AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Programmieren allgemein Leeres Eingabefeld mit Standardwert füllen

Leeres Eingabefeld mit Standardwert füllen

Ein Thema von Jean312 · begonnen am 24. Dez 2015 · letzter Beitrag vom 19. Jan 2016
Antwort Antwort
Seite 4 von 4   « Erste     234
Benutzerbild von Mavarik
Mavarik

Registriert seit: 9. Feb 2006
Ort: Stolberg (Rhld)
3.918 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#31

AW: Leeres Eingabefeld mit Standardwert füllen

  Alt 28. Dez 2015, 15:02
[OT]
oder ich nehme einfach das "richtige" FMX.TEdit das hat die Property TextPrompt schon dabei...
[/OT]
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#32

AW: Leeres Eingabefeld mit Standardwert füllen

  Alt 28. Dez 2015, 15:10
[OT]
oder ich nehme einfach das "richtige" FMX.TEdit das hat die Property TextPrompt schon dabei...
[/OT]
Ist aber ein wenig aufwändig so ein FMX Control in eine VCL Anwendung zu bringen

@SirRufo:

Warum überschreibst du in deinem Beispiel eigentlich die Paint-Methode? Ich hatte mir mal eine solche Komponente gebastelt und einfach die Properties Text und Color je nach Status (Text vorhanden oder nicht...) gesetzt. Sah zwar nicht so verdammt professionell aus wie bei dir aber hat auch funktioniert
Ich überschreibe die Methode gar nicht, sondern ich baue dort eine Paint-Methode ein. Ein TEdit hat gar keine Paint-Methode.

Darum braucht man ja auch extra diesen TControlCanvas auf dem man dann malen kann und ab dann kann man eben malen was und wann man möchte ...

Man bekommt also mehr Freiheitsgrade
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Mavarik
Mavarik

Registriert seit: 9. Feb 2006
Ort: Stolberg (Rhld)
3.918 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#33

AW: Leeres Eingabefeld mit Standardwert füllen

  Alt 28. Dez 2015, 15:20
[OT]
oder ich nehme einfach das "richtige" FMX.TEdit das hat die Property TextPrompt schon dabei...
[/OT]
Ist aber ein wenig aufwändig so ein FMX Control in eine VCL Anwendung zu bringen
Der TE hat nix von VCL geschrieben... Das haben nur alle erstmal angenommen...

Deswegen habe ich es ja auch als OT geflaged...
  Mit Zitat antworten Zitat
Jean312

Registriert seit: 1. Dez 2013
54 Beiträge
 
#34

AW: Leeres Eingabefeld mit Standardwert füllen

  Alt 19. Jan 2016, 04:55
Hallo nochmal,

muss doch noch einmal was in diesem Thread anfragen.

Das Setzen eines Defaultwertes, wenn das Eingabefeld leer ist, funktioniert wunderbar. Nun wollte ich das auch auf eine abgeleitete Combobox anwenden.

Das funktioniert fast. Die Komponente wird während der Laufzeit erzeugt, aber der gesetzte Defaultwert wird nicht angezeigt. Wenn ich dann aber mit der Maus über die Komponente gehe, dann wird der Defaultwert angezeigt.
Woran kann das liegen?


Code:
unit uComboBoxExt;

{$mode objfpc}{$H+}

interface

uses
  Classes, Windows, Messages, Controls, StdCtrls,Graphics;

type
  { TComboBoxExt }

  TComboBoxExt = Class(TComboBox)
  private
    FCTextHint:string;
    FRequired:boolean;
    procedure WMPaint(var Message: TWMPaint); message WM_Paint;
    procedure SetCTextHint(const Value:string);
  protected
    procedure WndProc(var Message:TMessage); override;
  public
    constructor Create(AOwner:TComponent);override;
    destructor Destroy; override;
    property CTextHint:string read FCTextHint write SetCTextHint;
    property Required:boolean read FRequired write FRequired Default False;
    procedure PaintRedFrame;
  end;

implementation

{ TComboBoxExt } 

...

procedure TComboBoxExt.WndProc(var Message: TMessage);
var
  R:TREct;
begin
  inherited WndProc(Message);
  if (Message.Msg = WM_PAINT) and (Text='') then begin
    Canvas.Font := Font;
    Canvas.Font.Color := clGray;
    R:= ClientRect;
    R.Left:=R.Left+5;
    R.Top:=R.Top+2;
    Canvas.TextRect(R,R.Left,R.Top,FCTextHint);
    Canvas.TextOut(R.Left,R.Top,FCTextHint);
  end;

  if (FRequired=True) and (Text='') then PaintRedFrame;

  with message do
    case Msg of
      WM_LButtonUp, WM_LButtonDown,
      WM_KeyDown, WM_KeyUp, WM_SetFocus, WM_KillFocus,
      CM_TextChanged:
        begin
          invalidate;
        end;
    end;
end;

...
Der rote Rahmen wird aber sofort gezeichnet, wenn das Feld leer ist. Aber halt die Textausgabe funktioniert nicht so richtig. Sie reagiert erst nur nach einem MouseMove, wobei der Defaultwert erst angezeigt wird, wenn die Maus die Komponente wieder verlassen hat. Wenn die Maus auf der Komponente ist, wird der Defaultwert auch nicht angezeigt.
Das soll aber nicht sein. Die Anzeige des Defaultwertes darf erst verschwinden, wenn Text<>'' ist.
Was mache ich falsch?
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:49 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf