AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

String einem Integer zuordnen

Ein Thema von strom · begonnen am 2. Sep 2016 · letzter Beitrag vom 2. Sep 2016
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
dGeek
(Gast)

n/a Beiträge
 
#11

AW: String einem Integer zuordnen

  Alt 2. Sep 2016, 12:42
Ich habe bis heute nicht verstanden, warum man für globale Variablen gesteinigt wird.
Was ist technisch gesehen so schlimm daran?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von stahli
stahli

Registriert seit: 26. Nov 2003
Ort: Halle/Saale
4.222 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#12

AW: String einem Integer zuordnen

  Alt 2. Sep 2016, 12:53
Es ist schon sinnvoll, Variablen möglichst nur dort zur Verfügung zu stellen, wo sie gebraucht werden - sie also möglichst zu kapseln.
Das ist eine Frage der Übersichtlichkeit.

Stell Dir eine globale Variable I: Integer vor.

In irgendeiner Methode verwendest for I := ... und vergisst, eine Variable I anzulegen.
Schon benutzt Du die globale Variable, die ja eigentlich für etwas ganz anderes gedacht ist.

Globale Variablen bergen Risiken und umgehen ggf. ein vernünftiges Klassendesign.

Für bestimmte Zwecke kann man sie einsetzen, sollte es aber nach Möglichkeit eher vermeiden. Jedenfalls, wenn man komplexere Anwendungen erstellt, die ggf. noch erweitert werden müssen. Dann können sie schnell zu Fehlern führen.
Stahli
http://www.StahliSoft.de
---
"Jetzt muss ich seh´n, dass ich kein Denkfehler mach...!?" Dittsche (2004)
  Mit Zitat antworten Zitat
dGeek
(Gast)

n/a Beiträge
 
#13

AW: String einem Integer zuordnen

  Alt 2. Sep 2016, 12:59
Ich mache das aktuell so, dass ich eine Unit habe mit mehreren namentlich natürlich verschiedenen Records die gewisse Variablen beinhalte.

Auf diese Art und Weise habe ich die Variablen mehr oder weniger fast global und miss-verwenden kann ich sie nicht.
  Mit Zitat antworten Zitat
Christian Seehase
(Co-Admin)

Registriert seit: 29. Mai 2002
Ort: Hamburg
11.262 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#14

AW: String einem Integer zuordnen

  Alt 2. Sep 2016, 13:23
Moin Zusammen,

um Probleme bei eventuellen globalen Variablen zum minimieren,
fasse ich diese in einer Unit zusammen, und versehe sie mit
dem Prefix G.
Damit ist dann, bei jeder Verwendung klar, dass es sich um eine
globale Variable handelt.
Tschüss Chris
Die drei Feinde des Programmierers: Sonne, Frischluft und dieses unerträgliche Gebrüll der Vögel.
Der Klügere gibt solange nach bis er der Dumme ist
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:10 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf