,
Ich hätte mal wieder eine Frage. Habe dazu noch nichts im Internet gefunden. Vielleicht habe ich auch einfach zu wenig Ahrnung über diesen Zusammenhang, aber meines Wissens nach hat das noch niemand gefragt.

Und zwar: Manche IDE Packages in Delphi werden in der Liste mit Installierten Produktion aufgelistet. Die haben dann auch eine Beschreibung und auf dem Splashscreen ein Icon.

Wie stelle ich so etwas für mein eigenes Package ein? Wäre echt toll wenn jemand von euch da Erfahrung mit hat.
MFG
Dennis
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.717 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

AW: Komponente in "Installierte[n] Produkte[n]" auflisten

  Alt 16. Nov 2014, 05:38
Die Schnittstelle zur Delphi-IDE stellt die Open Tools API (OTA) dar und in den Tutorials dazu steht oft dein Gesuchtes drin.

Installierte Produkte: (ToolsAPI.BorlandIDEServices as IOTAAboutBoxServices120).AddPluginInfo
SplashScreen: (ToolsAPI.SplashScreenServices as IOTASplashScreenServices).AddPluginBitmap
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (16. Nov 2014 um 05:49 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Dennis07

Registriert seit: 19. Sep 2011
Ort: Deutschland
435 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#3

AW: Komponente in "Installierte[n] Produkte[n]" auflisten

  Alt 16. Nov 2014, 13:16
Super, besten Dank, funktioniert einwandfrei!

Hätte nur noch eine Frage: Wie kann ich eine Mehrzeilige Beschreibung hinzufügen?
Immer, wenn ich dort Newlines in den String packen will, werden diese ignoriert...

MfG
Dennis
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.717 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#4

AW: Komponente in "Installierte[n] Produkte[n]" auflisten

  Alt 16. Nov 2014, 13:45
Was sind Newlines?

Und du meinst auch die Produktbeschreibung im Infofenster?
Ansonsten nein.




#10, #13#10, #13, sLineBreak, ...
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (16. Nov 2014 um 13:47 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Dennis07

Registriert seit: 19. Sep 2011
Ort: Deutschland
435 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#5

AW: Komponente in "Installierte[n] Produkte[n]" auflisten

  Alt 16. Nov 2014, 14:56
Sorry, ich sollte mir die englischen Begriffe Abgewöhnen.
Also, ich möchte Zeilenumbrüche in der Beschreibung meines Produkts hinzufügen (2. Parameter von AddPluginInfo(...)). Wenn ich dort versuche, einen String mit Zeilenumbrüchen (#10 bzw. #13) einzufügen, werden diese einfach ignoriert. Ich meine jedoch mal gesehen zu haben, dass so etwas möglich sein soll.

MfG

EDIT: Ach, danke, mit sLineBreak scheint es irgendwie zu funktionieren. Keine Ahrnung wieso dann nicht mit den anderen, aber danke jedenfalls. Möglicherweise wegen Unicode/Ansi inkompatibilität oder so...
Dennis

Geändert von Dennis07 (16. Nov 2014 um 15:00 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#6

AW: Komponente in "Installierte[n] Produkte[n]" auflisten

  Alt 16. Nov 2014, 16:45
Du darfst ruhig englische Begriffe verwenden, dann aber auch die korrekten.

Ein Zeilenumbruch ist eben ein Linebreak und kein Newline
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.717 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#7

AW: Komponente in "Installierte[n] Produkte[n]" auflisten

  Alt 16. Nov 2014, 18:11
Es gibt eben nicht den Zeilenumbruch, und nicht jede Funktion kann mit allen Varianten umgehen.

Es gibt sowas wie Standardzeilenumbrüche, welche sich in verschiedenstenen Systemen vorrangig als Standard etabliert haben, aber eben nicht immer und überall funktionieren.
Windows #13#10
Linux #10
Mac #13
uvm.

Diese sind vorallem aus der Ansteuerung von Druckern hervorgegangen.
Carriage Return, CR, \r = #13
Line Feed, LF, \n = #10

TStringList erkennt z.B. alle diese Varianten, aber verwendet selber standardmäßig Delphi-Referenz durchsuchensLineBreak.
Und diese API erkennt eben nur ausschließlich die #13#10.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Sunec

Registriert seit: 31. Aug 2013
88 Beiträge
 
Delphi XE8 Architect
 
#8

AW: Komponente in "Installierte[n] Produkte[n]" auflisten

  Alt 16. Nov 2014, 21:48
*kann gelöscht werden*
  Mit Zitat antworten Zitat
Dennis07

Registriert seit: 19. Sep 2011
Ort: Deutschland
435 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#9

AW: Komponente in "Installierte[n] Produkte[n]" auflisten

  Alt 17. Nov 2014, 00:20
Du darfst ruhig englische Begriffe verwenden, dann aber auch die korrekten.

Ein Zeilenumbruch ist eben ein Linebreak und kein Newline
Ehm, sorry, aber ohne das jetzt zum Thema machen zu wollen und ohne besserwisserisch rüber kommen zu wollen, aber nach allen gängigen Wörterbüchern ist zwar "newline" die englische Übersetzung eines "Zeilenvorschubs", allerdings besteht hier nur ein formaler Unterschied in der Typographie. Wie der Zeilenumbruch, ist auch der Zeileneinschub das betreten einer neuen Zeile ("Enter"). Aber egal.

Aber vielen Dank für die Lösungen. Und ich habe bereits #10#13 probiert gehabt, genau wie #10 und #13. Da nichts funktioniert hat und ich auch keine Antwort im Internet gefunden habe, habe ich hier gefragt.

MFG
Dennis
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.717 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#10

AW: Komponente in "Installierte[n] Produkte[n]" auflisten

  Alt 17. Nov 2014, 00:50
Zitat:
#10#13
Denn richtig ist halt #13#10.
Und genau das ist aber falsch, denn für Codes, welche "alle" Kombinationen von #10, #13 und #13#10 richtig interpretieren sind das nämlich 2 Zeilenumbrüche (OSX, gefolgt von Linux).

sLineBreak entält im Delphi den Zeilenumbruch, wie er typisch für die Zielplattform ist.
In Windows also das #13#10.

PS: Im RichEdit wird, seit Version 3 oder 4, das #13 als Zeilenumbruch verwendet, was man also in "aktuelleren" Delphi-Versionen beachten sollte,
da Embarcadero die API schrottig implementiert hat, weil man auf die Idee gekommen ist das #13 durch #13#10 zu ersetzen, wenn man über TRichEdit darauf zugreift, allerdings wird es halt nicht bei allen Schnittstellen berücksichtigt. (vorallem SelStart, SelLength, CursorPos usw.)
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:14 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf