AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein GUI-Design mit VCL / FireMonkey / Common Controls XP-Design (in Win10) klappt nicht per Manifest (und Delphi10)

XP-Design (in Win10) klappt nicht per Manifest (und Delphi10)

Ein Thema von r29d43 · begonnen am 24. Sep 2016 · letzter Beitrag vom 25. Sep 2016
Antwort Antwort
r29d43

Registriert seit: 18. Jan 2007
276 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#1

XP-Design (in Win10) klappt nicht per Manifest (und Delphi10)

  Alt 24. Sep 2016, 15:23
Hallo,

ich versuche gerade das eine oder andere TurboDelphi-Prog von Win7 nach Win10 zu transferieren und dort mittels Delphi10.1 weiterleben zu lassen (nachdem ich mir letztens die kostenlose Delphi10.1-Berlin-Starter-Version gedownloadet und installiert hatte).

Mein aktuelles Problem dabei ist, dieses Win10-Design für die Formulare (diesen 7 Dot breiten transparenten schattenmäßig abgedunkelten FormularRand – wenigstens nehme ich an, dass derartiges die Grundlage dieses Designs ist) durch das in XP oder Win7 normale übliche Design zu "überschreiben". Eben per Manifest, mittels des hier im Forum downloadbaren Manifest-Creators. Denn das will leider irgendwie nicht klappen.

Auch bei einem dann extra hierfür neu erzeugten einfachst möglich gehaltenen Projekt nicht. Die Formularränder bleiben einfach transparent. Auch wenn man die ganzen im Manifest-Creator sonst noch möglichen Design-Variationen ebenfalls noch ausprobiert.

Gibt es da u.U. irgendetwas spezielles, worauf man dabei besonders zu beachten hat? Oder wie kriegt man diese transparenten Formularränder sonst weg?

Thx im Voraus.


P.S. ...und könnte man per Manifest statt eines XP-Designs eigentlich auch ein Win7-Design einstellen (wenn's dann überhaupt funktionieren würde)?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Dalai
Dalai

Registriert seit: 9. Apr 2006
1.602 Beiträge
 
Delphi 5 Professional
 
#2

AW: XP-Design (in Win10) klappt nicht per Manifest (und Delphi10)

  Alt 24. Sep 2016, 15:55
Ich glaube, da liegt deinerseits ein Missverständnis vor. Ein Manifest sorgt dafür, dass das Design des jeweiligen OS, auf dem die Anwendung läuft, übernommen wird. Ein Manifest legt NICHT fest, dass ein bestimmtes Design eines betimmten OS benutzt wird. Die Bezeichnung XP-Manifest stammt daher, dass XP das erste Windows mit solcherlei Funktionen (Themes) war.

Anders formuliert: Eine Anwendung hat ein Manifest eingebunden. Diese Anwendung wird auf verschiedenen Systemen gestartet, einmal XP, einmal Win7, einmal Win10. Was passiert? Die Anwendung sieht auf XP aus wie eine XP-Anwendung, auf Win7 wie eine Win7-Anwendung und auf Win10 wie eine Win10-Anwendung (nicht wie eine App, falls das nicht bereits klar war).

Lässt man das Manifest weg, sieht die Anwendung auf allen OS aus wie unter früheren Windows-Versionen ohne Theme-Support, also Windows 2000 und älter.

Unabhängig davon wird der Fensterrand und die Titelleiste IMMER (ob Manifest oder nicht) durch das OS gezeichnet, und ist nicht durch ein Manifest zu beeinflussen.

Grüße
Dalai
  Mit Zitat antworten Zitat
r29d43

Registriert seit: 18. Jan 2007
276 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#3

AW: XP-Design (in Win10) klappt nicht per Manifest (und Delphi10)

  Alt 25. Sep 2016, 15:37
Dank für die Info.

Meine Unkenntnis darüber, dass Fensterränder IMMER vom OS (in dessen aktuellem Design) gezeichnet werden, multipliziert mit dem Sachverhalt, dass diesbezüglich mein Win7-Prog auf Win10 auch ohne Manifest schon wie ein Win10-Prog aussah, musste mich ja geradezu zu dieser exakt falschrummen Annahme drängen, imo

Bezüglich meines Problems, wie ich diese transparenten Fensterränder aber trotzdem wegbekomme, werde ich dann in Bälde nochmal einen extra Thread eröffnen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:35 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf