AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Die Delphi-IDE Kompilieren klappt erst nach mehreren Anläufen

Kompilieren klappt erst nach mehreren Anläufen

Ein Thema von Der schöne Günther · begonnen am 14. Feb 2018 · letzter Beitrag vom 15. Feb 2018
Antwort Antwort
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
4.914 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#1

Kompilieren klappt erst nach mehreren Anläufen

  Alt 14. Feb 2018, 10:48
Ich habe ein gruseliges Problem.

Ein Projekt kompiliert manchmal nicht. Der Fehler ist in der Regel immer dass er einen Bezeichner wie z.B. TMeinTyp nicht kenne. Gehe ich mit dem Cursor an die Stelle und drücke [Strg] + [Leer] für Code Completion ist aber alles ok, er kennt alles. Und kompiliere ich dann, ist plötzlich alles in Butter obwohl am Quelltext nichts geändert wurde!

Manchmal ist der Weg über die Code Completion nötig, manchmal nicht.

Mir ist da leicht unheimlich. Ich sehe die Ursache nicht. Und es wird immer häufiger. Ich habe Angst dass ich bald gar nicht mehr kompilieren kann.

Und nein, es ist natürlich nicht reproduzierbar nachstellbar.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von bernau
bernau

Registriert seit: 1. Dez 2004
Ort: Köln
1.000 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#2

AW: Kompilieren klappt erst nach mehreren Anläufen

  Alt 14. Feb 2018, 11:39
Habe ich auch manchmal, aber selten.

Ich lösche dann alle DCU-Dateien raus. Und erzeuge das Projekt neu. Meist ist dann alles in Butter.
Gerd
Kölner Delphi Usergroup: http://wiki.delphitreff.de
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von bernau
bernau

Registriert seit: 1. Dez 2004
Ort: Köln
1.000 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#3

AW: Kompilieren klappt erst nach mehreren Anläufen

  Alt 14. Feb 2018, 11:42
Ich nutze auch sehr gerne das Tool "Everything" von http://www.voidtools.com

Innerhalb weniger Sekunden findest du Dateien. Ich suche dann nach der Unit in der der Type definiert ist und bin immer erschrocken wie oft diese in kompilierter Version auf dem Rechner rumschwirrt.
Gerd
Kölner Delphi Usergroup: http://wiki.delphitreff.de
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.204 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#4

AW: Kompilieren klappt erst nach mehreren Anläufen

  Alt 14. Feb 2018, 11:58
Das passiert aber nur, wenn die Ausgabeverzeichnisse in den Projekten nicht richtig gesetzt sind. Bei uns gibt es einen Ordner, in dem die DCUs der Projekte in separaten Unterordnern landen und einen, in dem die aus den Unit- und Komponentenpackages liegen. Löscht man beide, sind auch alle DCUs weg.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
TiGü
Online

Registriert seit: 6. Apr 2011
Ort: Berlin
2.109 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#5

AW: Kompilieren klappt erst nach mehreren Anläufen

  Alt 14. Feb 2018, 12:42
Hast du den Rechner schon neu gestartet?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von bernau
bernau

Registriert seit: 1. Dez 2004
Ort: Köln
1.000 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#6

AW: Kompilieren klappt erst nach mehreren Anläufen

  Alt 14. Feb 2018, 12:44
Das passiert aber nur, wenn die Ausgabeverzeichnisse in den Projekten nicht richtig gesetzt sind. Bei uns gibt es einen Ordner, in dem die DCUs der Projekte in separaten Unterordnern landen und einen, in dem die aus den Unit- und Komponentenpackages liegen. Löscht man beide, sind auch alle DCUs weg.
Ich weis. Aber so etwas passiert eben.
Gerd
Kölner Delphi Usergroup: http://wiki.delphitreff.de
  Mit Zitat antworten Zitat
sko1

Registriert seit: 27. Jan 2017
577 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#7

AW: Kompilieren klappt erst nach mehreren Anläufen

  Alt 15. Feb 2018, 05:50
Macht nicht die Funktion "Bereinigen" genau dieses?
Warum muss man die DCU's manuell löschen?

Ciao
Stefan
  Mit Zitat antworten Zitat
bra

Registriert seit: 20. Jan 2015
704 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#8

AW: Kompilieren klappt erst nach mehreren Anläufen

  Alt 15. Feb 2018, 11:20
Hast du eventuell mehrere Projekte, die sich ein DCU-Verzeichnis teilen? Dann kann je nach Projekt-Einstellungen/IFDEFs mal das ein oder andere fehlen.
Ansonsten hilft in der Regel auch ein Build.

Wenn es sich aber nur um das übliche Problem der IDE handelt, dass er irgendwelche Dateien nicht findet, die aber eigentlich da sind, wird sich wohl ohne ein Bugfix von EMB nichts ändern
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Mokus
Mokus

Registriert seit: 24. Sep 2013
165 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#9

AW: Kompilieren klappt erst nach mehreren Anläufen

  Alt 15. Feb 2018, 12:26
das problem ist bei uns auch bekannt,

ob nun ein bestimmten Type nicht vorhanden ist, oder interne AV.
Beides ist Regelfall ( wir reden hier von 3-4 Mal in ner halben Stunde).

einfach so lange versuchen neu zu compilieren bis es klappt,
oder neu erzeugen.

Angst dass es bald gar nicht mehr geht haben wir nicht. Es wurde nur mit dem letzten Update der IDE ( 10.2.2 ) deutlich schlimmer...
Markus
es gibt nur 10 arten von menschen !
die die binär verstehen und die die nicht. !
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Stevie
Stevie

Registriert seit: 12. Aug 2003
Ort: Soest
3.531 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#10

AW: Kompilieren klappt erst nach mehreren Anläufen

  Alt 15. Feb 2018, 12:29
Macht nicht die Funktion "Bereinigen" genau dieses?
Warum muss man die DCU's manuell löschen?
Weil Bereinigen nur die Dateien genau dort löscht wo er sie jetzt auch hin kompilieren würde.
Liegen woanders noch Dateien (die aber durchaus per Suchpfad etc das Projekt beeinflussen können), bekommt Bereinigen davon nix mit.
Stefan
“Simplicity, carried to the extreme, becomes elegance.” Jon Franklin

Delphi Sorcery - DSharp - Spring4D - TestInsight
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:07 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf