AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Anonymous Methods für Sanduhr als Design Pattern

Ein Thema von bernhard_LA · begonnen am 8. Dez 2015 · letzter Beitrag vom 10. Dez 2015
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Bentissimo

Registriert seit: 25. Apr 2006
Ort: Zeitlarn
76 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#11

AW: Anonymous Methods für Sanduhr als Design Pattern

  Alt 10. Dez 2015, 13:41
Hallo Sir Rufo!

Interessanter, weil im Prinzip so simpler Ansatz!

Ähnliche Überlegungen sind auch hinsichtlich Anzeige in der Statuszeile anzustellen, sofern man denn eine solche in seinem Hauptformular verwendet.

Wenn ich das jetzt mal weiter spinnen darf. Eine public property AppStatus des Hauptformulars würde sogar einen Zugriff "von aussen" erlauben. Also z.B. wenn es eine Kreuz-Referenz zwischen Hauptformular und zugehörigen Dialogen gibt.

Dialoge könnten beim Öffnen den Status direkt setzen oder vielleicht noch besser eine entsprechende Message schicken. Der Setter der property kümmert sich dann um die Anzeige in der Statuszeile und den Mauszeiger.

Ob und wie das ganze dann noch mit Application.Idle zusammen zu bringen ist, wäre die Fleissaufgabe. Hast Du das schon einmal so realisiert? Wenn ja, würdest Du eventuell Code dazu posten?

Vielen Dank!
Stephan Schmahl
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Mavarik
Mavarik

Registriert seit: 9. Feb 2006
Ort: Stolberg (Rhld)
4.024 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#12

AW: Anonymous Methods für Sanduhr als Design Pattern

  Alt 10. Dez 2015, 16:28
Ob und wie das ganze dann noch mit Application.Idle zusammen zu bringen ist, wäre die Fleissaufgabe. Hast Du das schon einmal so realisiert? Wenn ja, würdest Du eventuell Code dazu posten?
Natürlich...

Daher würde ich es:

1. Über ein Interface realisieren damit ich mir das AutoFreeOnOutOfScope damit einkaufe..
2. Im Object setze ich nicht den Cursor selber, sondern sende eine TMessage. Hierauf kann meine UI Thread reagieren und dann mit der Info mach was sich möchte... Cursor ändern, Etwas in der Statusliste ausgeben... ggf. in ein Log usw...
3. Ich kann - falls die "Gefahr" besteht, dass es auch einem Threads kommen kann, dann bemühe ich den TIdleWorker, der im Application OnIdle dann die Sachen setzt...

Bingo...
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#13

AW: Anonymous Methods für Sanduhr als Design Pattern

  Alt 10. Dez 2015, 17:44
Ich würde einfach eine Presenter Instanz schaffen (jeweils für VCL/FMX) und diese prüft dann bei einer IdleMessage, ob der Status (Cursor) geändert werden muss und der ändert dann bei Bedarf.
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:14 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf