AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Sonstige Fragen zu Delphi C++ Fehler: Für diesen Befehl ist nicht genügend Speicher verfügbar.

Fehler: Für diesen Befehl ist nicht genügend Speicher verfügbar.

Offene Frage von "Zacherl"
Ein Thema von Michaell · begonnen am 12. Mär 2018 · letzter Beitrag vom 15. Mär 2018
Antwort Antwort
Seite 3 von 6     123 45     Letzte » 
Michaell

Registriert seit: 17. Aug 2015
Ort: Bayern
38 Beiträge
 
#21

AW: Fehler: Für diesen Befehl ist nicht genügend Speicher verfügbar.

  Alt 12. Mär 2018, 14:46
Bei halbwegs aktuellen 64 Bit-Windowsen ist das standardmäßig schon seit Jahren aktiviert.
Wie im 1sten Beitrag geschrieben: Die PCs wo meine SW läuft verwenden Win 7 oder Win 10 jeweils in der 32 Bit Version. Nur mein Entwicklungsrechner ist 64 Bit und dort hatte ich das Problem noch nie.

Geändert von Michaell (12. Mär 2018 um 14:53 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.758 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#22

AW: Fehler: Für diesen Befehl ist nicht genügend Speicher verfügbar.

  Alt 12. Mär 2018, 14:53
3-GB und 4-GB ist quasi das Gleiche.

3-GB deshalb, weil ein 32 Bit-Windows den letzten 1 GB für Treiber und Cache nutzt und daher nicht den User-Mode-Programmen zur Verfügung stehen.
In 64 Bit-Windows sind für 32 Bit Programme daher bis zu den vollen 4 GB nutzbar.
(die ersten 64 KB sind aber nie nutzbar und sind immer nur Treibern vorbehalten, als Puffer für die Übergabe in den Programmspeicher)

Je nach Windows-Version und verfügbaren RAM sind dann halt 3, 3.5, "ewta" 3.75 oder eben 4 GB im Programm, bzw. "physische" für alle Programme nutzbar.



Tja, im 32 Bit-Windows ... k.A. wie es da in aktullen Windowsen (nach Windows 9x) aussieht, also ob schon aktiv oder nicht.
Du kannst dir eine Testanwendung schreiben,
die 4GB-Option aktivieren ({$SetPEFlags IMAGE_FILE_LARGE_ADDRESS_AWARE} ),
MSDN-Library durchsuchenGlobalMemoryStatusEx abfragen, ullTotalVirtual anzeigen (MSDN-Library durchsuchenMEMORYSTATUSEX)
und dann ausprobieren was überall geht.


[info]
Effektiv kann ein Programm in jedem 32 Bit-Windows auch über 4 GB Arbeitsspeicher verwalten. (z.B. über Pageing, MemoryMapping usw.)

Ich habe hier ein kleines Testprogramm (32 Bit-Konsolenanwendung), das reserviert sich physischen Speicher und macht dir locker 100 GB RAM voll, ohne dass der Speicher ausgelagert werden kann (Pagefile).
Aber das hilft dir nicht viel, da du den Speicher nicht selber verwaltest.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (12. Mär 2018 um 14:59 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Michaell

Registriert seit: 17. Aug 2015
Ort: Bayern
38 Beiträge
 
#23

AW: Fehler: Für diesen Befehl ist nicht genügend Speicher verfügbar.

  Alt 12. Mär 2018, 15:46
Genau das mache ich zur Zeit, deshalb kommt doch auch beim Programstart die Meldung. Der Tipp hier ist aber "... den Bereich früh einmal anfordern ..." -> ich muß mir die Reihenfolge meiner vielen "new" ansehen und gegebenenfalls bzw. wenn möglich umsortieren.
...
Das war tatsächlich möglich: Via 'Project -> Options -> Forms' kann man alle Formulare sortieren. Ich habe also mein frmBitmap an die 2te Stelle nach meinem Hauptformular verschoben. Das kann man dann auch in der <ProjectName>.cpp Datei sehen:
Code:
...
WINAPI WinMain(HINSTANCE, HINSTANCE, LPSTR, int)
{    try
     {
                 Application->Initialize();
                 Application->HelpFile = "";
       Application->CreateForm(__classid(Tfrm_MainWin), &frm_MainWin);
       Application->CreateForm(__classid(TfrmBitmap), &frmBitmap);
       Application->CreateForm(...
     }
     catch ...
}
Dort habe ich dann einen Breakpoint gesetzt, step over durchgeführt und Sch... der Fehler ist noch immer da.
Widerspricht das nicht der Annahme, das ich im 2 GiB Adressraum meines Progs. zwar genug freie Speicherbereiche habe aber halt keinen der die benötigten ca. 300 MiB hat?

Geändert von Michaell (12. Mär 2018 um 15:55 Uhr) Grund: kleine Korrektur
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von EWeiss
EWeiss

Registriert seit: 16. Okt 2010
5.366 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#24

AW: Fehler: Für diesen Befehl ist nicht genügend Speicher verfügbar.

  Alt 12. Mär 2018, 17:38
Wo ist denn dein Problem mache es doch so wie Zacherl gesagt hat teile das Bitmap in 4 oder mehr Teile auf und gut ist.
Irgendwann wirst du immer an eine grenze stoßen und dann ?
Fängst wieder von vorne an.

gruss
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.758 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#25

AW: Fehler: Für diesen Befehl ist nicht genügend Speicher verfügbar.

  Alt 12. Mär 2018, 18:36
Zitat:
Application->CreateForm(...
k.A. wie viel das ist,
aber, wenn man sich schon bei Programmstart mit allem Möglichen den Speicher zumüllt, dann kann es schonmal bissl eng werden.

Man kann alternativ die Forms auch erst dann "dynamisch" erzeugen, wenn man sie wirklich braucht.


Aber so oder so, ab spätestens 250-300 MB gibt es immer mal Probleme, in 32 Bit-Anwendungen. (persönliche Erfahrungswerte)
Die einzig sichere Lösung ist also ein Auftrennen oder Verkleinern dieses großen Blocks. (oder in einen separaten Prozess auslagen oder 64 Bit)
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (12. Mär 2018 um 18:39 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
4.580 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#26

AW: Fehler: Für diesen Befehl ist nicht genügend Speicher verfügbar.

  Alt 12. Mär 2018, 18:54
Ich verstehe noch nicht was Application->CreateForm damit zu tun hat. Kann man die Bitmap nicht vor den ganzen Formularen erstellen? Wenn man dann noch nicht einmal 300 MB am Stück hat würde ich mich allerdings auch wundern
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.758 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#27

AW: Fehler: Für diesen Befehl ist nicht genügend Speicher verfügbar.

  Alt 12. Mär 2018, 19:39
Für die 300 MB ist so schon kaum freier Speicher.
Wenn du vorher nun noch mehr Speicher im RAM belegst, dann erhöht sich die Chance, dass kein zusammenhängender 300 MB-Block mehr verfügbar ist.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von KodeZwerg
KodeZwerg
Online

Registriert seit: 1. Feb 2018
1.631 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#28

AW: Fehler: Für diesen Befehl ist nicht genügend Speicher verfügbar.

  Alt 12. Mär 2018, 20:06
Du könntest dir eine Prozedur schreiben die den komplett installierten (nicht nur den freien) Speicher belegt so das Windows gezwungen wird Auszulagern, nun gib den Speicher wieder frei, je nach Windows Einstellung steht Dir nun sehr viel mehr am Stück zur Verfügung oder Dll's von anderen Anwendungen laden sich selbst wieder in den schnellen Speicher, das mehr frei ist > ist ein positiver Nebeneffekt, das es Zeit kostet (auch Windows Nachladezeit, da alle Caches danach überfüllt bzw geleert sind) ist als negativer Aspekt anzusehen (Icons Fenter Text Farben alles wird neu erschaffen).
(Ziel der Übung: Memory Defrag)
Gruß vom KodeZwerg
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...
  Mit Zitat antworten Zitat
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
4.580 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#29

AW: Fehler: Für diesen Befehl ist nicht genügend Speicher verfügbar.

  Alt 12. Mär 2018, 21:20
Das ist nicht richtig.

Was Windows macht ist völlig unerheblich, Windows hat genug Puste. Eine Anwendung (z.B. Delphi) arbeitet sowieso nicht mit "echtem" Hauptspeicher sondern mit virtuellem Speicher. Das Betriebssystem (z.B. Windows) kümmert sich in Kombination mit spezieller Hardware-Beschleunigung aus der CPU um die Übersetzung von virtuellen Adressen deines Prozesses in die entsprechenden "echten" Speicheradressen.

Der virtuelle Speicher ist hierbei weiterhin in Seiten unterteilt. Das Ein- und Auslagern betrifft Seiten. Es ist egal welche Seiten Windows hier ein- und auslagert, das Problem betrifft seinen privaten, virtuellen 2GB-Adressraum für seinen Prozess. Davon dass diese Seiten auch wild über den Arbeitsspeicher verteilt sein können (siehe Bild) wollen wir gar nicht erst anfangen.

Viele kleine Stücke zu belegen und anschließend freizugeben verändert nicht die "Reihenfolge" in diesem Adressraum. Es wird ihm danach nicht mehr zusammenhängender Speicher zur Verfügung stehen.

Viel Zeit zum Lesen?
  1. https://de.wikipedia.org/wiki/Paging
  2. Silberschatz et. al: Operating System Concepts
Miniaturansicht angehängter Grafiken
paging-example.png  
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)
Online

Registriert seit: 29. Mai 2002
36.855 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#30

AW: Fehler: Für diesen Befehl ist nicht genügend Speicher verfügbar.

  Alt 12. Mär 2018, 21:51
Ich denke, da läuft grundsätzlich was falsch bei ihm. Man nehme doch nur mal Photoshop oder Audio-Bearbeitungsprogramme, die auch schon unter 32 Bit mit großem Dateien umgehen konnten. Also ich bin ja meist der Überzeugung, wenn man an die Grenzen von Windows stößt, macht man was falsch.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:48 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2018 by Daniel R. Wolf