AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Tschüss Delphi ...

Ein Thema von Kralle · begonnen am 18. Mai 2015 · letzter Beitrag vom 17. Mai 2016
Antwort Antwort
Seite 1 von 4  1 23     Letzte » 
Kralle

Registriert seit: 31. Okt 2004
Ort: Bremerhaven
349 Beiträge
 
Delphi XE7 Professional
 
#1

Tschüss Delphi ...

  Alt 18. Mai 2015, 14:11
Moin,

da habe ich doch gerade ein Angebot von Embarcadero auf den Tisch bekommen für den Umstieg auf XE8.

Ich soll alleine 745€ + 19%MwSt. = 886,55€ (Maintenance & Support) dafür bezahlen das Embarcadero Fehler in Ihrer Software beseitigt.

Also, obwohl ich seit "Turbo Pascal 7.7" dabei bin, jetzt ist Schluß.
Ich programmiere nur als Hobby und dann muss ich jetzt halt auf ein paar Nettigkeiten von XE8 verzichten und werde verstärkt Lazarus nutzen.

Ich hoffe, dass viele die dieser Tage die Angebote bekommen und nicht unbedingt Umsteigen müssen, Embarcadero in die Schranken weisen und das Angebot ablehnen.

Sorry falls OT, aber es musste mal gesagt/geschrieben werden.

Gruß Heiko
OS: Windows 8.1 Professional (FileSystem: NTFS),
Lazarus: 1.6 (Freepascal 3.0.0), Delphi XE7 Pro SP1 +(Mobilpack & FireDAC)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von stahli
stahli
Online

Registriert seit: 26. Nov 2003
Ort: Halle/Saale
3.840 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#2

AW: Tschüss Delphi ...

  Alt 18. Mai 2015, 14:20
Leider ist das absolut nachvollziehbar.
Zu einem ähnlichen Schluss bin ich vor einem knappen Jahr auch gekommen.
Stahli
http://www.StahliSoft.de
---
"Jetzt muss ich seh´n, dass ich kein Denkfehler mach...!?" Dittsche (2004)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Union
Union

Registriert seit: 18. Mär 2004
Ort: Luxembourg
3.307 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#3

AW: Tschüss Delphi ...

  Alt 18. Mai 2015, 14:25
Aus Sicht des Hobbyprogrammierers kann man das nachvollziehen. Aus der Perspektive einer Softwarefirma weniger - denn da machen die Delphi-Lizenzen sowie Komponenten von Drittanbietern nur einen Anteil der Betriebsausgaben im Promillebereich aus. Viel ärgerlicher ist die mangelnde Qualität. Aber das wurde ja schon ausreichend diskutiert.
Ibi fas ubi proxima merces
sudo /Developer/Library/uninstall-devtools --mode=all
  Mit Zitat antworten Zitat
EWeiss
(Gast)

n/a Beiträge
 
#4

AW: Tschüss Delphi ...

  Alt 18. Mai 2015, 14:26
Moin,

da habe ich doch gerade ein Angebot von Embarcadero auf den Tisch bekommen für den Umstieg auf XE8.

Ich soll alleine 745€ + 19%MwSt. = 886,55€ (Maintenance & Support) dafür bezahlen das Embarcadero Fehler in Ihrer Software beseitigt.

Also, obwohl ich seit "Turbo Pascal 7.7" dabei bin, jetzt ist Schluß.
Ich programmiere nur als Hobby und dann muss ich jetzt halt auf ein paar Nettigkeiten von XE8 verzichten und werde verstärkt Lazarus nutzen.

Ich hoffe, dass viele die dieser Tage die Angebote bekommen und nicht unbedingt Umsteigen müssen, Embarcadero in die Schranken weisen und das Angebot ablehnen.

Sorry falls OT, aber es musste mal gesagt/geschrieben werden.

Gruß Heiko
Was soll man da sonst noch sagen.. ALS


gruss
  Mit Zitat antworten Zitat
Dejan Vu
(Gast)

n/a Beiträge
 
#5

AW: Tschüss Delphi ...

  Alt 18. Mai 2015, 14:45
C# ist auch eine schöne Hobbyprogrammiersprache, die IDE kostet auch nix.
Java sowieso, mit einer noch besseren IDE und Add-Ons ohne Ende.
PHP
Ruby
...

Nur so, als Denkanstoß
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von implementation
implementation

Registriert seit: 5. Mai 2008
940 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#6

AW: Tschüss Delphi ...

  Alt 18. Mai 2015, 14:47
Nur so, als Denkanstoß
Haskell nicht zu vergessen, im Idealfall mit Emacs als IDE
  Mit Zitat antworten Zitat
Dejan Vu
(Gast)

n/a Beiträge
 
#7

AW: Tschüss Delphi ...

  Alt 18. Mai 2015, 14:58
Widsischgeid gennd geine Grennsn.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von implementation
implementation

Registriert seit: 5. Mai 2008
940 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#8

AW: Tschüss Delphi ...

  Alt 18. Mai 2015, 15:11
Widsischgeid gennd geine Grennsn.
Schön, dass du eine ernstgemeinte Ergänzung als "widsisch" auffasst und mit orthographischem Blech kommentierst.
  Mit Zitat antworten Zitat
Dejan Vu
(Gast)

n/a Beiträge
 
#9

AW: Tschüss Delphi ...

  Alt 18. Mai 2015, 15:28
Na Emacs ist jetzt nicht gerade eine herausragende IDE, muss ich sagen.
Es gibt natürlich Geeks, die schwören drauf, aber im allgemeinen muss man doch sagen, das das etwas sehr extrem ist.

Daher dachte ich, das dein Vorschlag etwas Satirisches hatte, mit der es sich ja so verhält, das man sie nicht erkennt, wenn sie gut ist. Insofern: Sorry.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
35.426 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#10

AW: Tschüss Delphi ...

  Alt 18. Mai 2015, 15:44
Als Hobbyprogrammierer könnte man eventuell auch in Richtung Starter-Editionen schauen.
185€
Aber bei all den Bugs und der oft fehlenden Dokumentation, ist man ohne Quellcode leider oft etwas aufgeschmissen. Und dann fehlt IMHO auch noch das eine oder andere wichtige Grund-Feature.

Appmethod klingt zwar erstmal nicht schlecht
"weniger als 25€" , also nur 300€, aber man bedenke, daß es ein Abomodel ist und man das wiklich jedes Jahr zahlen muß.
oder auch kostenlos, wenn man nur iOS mit C++Builder nimmt (ohne Pascal und ohne VCL)

SSL-Editionen kann man allerdings auch vergessen, denn damit darf man keine Progamme für den "Gebrauch" erstellen (benutzen oder weitergeben ist praktisch verboten)




Aber komm schon, da ist do soooooo viel cooles Zeug drin, was die selber entwickelt haben ... da ist das den Preis doch wert?
http://www.delphipraxis.net/185023-1...ilder-xe8.html
http://www.delphipraxis.net/184620-w...evelopers.html
http://www.delphipraxis.net/184977-c...ease-date.html
Diese Menge an Bugs will ja auch erstmal geschrieben werden.
1000 neu gemeldete Bug im JIRA (und sagenhafte 200 davon wurden im XE8 behoben)
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (18. Mai 2015 um 16:22 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:56 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf