AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

C rad

Ein Thema von ATS3788 · begonnen am 1. Aug 2016 · letzter Beitrag vom 3. Aug 2016
Antwort Antwort
Benutzerbild von ATS3788
ATS3788

Registriert seit: 18. Mär 2004
Ort: Kriftel
646 Beiträge
 
Delphi XE Starter
 
#1

C rad

  Alt 1. Aug 2016, 11:16
Hallo
Gibt es für C C++ eine freie Distribution für 64 bit

Ich ärgere mich mit NetBeans rum ist zwar frei aber total unpraktisch .

Ich habe ein C++ 2006 leider ist da eine DVD kaputt gegangen
un ich bekomme kein Iso dafür . Deswegen die Frage gibt es sowas wie Lazerus Pascal
auch für C++.
Ich brauche das nur zum testen für kleine Routinen.
Martin MIchael
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
9.287 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#2

AW: C rad

  Alt 1. Aug 2016, 11:25
Gibt es für C C++ eine freie Distribution für 64 bit
...
Ich habe ein C++ 2006 leider ist da eine DVD kaputt gegangen
Für 32-Bit (und dazu gehört ja auch deine 2006er Version) gibt es aktuell den C++-Builder gratis: https://www.embarcadero.com/de/app-d...store/cbuilder
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von MrSpock
MrSpock
(Co-Admin)

Registriert seit: 7. Jun 2002
Ort: Owingen
6.015 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#3

AW: C rad

  Alt 1. Aug 2016, 11:56
Eclipse?
Albert
Live long and prosper


MrSpock
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
39.160 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#4

AW: C rad

  Alt 1. Aug 2016, 13:14
Wenn/da du eine C++Builder-Lizenz besitzt und wenn/da der Embarcadero-Support ( germany.info@embarcadero.com ) nicht helfen kann,
darfst du gern die Community fragen, ob sie dir die ISO zukommen lassen können. (von jemanden, der auch C++B2006 besitzt und die DVD/ISO noch findet)
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
mensch72

Registriert seit: 6. Feb 2008
831 Beiträge
 
#5

AW: C rad

  Alt 1. Aug 2016, 16:59
warum auch immer mag Emba keine 2005&2006er Installationssachen mehr herausgeben.

Ich habe "früher" nur mit C++Builder gearbeitet und das war gaaanz lange Version BCBv6, an einen C++Builder"2006" kann ich mich garnicht erinnern.
Erst mit dem RadStudio2007-DezUpdate gabe es eigentlich wieder einen sogar ganz gut funktionierenden C++Builder nach BCBv6


=> Wenn es nur um schnelles TestGUI mit etwas Code in den OnClick Funktionen geht, ist das Angebot des C++Builders V10.1"Berlin" als kostenlose Starteredition gegen BCBv6 oder BCB2007 doch ein Fortschritt und man sollte es sich zumindest sichern. https://www.embarcadero.com/de/app-d...store/cbuilder

Wer C++ mit Borland/Codegear/Emba macht war&ist eh etwas verrückt und für genau die Zielgruppe taugt die ganz aktuelle kostenlose StarterEdition!!

Wer es mag und kennt nehme Eclipse, VisualStudio, GCC/QT... ich nehme als schnelles Quick&Dirty GUI für C++ auch noch den C++Builder aus meinem RadStudio, solange mir nicht Fremdsourcen einen Streich spielen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
39.160 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#6

AW: C rad

  Alt 1. Aug 2016, 17:58
Ganz genau weiß ich es auch nicht mehr, aber wenn ich mich Recht erinner, dann können dürfen sie das nicht. (Lizenzrechtlich, oder so)
Praktisch haben sie nur noch Delphi 7 und alles ab 2007 in ihrem Downloadportal. (8, 2005 und 2006 fehlt da mittendrin ... Wirth, Hejlsberg, Borland, Inprise, CodeGear, Embarcadero, Idera = ging durch viele Hände)

Aber in solchen Fällen sagen die einem oftmals, dass man sich da gern an die Community wenden dürfe, da es dort bestimmt noch paar Irre gibt, die sowas Altes rumliegen oder gar im Einsatz haben.
Die Lizenz ist für das Installieren/Benutzen des Programms und der Datenträger/Installer selber ist nicht an diese Lizenz gebunden.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu ( 1. Aug 2016 um 18:00 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von ATS3788
ATS3788

Registriert seit: 18. Mär 2004
Ort: Kriftel
646 Beiträge
 
Delphi XE Starter
 
#7

AW: C rad

  Alt 2. Aug 2016, 06:53
Danke euch allen
Ich habe Das Embarcadero C++ Starter installiert.
Brauche ich eigentlich nicht, ich schreibe nur kleine Routinen zum testen.
Martin MIchael
  Mit Zitat antworten Zitat
Namenloser

Registriert seit: 7. Jun 2006
Ort: Karlsruhe
3.724 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#8

AW: C rad

  Alt 2. Aug 2016, 21:26
QtCreator ist ziemlich „RAD“ (inklusive Formulardesigner und allem) und sogar kostenlos. Kann es nur empfehlen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
3.406 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#9

AW: C rad

  Alt 3. Aug 2016, 18:45
QtCreator ist ein guter Tip.

Aber wie weit kommt man ohne Licensing wenn man das kommerziell nutzen möchte ?

Ihc denke das ganze QT-Universum bietet noch eine Reihe Kaufoptionen, und ich hatte mir das mal auf einer Messe
zeigen lassen, aber die Preise hatten mich nicht überzeugt.

Was braucht man denn alles um damit richtig arbeiten zu können, reichen da 97USD / Monat aus ?

Rollo
  Mit Zitat antworten Zitat
Namenloser

Registriert seit: 7. Jun 2006
Ort: Karlsruhe
3.724 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#10

AW: C rad

  Alt 3. Aug 2016, 20:24
Ich habe es bisher nicht kommerziell verwendet. Aber die Lizenzierung sollte eigentlich nach meinem Verständnis nur Qt selbst betreffen, nicht die IDE. Die IDE ist immer kostenlos/frei und du kannst damit im Prinzip machen, was du willst. Nur wenn dein fertiges Programm Qt verwendet, dann musst du ggf. Lizenzgebühren zahlen. Du kannst mit QtCreator aber auch C/C++-Programme ohne Qt erstellen (nutze es selber auch u.a. dafür), aber dann hast du natürlich vom eingebauten Formulardesigner nichts mehr.

Edit: Soweit ich das verstehe, brauchst du bei Qt eine Lizenz pro Entwickler. Also wenn du nur ein Entwickler bist, reichen die 97USD/Monat wohl aus.

Geändert von Namenloser ( 3. Aug 2016 um 20:32 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:32 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf