AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

VirtualStringTree und VTEditors

Ein Thema von Ghostwalker · begonnen am 8. Feb 2018 · letzter Beitrag vom 12. Feb 2018
Antwort Antwort
Ghostwalker

Registriert seit: 16. Jun 2003
Ort: Schönwald
1.299 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#1

VirtualStringTree und VTEditors

  Alt 8. Feb 2018, 07:26
Moinmoin,

kurz zum Hintergrund:

Ich bin grad drüber, mir für ein Admintool eine Art Propertyeditor zu bauen. Basis ist dabei der VST sammt den VTEditors. Leider sind letztere schon ziemlich in die Jahre gekommen und nicht mehr gepflegt worden. Deshalb musste ich einiges reinfriggeln um sie zum laufen zu bekommen und sie nun so tun wie sie (imho) tun sollen.

Wie gesagt, das ganze ist ziemliches Flickwerk, weshalb mir der Gedanke gekommen ist, das ganze mal auf eine saubere Basis zu stellen (sprich...Neuschreibung ). Das ganze ist natürlich eine ziemliche Arbeit, und würde nur dann Sinn machen, wenn auch andere daran Interesse hätten.

Deshalb meine Frage: Hätte ihr daran interesse ?
Uwe
e=mc² or energy = milk * coffee²
  Mit Zitat antworten Zitat
Ghostwalker

Registriert seit: 16. Jun 2003
Ort: Schönwald
1.299 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#2

AW: VirtualStringTree und VTEditors

  Alt 11. Feb 2018, 05:39
Keiner ?
Uwe
e=mc² or energy = milk * coffee²
  Mit Zitat antworten Zitat
EWeiss
(Gast)

n/a Beiträge
 
#3

AW: VirtualStringTree und VTEditors

  Alt 11. Feb 2018, 08:58
Doch ich..
Habe ein großes Interesse an einem Property Editor der in der lage ist vordefinierte Funktionen direkt in ein DFM\Unit fähiges Format zu schreiben.
Speziell was meine Skinengine angeht.

Zur zeit muss ich alles von Hand schreiben ein Editor dafür wäre nicht schlecht.
Habe da mal was angefangen für jemand anderen wurde aber nie richtig fertig.
Mit den jedi Komponenten und virtualtreeview.

Aber viel Arbeit und einfach ist das nicht.
EDIT:
Beispiel..
Ein Image Button.

Delphi-Quellcode:
procedure AddChildControls(hMain: HWND);
var
  BackLButton: ISkinImageButton;
begin

  BackLButton := CTRL_ImageButtonCreate;
  BackLButton.ImagePath := SKAERO_FOLDER + 'BTN_BackL.png';
  BackLButton.Left := 35;
  BackLButton.Top := 480;
  BackLButton.DlgItemID := ID_BTN_BACKL;
  BackLButton.ImageStateMax := 0;
  BackLButton.Region := 0;
  BackLButton.CreateWindow(hMain);
  SKAERO_SetAnchorMode(BackLButton.Handle, ANCHOR_BOTTOM);
  SKAERO_SetZorder(BackLButton.Handle, HWND_TOP);
  myTip := 'Previous background';
  CTRL_ToolTipCreate(BackLButton.Handle, myTip);
end;
Diese Eigenschaften müssten dann im Property Editor Visuell und direkt in eine Unit so wie dargestellt geschrieben werden.
Irgendwie habe ich da noch keine richtigen Anhaltspunkte zusammen gestellt so das ich das mal in Angriff nehmen könnte.
Alle bisherigen Property Editoren scheitern an eine solche Umsetzung.

gruss

Geändert von EWeiss (11. Jul 2019 um 15:49 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Ghostwalker

Registriert seit: 16. Jun 2003
Ort: Schönwald
1.299 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#4

AW: VirtualStringTree und VTEditors

  Alt 11. Feb 2018, 09:34
Moinmoin.

Öhm...da hab ich mich wohl etwas missverständlich Ausgedrückt. Es geht nicht so sehr um den Property-Editor sondern um die VTEditors, eine Unit die verschiedene Inplace-Editoren für VST zur Verfügung stellt.

Nichts desto weniger hört sich das aber interresant an.

Schreib doch einfach mal per PN was du genau brauchst
Uwe
e=mc² or energy = milk * coffee²
  Mit Zitat antworten Zitat
EWeiss
(Gast)

n/a Beiträge
 
#5

AW: VirtualStringTree und VTEditors

  Alt 11. Feb 2018, 09:36
Moinmoin.

Öhm...da hab ich mich wohl etwas missverständlich Ausgedrückt. Es geht nicht so sehr um den Property-Editor sondern um die VTEditors, eine Unit die verschiedene Inplace-Editoren für VST zur Verfügung stellt.

Nichts desto weniger hört sich das aber interresant an.
Ach so dann habe ich dich wohl missverstanden.
Zitat:
Schreib doch einfach mal per PN was du genau brauchst
Jo kann ich machen..

gruss
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

Registriert seit: 3. Jun 2003
Ort: Thüringen
2.246 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#6

AW: VirtualStringTree und VTEditors

  Alt 11. Feb 2018, 17:55
Ich war auch mal an sowas dran. Hab damals das Design vom Delphi OI nachgebaut. Bei den Inplace-Editoren hab ich gar nicht viel Trullala gemacht. Meistens nur normales TMaskEdit und TCombobox, Filterung in OnNewText. Kommt aber immer auf den konkreten Bedarf an.
Ich mache grundsätzlich keine Screenshots. Schießen auf Bildschirme gibt nämlich hässliche Pixelfehler und schadet der Gesundheit vom Kollegen gegenüber. I und E zu vertauschen hätte den selben negativen Effekt, würde aber eher dem Betriebsklima schaden
  Mit Zitat antworten Zitat
Ghostwalker

Registriert seit: 16. Jun 2003
Ort: Schönwald
1.299 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#7

AW: VirtualStringTree und VTEditors

  Alt 12. Feb 2018, 08:03
Du hast natürlich recht, was den konkreten Bedarf angeht. Aber die orginal VTEditors ließ sich bei mir nicht mehr compilieren und nach dem ich das behoben hatte, krachte es an allen Ecken und Enden. Daher mein Ansinnen, das ganze mal auf einen aktuellen Stand zu bringen
Uwe
e=mc² or energy = milk * coffee²
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:09 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf