AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Die Delphi-IDE OmniPascal: Delphi oder FreePascal in Visual Studio Code

OmniPascal: Delphi oder FreePascal in Visual Studio Code

Ein Thema von Phoenix · begonnen am 18. Nov 2015 · letzter Beitrag vom 13. Aug 2018
Antwort Antwort
Seite 2 von 5     12 34     Letzte » 
Wosi

Registriert seit: 29. Aug 2007
57 Beiträge
 
#11

AW: OmniPascal: Delphi oder FreePascal in Visual Studio Code

  Alt 19. Nov 2015, 12:35
Ziel ist es einen guten alternativen Editor zu haben, der alle modernen Standards unterstützt.
Ein Form-Designer oder gar ein eigener Compiler ist nicht geplant. Delphi und Free Pascal reichen meiner Meinung nach auch völlig aus.

Einen bestehenden Compiler anzubinden, ist generell bereits möglich. Build-Prozesse aus dem Editor zu starten, ist ein Standard-Feature in VSCode. Dazu wird es zeitnah noch einen Blogpost geben.

Den Debugger würde ich sehr gerne anbinden. Allerdings gibt es keine offizielle API für den Debugger, sodass es ein schweres - wenn nicht gar ein unmögliches - Unterfangen darstellen würde, ihn in den Editor einzubinden. Keine Ahnung, ob der RemoteDebugger da mehr Möglichkeiten bietet. Das Thema ist aber auch noch weit weg. Derzeit geht es um Bugfixes und um den Einbau zusätzlicher nützlicher Editor-Features. Da gibt es definitiv noch einiges zu tun.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von BUG
BUG

Registriert seit: 4. Dez 2003
Ort: Cottbus
2.094 Beiträge
 
#12

AW: OmniPascal: Delphi oder FreePascal in Visual Studio Code

  Alt 19. Nov 2015, 13:18
Am meisten beeindruckend finde ich aber, das man inzwischen einen Code-Editor inkl. Debugger für C# komplett in JavaScript (bzw. in diesem Fall konkreter in TypeScript) bauen kann.
Dass/wie das geht, hat Atom von GitHub ja vorgemacht ... Das Electron-Framework wird ja dann auch von VSCode benutzt. Sollte ich mir sich vielleicht auch mal genauer angucken.

Geändert von BUG (19. Nov 2015 um 13:21 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Der schöne Günther
Online

Registriert seit: 6. Mär 2013
4.687 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#13

AW: OmniPascal: Delphi oder FreePascal in Visual Studio Code

  Alt 16. Feb 2016, 09:22
Ich wollte es jetzt endlich einmal ausprobieren. Ich gehe strikt nach der Anleitung auf OmniPascal.com vor und tippe in meine

Code:
%appdata%\Code\User\settings.json
folgendes:

Code:
// Place your settings in this file to overwrite the default settings
{
    "objectpascal.delphiInstallationPath": "C:\\Program Files (x86)\\Embarcadero\\Studio\\15.0",
    "objectpascal.searchPath": "C:\\Program Files (x86)\\Embarcadero\\Studio\\15.0\\source"
    //"objectpascal.delphiInstallationPath": "C:\\Program Files (x86)\\Embarcadero\\Studio\\15.0"
}
Ich komme nicht weiter als Syntax-Highlighting, wenn ich bspw. die Maus auf einen Bezeichner halte tut sich nichts, und der Editor zeigt nach einer Sekunde eine deutsche Messagebox "Order nicht angegeben" an.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
omnipascalserver_2016-02-16_09-17-12.png  
  Mit Zitat antworten Zitat
Wosi

Registriert seit: 29. Aug 2007
57 Beiträge
 
#14

AW: OmniPascal: Delphi oder FreePascal in Visual Studio Code

  Alt 24. Feb 2016, 13:40
Sorry, ich habe deinen Beitrag jetzt erst gesehen.
Tritt das Problem mit der aktuellen Version noch auf? OmniPascal v0.9 ist seit zwei Tagen erhältlich.
  Mit Zitat antworten Zitat
Der schöne Günther
Online

Registriert seit: 6. Mär 2013
4.687 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#15

AW: OmniPascal: Delphi oder FreePascal in Visual Studio Code

  Alt 24. Feb 2016, 14:12
Nein, es ist weg. Vielen Dank

Ein bisschen Code-Vervollständigung habe ich jetzt. Aber ich bin mir immer noch sehr unsicher wie die Config-Dateien nun aussehen müssen. Die Tooltipps sind ja jetzt auch wieder anders.

Ist es so richtig?
Code:
{
    "objectpascal.delphiInstallationPath": "C:\\Program Files (x86)\\Embarcadero\\Studio\\15.0",
    "objectpascal.searchPath": "C:\\Program Files (x86)\\Embarcadero\\Studio\\15.0\\source\\*"
}
  Mit Zitat antworten Zitat
Wosi

Registriert seit: 29. Aug 2007
57 Beiträge
 
#16

AW: OmniPascal: Delphi oder FreePascal in Visual Studio Code

  Alt 24. Feb 2016, 14:32
Nein, es ist weg. Vielen Dank
Perfekt!

Ist es so richtig?
Code:
{
    "objectpascal.delphiInstallationPath": "C:\\Program Files (x86)\\Embarcadero\\Studio\\15.0",
    "objectpascal.searchPath": "C:\\Program Files (x86)\\Embarcadero\\Studio\\15.0\\source\\*"
}
Durch den Wert in "objectpascal.delphiInstallationPath" ist die zweite Zeile in deinem Fall unnötig. "objectpascal.searchPath" dient für die Angabe zusätzlicher Bibliotheken, die sich weder im delphiInstallationPath noch innerhalb des VSCode-Workspaces befinden. Der Config-Eintrag dient z.B. für die JEDI-Libraries und andere 3rd Party Bibliotheken.
Ein Beispiel für eine real exisiterende Konfiguration ist diese hier:

Code:
 
    "objectpascal.searchPath": "D:\\ComponentsXE6\\Spring4D\\source\\*;D:\\ComponentsXE6\\JEDI\\*",            
    "objectpascal.delphiInstallationPath": "C:\\Program Files (x86)\\Embarcadero\\Studio\\16.0\\source",
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von geskill
geskill

Registriert seit: 17. Feb 2007
Ort: NRW
420 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#17

AW: OmniPascal: Delphi oder FreePascal in Visual Studio Code

  Alt 27. Feb 2016, 00:41
Die Navigation ist ja mal der Hammer! Ok, die in der Delphi IDE ist unterirdisch, aber gegenüber dem ReSharper fehlt hier echt nicht mehr viel. Klasse Arbeit soweit!

Ich habe dir ein paar Bug Reports auf bitbucket hinterlassen, gerne kann ich dir noch weitere erstellen , aber ich denke du weißt schon was noch fehlt. Echt genial weiter so!
Sebastian
  Mit Zitat antworten Zitat
CHackbart

Registriert seit: 22. Okt 2012
200 Beiträge
 
#18

AW: OmniPascal: Delphi oder FreePascal in Visual Studio Code

  Alt 27. Feb 2016, 14:56
Habe ich das richtig eingetragen?

{
"objectpascal.delphiInstallationPath": "/usr/local/lib/fpc/3.0.0",
"objectpascal.searchPath": "/usr/local/share/src/"
}

Ich muss dazu sagen, dass ich bis jetzt nur unter Windows mit RX erfolgreich getestet habe und jetzt das ganze mal mit FPC unter OSX nutzen wollte
Christian

Geändert von CHackbart (27. Feb 2016 um 15:01 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von geskill
geskill

Registriert seit: 17. Feb 2007
Ort: NRW
420 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#19

AW: OmniPascal: Delphi oder FreePascal in Visual Studio Code

  Alt 27. Feb 2016, 15:10
Bei mir hat es an die 10 Minuten gedauert, bis er alles "indexiert" hat. War auch faul und habe sowas eingetragen
Code:
{
    "objectpascal.searchPath": "C:\\Program Files (x86)\\DevExpress VCL\\*;C:\\Users\\Public\\Documents\\RAD Studio\\*;C:\\Users\\geskill\\Documents\\RAD Studio\\Projekte\\*",  
    "objectpascal.delphiInstallationPath": "C:\\Program Files (x86)\\Embarcadero\\RAD Studio\\7.0\\source"
}
Wenn du was falsch machst, dann ist unter dem Pfad eine rote Wellenlinie. z.B. unter Windows nur ein \, wegen JSON Format ...

Fall es nicht klappt, dann setzte hinter deinen ein Suchpfad ein Sternchen, also:

Code:
{
    "objectpascal.delphiInstallationPath": "/usr/local/lib/fpc/3.0.0",
    "objectpascal.searchPath": "/usr/local/share/src/*"
}
Sebastian
  Mit Zitat antworten Zitat
mjustin

Registriert seit: 14. Apr 2008
2.608 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#20

AW: OmniPascal: Delphi oder FreePascal in Visual Studio Code

  Alt 28. Feb 2016, 09:40
Ziel ist es einen guten alternativen Editor zu haben, der alle modernen Standards unterstützt.
Es is ein sehr guter Editor - selbst ohne eine installierte Delphi oder Lazarus IDE funktionieren alle Navigationsmöglichkeiten.

In meinen User Settings habe ich einfach nur

Code:
"objectpascal.delphiInstallationPath": "C:\\Users\\Michael\\Desktop\\Sandbox"
eingetragen. Hyperlinks, Mouser-Over-Hints uvm funktioniert - einfach perfekt. OmniPascal wird für Entwicklung mit Free Pascal (Windows und Linux) "mein" Editor. Für den Build setze ich Ant ein, Lazarus brauche ich dann nur noch hin und wieder fürs Debugging...
Michael Justin
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:38 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2018 by Daniel R. Wolf