AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

MariaDB anstatt MySQL

Ein Thema von user0815 · begonnen am 28. Nov 2014 · letzter Beitrag vom 28. Nov 2014
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   
Benutzerbild von user0815
user0815

Registriert seit: 5. Okt 2007
331 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#1

MariaDB anstatt MySQL

  Alt 28. Nov 2014, 10:12
Datenbank: MariaDB • Version: 10.0.15 • Zugriff über: UniDAC
So wie ich das bis jetzt gelesen habe ist eine MariaDB vollkommen kostenlos, keine Lizenzgebühren.
Wenn ich ein Programm habe, das ich mit einer MySQL Datenbank vertreiben möchte, dann muss ich Lizenzgebühren entrichten.
Ist das so richtig ?

"dazu gibt es so viel das ich das nicht mehr überblicke..."

MariaDB kann eine MySQL Datenbank ersetzen ?
Eigentlich keine Frage suche hier eher eine Bestätigung durch jemanden.

Gibt es für MariaDB so etwas wie XAMPP, also Apache Server, MariaDB + PHP ?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Phoenix
Phoenix
(Moderator)

Registriert seit: 25. Jun 2002
Ort: Hausach
7.516 Beiträge
 
#2

AW: MariaDB anstatt MySQL

  Alt 28. Nov 2014, 10:20
Die Lizenzierungsbedingungen von MySQL sind sehr undurchsichtig.
Ob ein Vertreiben einer Software mit MySQL lizenzpflichtig ist, kann man gar nicht so einfach sagen. Aber es kann durchaus der Fall sein.

MariaDB ist ein echter Fork von MySQL (und zwar vom ursprünglichen Entwickler), und für MariaDB werden grundsätzlich keine Lizenzgebühren fällig. Auf dem Transport-Layer sind die Dinger 100% kompatibel (weswegen es z.B. keine MariaDB Zugriffskomponenten benötigt).

Das heisst, Du kannst MySQL Problemlos durch MariaDB ersetzen. Auch in XAMPP: http://articlebin.michaelmilette.com...es-on-windows/

Ich denke es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis die Pakete hier auch komplett auf MariaDB umsteigen.
Sebastian P.R. Gingter
不死鳥 Visit my Blog.
Do not argue with an idiot. They lower you to their level and then try to beat you with experience.
  Mit Zitat antworten Zitat
AlexII

Registriert seit: 28. Apr 2008
1.707 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#3

AW: MariaDB anstatt MySQL

  Alt 28. Nov 2014, 11:12
Es gibt doch die MySQL Community Edition... ist sie nicht voll kostenlos?
Bin Hobbyprogrammierer! Meine Fragen beziehen sich meistens auf Lazarus!
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.339 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#4

AW: MariaDB anstatt MySQL

  Alt 28. Nov 2014, 11:13
Aber nur für GPL Projekte
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
AlexII

Registriert seit: 28. Apr 2008
1.707 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#5

AW: MariaDB anstatt MySQL

  Alt 28. Nov 2014, 11:16
Aber nur für GPL Projekte
OK... aber man kann doch eigene Software für's gutes Geld verkaufen und der Kunde soll sich selber die MySQL Community Edition installieren. Ubuntu + MySQL + die kostenpflichtige Software von mir. Geht das so?
Bin Hobbyprogrammierer! Meine Fragen beziehen sich meistens auf Lazarus!
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.339 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#6

AW: MariaDB anstatt MySQL

  Alt 28. Nov 2014, 11:17
Wenn Du nicht den Client von MySQL verwendest (also direkter Zugriff auf Server), dieser unterliegt der selben Lizenz.
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
AlexII

Registriert seit: 28. Apr 2008
1.707 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#7

AW: MariaDB anstatt MySQL

  Alt 28. Nov 2014, 11:20
Wenn Du nicht den Client von MySQL verwendest (also direkter Zugriff auf Server), dieser unterliegt der selben Lizenz.
Ne, man nimmt die ODBC Schnittstelle. Dann ist alles ok, denke ich, oder?
Bin Hobbyprogrammierer! Meine Fragen beziehen sich meistens auf Lazarus!
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.339 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#8

AW: MariaDB anstatt MySQL

  Alt 28. Nov 2014, 11:21
Nein, diese verwendet ja auch den Client.
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
AlexII

Registriert seit: 28. Apr 2008
1.707 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#9

AW: MariaDB anstatt MySQL

  Alt 28. Nov 2014, 11:23
Nein, diese verwendet ja auch den Client.
Was meinst Du mit dem Client?
Bin Hobbyprogrammierer! Meine Fragen beziehen sich meistens auf Lazarus!
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.339 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#10

AW: MariaDB anstatt MySQL

  Alt 28. Nov 2014, 11:25
Die Clientbibliothek/ODBC Treiber usw.

Direkter Zugriff ist z.B. mit MyDAC/UniDAC möglich. Hierbei verbindet sich das Programm direkt mit dem server, anstatt eine Schnittstelle der Clientbibiothek zu verwenden.

http://www.devart.com/mydac/
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:09 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf