AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Laptop mit Parallel Port

Ein Thema von zeras · begonnen am 10. Nov 2016 · letzter Beitrag vom 24. Sep 2017
Antwort Antwort
zeras

Registriert seit: 11. Mär 2007
Ort: Saalkreis
1.467 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#1

Laptop mit Parallel Port

  Alt 10. Nov 2016, 22:05
Hallo,

wir nutzen in unserer Firma noch eine alte Software, die mittels eines Parallelport <--> Canbus Adapters Verbindung mit einer Steuerung aufnimmt.
Nun werden die Laptops immer weniger, die einen Parallelport haben und auch die, die einen Expresscard Slot haben.
Einen USB <--> Canubusadapter haben wir schon probiert. Aber die "alte" Software ist offenbar so direkt programmiert mit direkten I/O Adressen, dass diese den Adapter nicht nutzen kann.
Damit die Software überhaupt läuft, haben wir schon virtuelle Maschinen im Einsatz. Aber es fehlt dann trotzdem noch die Hardwareanbindung.
Der Hersteller der Software hat auch keine Unterstützung mehr angeboten.
Habt ihr eine Idee?
Es ist nie falsch das Richtige zu tun!
- Mark Twain
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von BUG
BUG

Registriert seit: 4. Dez 2003
Ort: Cottbus
2.094 Beiträge
 
#2

AW: Laptop mit Parallel Port

  Alt 10. Nov 2016, 23:10
Es gibt afaik Industrie/Embedded-Mainboards mit alten Schnittstellen.

EDIT: Sorry, habe übersehen, das es nur um Notebooks geht.
Intellekt ist das Verstehen von Wissen. Verstehen ist der wahre Pfad zu Einsicht. Einsicht ist der Schlüssel zu allem.

Geändert von BUG (10. Nov 2016 um 23:24 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.588 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#3

AW: Laptop mit Parallel Port

  Alt 10. Nov 2016, 23:14
die mittels eines Parallelport <--> Canbus Adapters Verbindung mit einer Steuerung aufnimmt.

...

Einen USB <--> Canubusadapter haben wir schon probiert. Aber die "alte" Software ist offenbar so direkt programmiert mit direkten I/O Adressen, dass diese den Adapter nicht nutzen kann.
Bei Google suchenusb adapter parallel ?


Alternativ könnte man noch einen Treiber schreiben, der einen LPT emuliert, die Canbus-Daten erkennt und das dann z.B. über den USB-Canubus-Adapter durchreicht,
oder es werten einfach nur "blind" die Datenleitungen des LPT an eine andere Hardware 1-zu-1 durchgeschleift ... halt an irgendwas, wie eine [GOOGLE]usb i/o card[/GOOGLE].


Zitat:
Aber die "alte" Software ist offenbar so direkt programmiert mit direkten I/O Adressen, dass diese den Adapter nicht nutzen kann.
Viel einfacher ... sie steuert keinen CAN-Bus.Controller an, sondern steuert den LPT, also kann sie auch nur einen LPT ansteuern.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (10. Nov 2016 um 23:23 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von BUG
BUG

Registriert seit: 4. Dez 2003
Ort: Cottbus
2.094 Beiträge
 
#4

AW: Laptop mit Parallel Port

  Alt 10. Nov 2016, 23:38
Alternativ könnte man noch einen Treiber schreiben, der einen LPT emuliert, die Canbus-Daten erkennt und das dann z.B. über den USB-Canubus-Adapter durchreicht,
Wenn der Adapter gut dokumentiert ist, könntest du den Parallelport-Verkehr an der VM abgreifen und für deinen USB-CAN-Adapter übersetzen. Da ist man dann aber schon der Punkt, wo man gucken gönnte, ob man lieber den entsprechenden Code in der Software analysiert/patcht.
Intellekt ist das Verstehen von Wissen. Verstehen ist der wahre Pfad zu Einsicht. Einsicht ist der Schlüssel zu allem.
  Mit Zitat antworten Zitat
zeras

Registriert seit: 11. Mär 2007
Ort: Saalkreis
1.467 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#5

AW: Laptop mit Parallel Port

  Alt 21. Sep 2017, 21:28
Alternativ könnte man noch einen Treiber schreiben, der einen LPT emuliert, die Canbus-Daten erkennt und das dann z.B. über den USB-Canubus-Adapter durchreicht,
Wenn der Adapter gut dokumentiert ist, könntest du den Parallelport-Verkehr an der VM abgreifen und für deinen USB-CAN-Adapter übersetzen.
Ich komme hier nochmal auf das Problem zurück. Bis jetzt gibt es immer noch keine Lösung. Meint ihr, dass man in der VM die direkten Schreib-Lesezugriffe (278h, 378h etc.) abfangen und an etwas anderes weiterleiten kann?
Ich kenne mich zuwenig mit VM's aus, dass ich sagen könnte, dass es geht. Dann müsste ich bestimmt einen Treiber schreiben oder?


Oder gibt es einen vielleicht Mini PC mit Parallelport und DOS, wo man per VNC auf diesen zugreifen kann? So könnte man am neuen PC einen VNC Client starten und auf dem Mini PC dann das Programm laufen lassen. DOS sollte für die alten Programme reichen.
Es ist nie falsch das Richtige zu tun!
- Mark Twain

Geändert von zeras (21. Sep 2017 um 21:35 Uhr) Grund: neue Idee
  Mit Zitat antworten Zitat
mensch72

Registriert seit: 6. Feb 2008
829 Beiträge
 
#6

AW: Laptop mit Parallel Port

  Alt 21. Sep 2017, 21:55
Mit VMware geht das!

- du verwendest auf deinem aktuellem PC "irgendeine" LPT Portkarte(PCI oder PCIe) bzw einen USB<->LPT Adapter
- jetzt kommt der Trick, du aktivierst im VM-Biso ECP/EPP und fügst der VM einen ECP als LPT1 hinzu
- nun erkennt eine VM mit XP-32Bit-Windows einen Standard.LPT auf Port 378
- damit kann jede 32Bit-LPT Software nun laufen, aber XP ist so gnädig und erlaubt auch alter 16Bit(DOS) Software den Zugiff
  Mit Zitat antworten Zitat
zeras

Registriert seit: 11. Mär 2007
Ort: Saalkreis
1.467 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#7

AW: Laptop mit Parallel Port

  Alt 22. Sep 2017, 21:23
Mit VMware geht das!
Danke für die Info. Das werde ich demnächst mal auf Arbeit probieren.
Es ist nie falsch das Richtige zu tun!
- Mark Twain
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von bytecook
bytecook

Registriert seit: 6. Aug 2010
Ort: Dornbirn
143 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#8

AW: Laptop mit Parallel Port

  Alt 24. Sep 2017, 12:04
Ansonsten PCIe via USB, folgendes könnte auch klappen:

-USB auf PCIe Adapter .... z.B.: https://www.amazon.de/ELEGIANT-Expre...dp/B01HHLQRBK/
-PCIe Parallel Karte .... z.B.: https://www.amazon.de/DIGITUS-Parall...dp/B007F36WRU/
Peter
Was mache ich, wenn ein Bär meine Frau angreift?
Nichts. Er hat sie angegriffen, soll er doch selber sehen, wie er sich verteidigt.

Geändert von bytecook (24. Sep 2017 um 12:10 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:52 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf