AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch Dampf ab lassen: Unser täglich Windows Problem gib uns heute

Dampf ab lassen: Unser täglich Windows Problem gib uns heute

Ein Thema von Luckie · begonnen am 18. Dez 2016 · letzter Beitrag vom 26. Jan 2017
Antwort Antwort
Seite 3 von 13     123 45     Letzte » 
mm1256

Registriert seit: 10. Feb 2014
Ort: Wackersdorf, Bayern
640 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#21

AW: Dampf ab lassen: Unser täglich Windows Problem gib uns heute

  Alt 20. Dez 2016, 10:05
Aber! Wie gesagt einen Rechner gekauft der zu W10 nicht kompatibel war.
Falsch. Hast du den Rechner gekauft, oder ich? Also wie kommst du zu dieser Aussage? Die W10-Kompatibilität war ausdrücklich zugesichert.

Zitat:
Bios Updates? Niemals
Diese Aussage ist für mich persönlich ein Indiz, dass du mit neuer Hardware nichts, oder zumindest noch nicht viel, am Hut hast. Es ist - bedauerlicherweise - bei fast allen Boardherstellern so: wenn du ein neues Board kaufst, und mit neu meine ich, dass es von der Entwicklung her neu ist, also eine neue Baureihe, dann kommst du ohne Bios-Update in eine Sackgasse.

Niemals Bios-Update, das war vor vielen Jahren noch möglich. Wie schon gesagt, mittlerweile ist es Standard, dass sich ein Bios selber updaten kann. Dazu steckst du einfach einen USB-Stick in einen vordefinierten USB-Slot, den Rest macht das Bios alleine.
Gruss Otto
Wenn du mit Gott reden willst, dann bete.
Wenn du ihn treffen willst, schreib bei Tempo 220 eine SMS
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sherlock
Sherlock

Registriert seit: 10. Jan 2006
Ort: Offenbach
3.553 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#22

AW: Dampf ab lassen: Unser täglich Windows Problem gib uns heute

  Alt 20. Dez 2016, 10:17
Es gibt leider nichts mehr, das den Hersteller verläßt, daß nicht beim Kunden noch mindestens ein Update braucht, um erwartungskonform zu funktionieren.

Sherlock
Geändert von Sherlock (Morgen um 16:78 Uhr) Grund: Weil ich es kann
  Mit Zitat antworten Zitat
EWeiss
(Gast)

n/a Beiträge
 
#23

AW: Dampf ab lassen: Unser täglich Windows Problem gib uns heute

  Alt 20. Dez 2016, 10:20
Zitat:
Die W10-Kompatibilität war ausdrücklich zugesichert.
Fein.. Warum war es dann nicht installiert?

Normalerweise ist ein System doch auf einen neuen Rechner installiert. Oder irre ich mich da?.
Wenn es der Fall gewesen wäre hättest du diesen Reklamieren können, allein der Zusicherung wegen das er zu W10 kompatibel sein sollte.

Zitat:
ein Indiz, dass du mit neuer Hardware nichts, oder zumindest noch nicht viel, am Hut hast.
Ich weis nicht wie alt du bist aber glaube mir ich habe schon in meinen fast 60 Jahren mehr als nur einen PC aufgesetzt.
Selber natürlich.
Habe noch nie einen fertigen PC gekauft.

Aber egal..

Zitat:
Es gibt leider nichts mehr, das den Hersteller verläßt, daß nicht beim Kunden noch mindestens ein Update braucht, um erwartungskonform zu funktionieren.
Mag sein wenn ein fertiges System installiert worden ist.
Dafür gibt es bei Zusicherungen ein Reklamationsrecht.. Oder?

gruss

Geändert von EWeiss (20. Dez 2016 um 10:27 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
mm1256

Registriert seit: 10. Feb 2014
Ort: Wackersdorf, Bayern
640 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#24

AW: Dampf ab lassen: Unser täglich Windows Problem gib uns heute

  Alt 20. Dez 2016, 10:28
@Sherlock: Absolut richtig. Das ist eine Entwicklung, die mir manchmal ernsthafte Sorgen bereitet, weil man letztendlich die Entscheidung treffen muss, entweder man kauft sich "ältere" also ausgereifte Hardware, und verzichtet damit auf Neuerungen und Innovationen, oder man nimmt die aktuellere Hardware. Wenn man sich für letzteres entscheidet, was ich in meinem Fall zugunsten der schnellen SSD getan habe, dann hat man die A-Karte quasi schon mit gekauft. Da das Thema aber "Unser täglich Windows Problem gib uns heute" ist, bleibt letztendlich bei realistischer Betrachtung nur die Feststellung, dass nicht immer Windows der Schuldige ist.
Gruss Otto
Wenn du mit Gott reden willst, dann bete.
Wenn du ihn treffen willst, schreib bei Tempo 220 eine SMS
  Mit Zitat antworten Zitat
bra

Registriert seit: 20. Jan 2015
710 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#25

AW: Dampf ab lassen: Unser täglich Windows Problem gib uns heute

  Alt 20. Dez 2016, 10:30
Zitat:
Was eine Aussage... "Bluescreens? Kauf dir einen neuen Rechner, ich hatte noch nie welche"
Und?
Wo ist der Widerspruch.

Ich habe bisher noch keinen einzigen Blue Screen gehabt deshalb ist es berechtigt zu sagen das er sich einen neuen Rechner kaufen soll.

Entweder ist die Hardware nicht kompatibel oder aber seine Treiber sind einfach sch...
Bios Updates? Niemals
Hab mir einmal ein Motherboard zerschossen deswegen.
Sorry, aber das du hier von dir gibst, da kann man wirklich nur den Kopf schütteln. Ich vermute du kaufst dir auch ein neues Auto, wenn deine Reifen abgefahren sind oder zu wenig Luft haben?
  Mit Zitat antworten Zitat
EWeiss
(Gast)

n/a Beiträge
 
#26

AW: Dampf ab lassen: Unser täglich Windows Problem gib uns heute

  Alt 20. Dez 2016, 10:33
Zitat:
bleibt letztendlich bei realistischer Betrachtung nur die Feststellung, dass nicht immer Windows der Schuldige ist.
Richtig. Hat auch niemand bezweifelt.

Zitat:
was ich in meinem Fall zugunsten der schnellen SSD getan habe, dann hat man die A-Karte quasi schon mit gekauft.
Ich habe auch SSD's das muss aber nicht bedeuten das man die A-Karte zieht.
Läuft alles bestens bei mir zumindest unter W7.

Zitat:
Ich vermute du kaufst dir auch ein neues Auto, wenn deine Reifen abgefahren sind oder zu wenig Luft haben
Ist nicht gerade helle dein Kommentar.
Aber Ja doch wenn man die Kohle dafür hat. psst.. aber nicht weitersagen. Will keinen Neid aufkommen lassen.

gruss

Geändert von EWeiss (20. Dez 2016 um 10:38 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
mm1256

Registriert seit: 10. Feb 2014
Ort: Wackersdorf, Bayern
640 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#27

AW: Dampf ab lassen: Unser täglich Windows Problem gib uns heute

  Alt 20. Dez 2016, 10:41
Ich weis nicht wie alt du bist aber glaube mir ich habe schon in meinen fast 60 Jahren mehr als nur einen PC aufgesetzt.
Selber natürlich.
Habe noch nie einen fertigen PC gekauft.

Aber egal..
Genau das ist in diesem Fall egal. Aber nur der Vollständigkeit halber: Mein 60.ter ist schon eine Weile her und ich habe in meinem Leben noch nie einen Rechner von der Stange für meine produktive Arbeit (zum Programmieren) gekauft. Ebenfalls alle selber assembliert. In den 90-er Jahren sogar beruflich, da habe ich auch noch regelmäßig die von mir assemblierte Hardware verkauft. Aber dann ist das Hardware-Geschäft mit Einführung der CE-Kennzeichnung in kleineren Stückzahlen unlukrativ geworden und ich habe es aufgegeben.
Gruss Otto
Wenn du mit Gott reden willst, dann bete.
Wenn du ihn treffen willst, schreib bei Tempo 220 eine SMS
  Mit Zitat antworten Zitat
mm1256

Registriert seit: 10. Feb 2014
Ort: Wackersdorf, Bayern
640 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#28

AW: Dampf ab lassen: Unser täglich Windows Problem gib uns heute

  Alt 20. Dez 2016, 10:44
Zitat:
Ich habe auch SSD's das muss aber nicht bedeuten das man die A-Karte zieht.
Läuft alles bestens bei mir zumindest unter W7.
Ich vermute mal, dass dein Mainboard nicht einmal einen Slot für diese SSD hat. Du vergleichst also Äpfel mit Birnen.

EDIT: Nur mal als Nachtrag, damit du weißt, wovon wir hier reden:

https://www.amazon.de/Samsung-intern.../dp/B01639694M
Gruss Otto
Wenn du mit Gott reden willst, dann bete.
Wenn du ihn treffen willst, schreib bei Tempo 220 eine SMS

Geändert von mm1256 (20. Dez 2016 um 10:48 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Aviator

Registriert seit: 3. Jun 2010
1.588 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#29

AW: Dampf ab lassen: Unser täglich Windows Problem gib uns heute

  Alt 20. Dez 2016, 11:00
Zitat:
Die W10-Kompatibilität war ausdrücklich zugesichert.
Fein.. Warum war es dann nicht installiert?

Normalerweise ist ein System doch auf einen neuen Rechner installiert. Oder irre ich mich da?.
Wenn es der Fall gewesen wäre hättest du diesen Reklamieren können, allein der Zusicherung wegen das er zu W10 kompatibel sein sollte.

[...]
Habe noch nie einen fertigen PC gekauft.
Also irgendwo ist das schon ein Widerspruch in sich was du da von dir gibst. Das du kein Windows 10 Freund bist, dass ist glaube ich jedem hier im Forum mittlerweile klar. Aber so etwas von sich zu geben ...

Er hat seine technische Daten doch hier veröffentlicht. Und ich bezweifle sehr stark (auch wenn ich mir die Datenblätter nicht angeschaut habe) das diese Hardware nicht Windows 10 fähig sein sollte.

Ich will das jetzt nicht in einen Krieg ausarten lassen (und ich denke das will niemand hier), aber ich denke, dass du dich was neue Hardware angeht mal auf den neuesten Stand bringen und mit der Zeit gehen solltest. Auch was BIOS Updates angeht. Hier muss ich zugeben, dass ich das auch nicht gerne mache, aber mit meinem Board (Asus Rampage V Extreme) auch schon mehrmals machen musste. Eben weil diverse Verbesserungen gemacht wurden. Und seitdem läuft mein Rechner auch problemlos. Anfangs mit Windows 7 Professional und jetzt mit Windows 10 Pro.
  Mit Zitat antworten Zitat
EWeiss
(Gast)

n/a Beiträge
 
#30

AW: Dampf ab lassen: Unser täglich Windows Problem gib uns heute

  Alt 20. Dez 2016, 11:03
Zitat:
Ich will das jetzt nicht in einen Krieg ausarten lassen
Ich auch nicht daher bin ich raus.
Viel Spaß noch mit dem Thema
Letztendlich muss mein PC laufen und das tut er.

gruss
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:31 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf