AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Quellcodemuseum

Ein Thema von haentschman · begonnen am 6. Okt 2015 · letzter Beitrag vom 6. Okt 2015
Antwort Antwort
Benutzerbild von haentschman
haentschman

Registriert seit: 24. Okt 2006
Ort: Seifhennersdorf / Sachsen
4.797 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#1

Quellcodemuseum

  Alt 6. Okt 2015, 10:54
Hallo Alle...

Beim Aufräumen alter Backup CD bin ich auf Quelltext (Quältext) meinerseits aus dem Jahre 1991 gestoßen. Mein letztes BASIC Programm noch mit Zeilennummern. Aber es hat funktioniert. Das ist so unwirklich das es archiviert gehört.
Vieleicht habt ihr ja auch noch solche grusligen Perlen aus der Anfangszeit... wir haben lange nicht mehr herzlich gelacht.
Code:
11 data 31,28,31,30,31,30,31,31,30,31,30,31
12 dim da$(500,5):dim um#(500,5):dim di#(2,2):DIM hi$(2, 5): DIM pas$(10, 12):dat$="C:\KASSE\DATEN\":mon$=left$(date$,2)+"-"+right$(date$,2)+".DAT":gosub 25000
13 read pas$(1,1),pas$(1,2),pas$(1,3),pas$(1,4),pas$(1,5),pas$(1,6),pas$(1,7),pas$(1,8),pas$(1,9),pas$(1,10),pas$(1,11),pas$(1,12)
15 dimax=100:vor=0:hin=7:a = 1: c = 10: pas$(5,2)="1":pas$(5,3)="Manuell":pas$(5,4)="nein":pas$(5,5)="nein":color 15,0:goto 450

30 CLS
40 color 12,11:LOCATE 1, 1: PRINT CHR$(201); STRING$(76, 205); CHR$(187)
50 FOR i = 2 TO 21
60 LOCATE i, 1: PRINT CHR$(186); SPC(76); CHR$(186)
70 NEXT
80 LOCATE 22, 1: PRINT CHR$(200); STRING$(76, 205); CHR$(188)
82 gosub 55000:locate 22,4:?spc(71):locate 22,5:gosub 65000:gosub 65001
85 COLOR vor,hin: LOCATE 1, 17: PRINT " "; CHR$(201); STRING$(41, 205); CHR$(187); " "
90 LOCATE 2, 17: PRINT " "; CHR$(186); "  ****  KASSENABRECHNUNGSPROGRAMM ****  "; CHR$(186); " "
100 LOCATE 3, 17: PRINT " "; CHR$(200); STRING$(41, 205); CHR$(188); " "
105 COLOR 14,11
110 FOR i = 4 TO 4
120 LOCATE i, 30: PRINT CHR$(179)
130 NEXT
140 LOCATE 5, 30: PRINT CHR$(195); STRING$(3, 196); : COLOR vor,hin: PRINT " Monat laden "; : COLOR 14,11: PRINT STRING$(3, 196); : COLOR vor,hin: PRINT " Monatsverzeichnis "
150 COLOR 14,11: LOCATE 6, 30: PRINT CHR$(179)
160 LOCATE 7, 30: PRINT CHR$(195); STRING$(3, 196); : COLOR vor,hin: PRINT " Monat sichern "
170 COLOR 14,11: LOCATE 8, 30: PRINT CHR$(179)
180 LOCATE 9, 30: PRINT CHR$(195); STRING$(3, 196); : COLOR vor,hin: PRINT " Daten eingeben "
190 COLOR 14,11: LOCATE 10, 30: PRINT CHR$(179)
200 LOCATE 11, 30: PRINT CHR$(195); STRING$(3, 196); : COLOR vor,hin: PRINT " Monat ausgeben "
210 COLOR 14,11: LOCATE 12, 30: PRINT CHR$(179)
220 LOCATE 13, 30: PRINT CHR$(195); STRING$(3, 196); : COLOR vor,hin: PRINT " Monat drucken "
230 COLOR 14,11: LOCATE 14, 30: PRINT CHR$(179)
240 LOCATE 15, 30: PRINT CHR$(195); STRING$(3, 196); : COLOR vor,hin: PRINT " Daten „ndern "
250 COLOR 14,11: LOCATE 16, 30: PRINT CHR$(179)
251 LOCATE 17, 30: PRINT CHR$(195); STRING$(3, 196); : COLOR vor,hin: PRINT " Daten l”schen "
253 COLOR 14,11: LOCATE 18, 30: PRINT CHR$(179)
254 LOCATE 19, 30: PRINT CHR$(192); STRING$(3, 196); : COLOR vor,hin: PRINT " Hilfsprogramme "
270 COLOR 14,9: LOCATE 5, 5: PRINT CHR$(218); STRING$(20, 196); CHR$(191)
.
.
.
Angehängte Dateien
Dateityp: zip KASSE.zip (11,6 KB, 5x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten Zitat
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
5.716 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#2

AW: Quellcodemuseum

  Alt 6. Okt 2015, 10:59
Ooohh, ich schaue mal ob ich meine ersten Schritte in BASIC noch finde
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Mavarik
Mavarik

Registriert seit: 9. Feb 2006
Ort: Stolberg (Rhld)
4.024 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#3

AW: Quellcodemuseum

  Alt 6. Okt 2015, 11:50
In Basic kann ich nix mehr finden, aber eine Version meines - in Z-80 Assembler geschriebenen -
Floppy-Betriebssystem für den MZ-800 ist auf einer Fan-Homepage immer noch zu finden.

Mein FLDOS-800 habe ich ab 1986 verkauft. Es war zu dieser Zeit das einzige System um selber auf die Floppy zuzugreifen. Ein Diskeditor war auch vorhanden. Für andere Programmierer gab es eine "API" um Sektoren und Files zu lesen und schreiben, sowie Bildschirmausgabe Routinen.

Das Betriebssystem brauchte lediglich 4352 Byte im Speicher. Dies wurde dadurch erreicht, dass zahlreiche Routinen selbst veränderlichen Code erzeugten und teile des Codes ständig geändert wurden.

Es funktioniert problemlos in einem MZ-800 Simulator und steht immer noch zum download bereit.

Kleine Story am Rande:
Vor sehr vielen Jahren kontaktierte mich ein Australier der in mühevoller Kleinarbeit meinen Code per Hand disassembliert hat.
Mein veränderlicher Code hatte Ihn hierbei Wahnsinnig gemacht aber er hatte noch eine kleine Frage...

Meine Antwort : Hättest Du mich früher gefragt hatte ich Dir den Source direkt geschickt und anbei die original Sourcen. Diese Antwort hat Ihm dann den "Rest" gegeben...

Geändert von Mavarik ( 6. Okt 2015 um 11:53 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Union
Union

Registriert seit: 18. Mär 2004
Ort: Luxembourg
3.347 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#4

AW: Quellcodemuseum

  Alt 6. Okt 2015, 11:53
Ich hab irgendwo noch einen in Maschinencode geschriebenen Z80-Assembler, auf einer Diskette
Ibi fas ubi proxima merces
sudo /Developer/Library/uninstall-devtools --mode=all
  Mit Zitat antworten Zitat
PMM

Registriert seit: 17. Feb 2005
101 Beiträge
 
#5

AW: Quellcodemuseum

  Alt 6. Okt 2015, 14:20
Kann ich toppen: Ich hab noch MCs mit 6502 Assembler (AIM-65). Die Thermodrucker "Kassenbon" Ausdrucke dazu sind aber leider alle verblichen...
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
8.651 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#6

AW: Quellcodemuseum

  Alt 6. Okt 2015, 14:26
Mist! Ich habe meine Lochkartensammlung vor ein paar Jahren dem Papierschredder übergeben.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von haentschman
haentschman

Registriert seit: 24. Okt 2006
Ort: Seifhennersdorf / Sachsen
4.797 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#7

AW: Quellcodemuseum

  Alt 6. Okt 2015, 14:56
Ja wie jetzt... Nicht nur anpreisen! Den Quelltext auch mit Auszügen beweisen! Wir wollen doch lachen...
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:03 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf