AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Die Delphi-IDE Mustererkennung von Zeichen mit Neuronalen Netzen

Mustererkennung von Zeichen mit Neuronalen Netzen

Offene Frage von "Lin0815"
Ein Thema von Lin0815 · begonnen am 16. Jan 2015 · letzter Beitrag vom 16. Jan 2015
Antwort Antwort
Lin0815

Registriert seit: 16. Jan 2015
2 Beiträge
 
#1

Mustererkennung von Zeichen mit Neuronalen Netzen

  Alt 16. Jan 2015, 10:56
Hallo ich bin hier noch recht neu, ich weiß also nicht, ob ich mein Thema richtig eingeordnet habe.

Kurze Version:
Ich habe jetzt schon 3 Jahre programmiererfahrung und wollte mich an ein Neuronales Netz heranwagen. Um genauer zu sein es gibt eine kleine Zeichenfläche auf der man ein Zeichen (a-z, A-Z, 0-9) mit der Maus zeichnen kann und das NN erkennt dieses Zeichen. Ich habe mir dazu schon die ersten 20 Suchergebnisse von Google durchgelesen, jedoch nichts wirklich Anfänger freundliches gefunden. Ich werde mir auf alle fälle Bücher dazu kaufen, jedoch versuche ich es schon zu verstehen. Wie kann man sowas umsetzen?

Lange Version:
Ich programmiere jetzt seid 1 1/2 Jahren in Java und bin dann zu C# gewechselt und obwohl die Syntax fast identisch ist gefällt mir C# wesentlich besser. Das tut hier aber auch nichts zu Sache. Ich will damit nur sagen, dass ich schon eine recht große Programmiererfahrung habe. Des weiteren habe ich seid 1 Jahr Delphie in der Schule. Ich muss nun ein eigenes Programm schreiben und da habe ich wie der Titel schon sagt an ein Neuronales Netz gedacht welches einzelne Zeichen erkennen kann. Ich habe dazu schon gesucht, jedoch habe ich noch nicht wirklich was hilfreiches gefunden. Soweit wie ich NNs verstanden habe basieren NNs auf dem funktionsprinzip des Gehirns. Ein NN besteht aus einer großen Anzahl von Neuronen(kommt auf die Aufgabe an, die man lösen will), die untereinander verbunden sind. Dabei gibt es 3 Arten von Neuronen. Rezeptor-Neuronen, an die die Eingabedaten übergeben werden; Ganglienzellen bzw. Verarbeitende Neuronen und Ausgabe Neuronen die das Ergebnis ausgeben. Jedes Neuron hat dabei einen sogenannten Schwellwert, d.h. Überschreitet die Summe aller Inputsignalle den Schwellwert werden die Neuronen mit denen das Neuron Verbunden ist angesteuert. Hier ist zu bemerken, dass es hemmende und erregende bzw. Inhibitorische bzw. Exhibitorische Neuronen gibt. Hemmende Neuronen übergeben negative Signalwerte an die Nachfolgende Neuronen und erregende Neuronen übergeben positive Werte. Ich habe auch gelesen, dass es Neuronen gibt, die keinen Wert bzw. einen null-Wert übergeben. In meinem fall würde ich also mit der Maus ein Zeichen auf der Zeichenfläche zeichnen damit würden verschiedene Rezeptoren erregt und geben ein Output Signal an die ganglienzellen. Über verschiedene Verbindungen erregen diese dann die letzte reihe der Neuronen, die die Erkennung des Zeichens repräsentieren. Bis hierhin habe ich alles verstanden. Jedoch stellt sich mir hier eine Frage. Wenn Neuronale netze lernen fügen sie Verbindungen zwischen Zellen hinzu oder entfernen sie, fügen Neuronen hinzu oder entfernen sie oder verändern die schwellwerte oder die stärke des Output Signals. Woher weiß das neuronale Netz an welcher Stellschraube es das NN verändern soll?

Erst mal vielen Dank, dass du bis hier gelesen hast Wenn ich irgendwas Falsch dargestellt habe würde ich mich natürlich freuen wenn ihr mich berichtigt. Ich würde mich über eine Antwort freuen. Wenn Fragen bestehen einfach nachfragen ich beiße nicht
  Mit Zitat antworten Zitat
Perlsau
(Gast)

n/a Beiträge
 
#2

AW: Mustererkennung von Zeichen mit Neuronalen Netzen

  Alt 16. Jan 2015, 12:54
Facharbeit: Zeichenerkennung als Anwendung neuronaler Netze
Position eines Nummernschildes im Bild finden
... und Tante Google findet da noch viel viel mehr ...
  Mit Zitat antworten Zitat
Lin0815

Registriert seit: 16. Jan 2015
2 Beiträge
 
#3

AW: Mustererkennung von Zeichen mit Neuronalen Netzen

  Alt 16. Jan 2015, 13:23
Danke!
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:03 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf