AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken Delphi DataSnap Komprimierung ab Seatlle

DataSnap Komprimierung ab Seatlle

Ein Thema von omp · begonnen am 18. Mai 2016 · letzter Beitrag vom 18. Mai 2016
Antwort Antwort
omp

Registriert seit: 7. Apr 2012
55 Beiträge
 
#1

DataSnap Komprimierung ab Seatlle

  Alt 18. Mai 2016, 10:13
Datenbank: DataSnap • Version: 10 Seattle • Zugriff über: DataSnap
Hallo.
Seit Delphi 10 Seattle werden FireDAC-Datenmengen beim DataSnap komprimiert übertragen. Kann man das deaktivieren, um eine Kompatibilität mit Clients zu schaffen, die mit älterem Delphi entwickelt wurden?
Es geht hier nicht um den ZLib-Filter, sondern um die Neuigkeit ab Seattle.

Ich muss den Server jetzt mit Delphi Berlin kompilieren. Dadurch würde ich aber die Kompatibilität mit den Apps verlieren. Es ist ja kaum möglich, den Server bei allen Kunden und die Apps in den Stores und auf allen Handys gleichzeitig zu aktualisieren. Zumindest für eine Übergangszeit muss der neue Server und die alten Clients kompatibel arbeiten.

Besten Dank für Hinweise, Harald
Harald
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
8.936 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

AW: DataSnap Komprimierung ab Seatlle

  Alt 18. Mai 2016, 11:02
Ich fürchte, das ist hardcoded und lässt sich nicht abschalten.

Leider passiert es immer wieder, daß sich mit einer neuen Delphi-Version bei der Übertragung mit DataSnap etwas ändert. Dann muss man zwingend die Clients auch mit dieser Version compilieren. Bei den FDDataSets hat man ja mittlerweile schon eine gewisse Versionierung berücksichtigt, aber in diesem Fall hat man das wohl vergessen.

Ich empfehle hier einen Feature-Request.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
omp

Registriert seit: 7. Apr 2012
55 Beiträge
 
#3

AW: DataSnap Komprimierung ab Seatlle

  Alt 18. Mai 2016, 11:25
Besten Dank für den Hinweis.
Befürchtet hatte ich das ja. Bin hier doch etwas enttäuscht - so funktioniert das mit der Multiplattform-Entwicklung nicht.
Harald
  Mit Zitat antworten Zitat
mquadrat

Registriert seit: 13. Feb 2004
1.113 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#4

AW: DataSnap Komprimierung ab Seatlle

  Alt 18. Mai 2016, 11:45
Funktionieren denn die neuen Clients mit dem alten Server? Dann wäre es ja noch halbwegs erträglich. Wenn nicht, dann *autsch*
  Mit Zitat antworten Zitat
omp

Registriert seit: 7. Apr 2012
55 Beiträge
 
#5

AW: DataSnap Komprimierung ab Seatlle

  Alt 18. Mai 2016, 11:58
Funktionieren denn die neuen Clients mit dem alten Server? Dann wäre es ja noch halbwegs erträglich. Wenn nicht, dann *autsch*
Die neuen Clients erwarten komprimierte Datasets, brauchen also den neuen Server.
Die alten Clients erwarten unkomprimierte Datasets, brauchen also den alten Server.
Also *autsch*.
Harald
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
8.936 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#6

AW: DataSnap Komprimierung ab Seatlle

  Alt 18. Mai 2016, 13:31
So richtig Autsch wird es dann, wenn du mehrere Server hast, die nicht alle gleichzeitig ersetzt werden können/sollen. Dann musst du für jede Server-Version einen passenden Client starten.

Zitat:
so funktioniert das mit der Multiplattform-Entwicklung nicht.
So funktioniert das unter Windows-Only auch nicht.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
mquadrat

Registriert seit: 13. Feb 2004
1.113 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#7

AW: DataSnap Komprimierung ab Seatlle

  Alt 18. Mai 2016, 14:04
Oha. Dann hat man ja fast keine Chance auf einen sanften Übergang. Man müsste unterschiedliche Host-Namen für neu / alt verwenden.
  Mit Zitat antworten Zitat
Darlo

Registriert seit: 28. Jul 2008
Ort: München
1.196 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#8

AW: DataSnap Komprimierung ab Seatlle

  Alt 18. Mai 2016, 14:10
Ok, dann muss jetzt der Load-Balancer auch noch als DataSnap-Version-Switch dienen
Philip
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.944 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#9

AW: DataSnap Komprimierung ab Seatlle

  Alt 18. Mai 2016, 14:20
Oha. Dann hat man ja fast keine Chance auf einen sanften Übergang. Man müsste unterschiedliche Host-Namen für neu / alt verwenden.
Oder einfach einen anderen Port.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
mquadrat

Registriert seit: 13. Feb 2004
1.113 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#10

AW: DataSnap Komprimierung ab Seatlle

  Alt 18. Mai 2016, 15:44
@himitsu: Oder eben den Port, richtig.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:26 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf