AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Sonstige Fragen zu Delphi Delphi PDF Creator 2.2: erzeugen ohne Benutzeraktion

PDF Creator 2.2: erzeugen ohne Benutzeraktion

Ein Thema von haentschman · begonnen am 12. Mär 2018 · letzter Beitrag vom 13. Mär 2018
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
Benutzerbild von haentschman
haentschman
Online

Registriert seit: 24. Okt 2006
Ort: Seifhennersdorf / Sachsen
3.890 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#1

PDF Creator 2.2: erzeugen ohne Benutzeraktion

  Alt 12. Mär 2018, 15:56
Moin...
Ich habe in der Doku nichts gefunden. Ich hätte gern eine Möglichkeit, ohne extra Profile einzurichten, den Druck über ShellExecute mit Parametern... SILENT in ein angegebenes Verzeichnis mit angegebenen Namen.

Geht das?

Hintergrund:
Auch wenn der Fastreport PDF kann, hat er mit RitchText Feldern Probleme. Da der Empfänger diese Felder ausliest, kommt eigentlich nur der PDF Creator in Frage. Diese PDF´s werden akzeptiert.

neue Erkenntnisse:
Die neuen Profile, mit auto Speichern, lassen sich auch über die Registry anlegen. Die andere Variante wäre die COM Schnittstelle. Hat jemand damit Erfahrungen?

Geändert von haentschman (12. Mär 2018 um 17:04 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
4.580 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#2

AW: PDF Creator 2.2: erzeugen ohne Benutzeraktion

  Alt 12. Mär 2018, 17:13
Du Schlingel, hast aber auch die Lizenzbestimmungen des PDF-Creator gelesen?

Als juristischer Laie bin ich zwar der Meinung dass es nach (A-)GPL sehr wohl zulässig ist den PDF-Creator in der eigenen Anwendung "silent" für PDF-Export zu nutzen, aber auf eine ernsthafte Auseinandersetzung mit diesen Heinis hatte ich keine Lust. Sie sind der Meinung man müsste das eigene Programm dann auch unter (A-)GPL stellen. Elende Software-Kommunisten.

Ich habe daraufhin https://www.pdfprinter.at/ verwendet und wurde damit glücklich.


PS: Beides beinhaltete aber die "Installation" eines PDF-Druckers, so wie des Standard-Windows-PDF-Druckers der sich leider nicht automatisieren lässt und immer einen "Speichern Unter"-Dialog anzeigt.
  Mit Zitat antworten Zitat
HolgerX

Registriert seit: 10. Apr 2006
599 Beiträge
 
Delphi 6 Professional
 
#3

AW: PDF Creator 2.2: erzeugen ohne Benutzeraktion

  Alt 12. Mär 2018, 22:04
Hmm..

Das hört sich nach RedMon + GhostScript an..

Der PDFCreator (Oder auch FreePDF) benutzt intern das gleiche.. (Oder hat es zu mindestens).

Für den PDF-Print mit Zielverzeichnis habe ich mir nen kleines Tool geschrieben, welches den Input vom RedMon entgegen nimmt und dann an GhostScript weiterreicht, mit von mir angegebenen Parametern.

Das Erzeugte PDF wird dann ins gewünschte Zielverzeichnis geschoben.

Ob es mit GhostScript oder RedMon Lizenzprobleme geben kann, weiß ich nicht...

(Kann es nicht veröffentlichen..)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von haentschman
haentschman
Online

Registriert seit: 24. Okt 2006
Ort: Seifhennersdorf / Sachsen
3.890 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#4

AW: PDF Creator 2.2: erzeugen ohne Benutzeraktion

  Alt 13. Mär 2018, 07:33
Moin...
Zitat:
PDF-Creator in der eigenen Anwendung "silent" für PDF-Export zu nutzen
Ich will ihn ja nicht integrieren sondern als externe Anwendung weiterhin beibehalten. Nur sollen die PDF automatisch ohne Benutzereingaben generiert werden. Dafür sollte ein entsprechendes Profil reichen. (AutoSave)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von KodeZwerg
KodeZwerg
Online

Registriert seit: 1. Feb 2018
1.631 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#5

AW: PDF Creator 2.2: erzeugen ohne Benutzeraktion

  Alt 13. Mär 2018, 08:06
Ich kenne PDF Creator 2 2 nicht, aber falls dich das Programm Fenster nervt, SW_HIDE es weg, wenn es um Automatision geht und das Programm selbst keine Schnittstelle liefert, greif auf die Objekte per DlgID's zu und steuere damit alles. (Kann bei Update des Fremd Programms deine ermittelten DlgID's unbrauchbar machen.)
Gruß vom KodeZwerg
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...
  Mit Zitat antworten Zitat
Jumpy

Registriert seit: 9. Dez 2010
Ort: Mönchengladbach
1.469 Beiträge
 
Delphi 6 Enterprise
 
#6

AW: PDF Creator 2.2: erzeugen ohne Benutzeraktion

  Alt 13. Mär 2018, 08:32
Als Excel noch nicht selber PDF speichern konnte, haben wir damit über COM gearbeitet. Das würde auch aus Delphi so funktionieren denke ich.
Der folgende Artikel erklärt das, wobei er sich auf eine alte PDF Creator Version bezieht, keine Ahnung, ob das heute auch noch liefe:

https://www.excelguru.ca/content.php...g-Late-Binding)
Ralph
  Mit Zitat antworten Zitat
Aviator

Registriert seit: 3. Jun 2010
1.294 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#7

AW: PDF Creator 2.2: erzeugen ohne Benutzeraktion

  Alt 13. Mär 2018, 09:55
Ich habe daraufhin https://www.pdfprinter.at/ verwendet und wurde damit glücklich.|
Kurze Frage hierzu, auch wenn es leider nicht direkt zum Thema passt. Ich komme nicht so ganz da raus. Ist der jetzt nun kostenlos oder kostet er Geld? Im ersten Satz heißt es "Gratis PDF Drucker" und im nächsten muss man eine Lizenz pro Arbeitsplatz kaufen. Oder bezieht sich das nur auf die PDF/A Variante?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Aurelius
Aurelius

Registriert seit: 29. Jan 2007
Ort: Erfurt
753 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#8

AW: PDF Creator 2.2: erzeugen ohne Benutzeraktion

  Alt 13. Mär 2018, 11:56
Der Drucker ist kostenlos, nur die PDF/A-Varianten sind lizenzpflichtig. Wir nutzen den bei unserer Anwendung ebenfalls zur Erstellung von PDF-Dateien.
Jonas
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

Registriert seit: 3. Jun 2003
Ort: Thüringen
1.489 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#9

AW: PDF Creator 2.2: erzeugen ohne Benutzeraktion

  Alt 13. Mär 2018, 11:58
Ich habe daraufhin https://www.pdfprinter.at/ verwendet und wurde damit glücklich.|
Kurze Frage hierzu, auch wenn es leider nicht direkt zum Thema passt. Ich komme nicht so ganz da raus. Ist der jetzt nun kostenlos oder kostet er Geld? Im ersten Satz heißt es "Gratis PDF Drucker" und im nächsten muss man eine Lizenz pro Arbeitsplatz kaufen. Oder bezieht sich das nur auf die PDF/A Variante?
Das sollte alle Fragen beantworten.
Ich mache grundsätzlich keine Screenshots. Schießen auf Bildschirme gibt nämlich hässliche Pixelfehler und schadet der Gesundheit vom Kollegen gegenüber.
  Mit Zitat antworten Zitat
Aviator

Registriert seit: 3. Jun 2010
1.294 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#10

AW: PDF Creator 2.2: erzeugen ohne Benutzeraktion

  Alt 13. Mär 2018, 13:14
Der Drucker ist kostenlos, nur die PDF/A-Varianten sind lizenzpflichtig. Wir nutzen den bei unserer Anwendung ebenfalls zur Erstellung von PDF-Dateien.
Ok. Danke für den Hinweis.

Ich habe daraufhin https://www.pdfprinter.at/ verwendet und wurde damit glücklich.|
Kurze Frage hierzu, auch wenn es leider nicht direkt zum Thema passt. Ich komme nicht so ganz da raus. Ist der jetzt nun kostenlos oder kostet er Geld? Im ersten Satz heißt es "Gratis PDF Drucker" und im nächsten muss man eine Lizenz pro Arbeitsplatz kaufen. Oder bezieht sich das nur auf die PDF/A Variante?
Das sollte alle Fragen beantworten.
Mir ging es eigentlich nur um den PDF-Drucker. Ein SDK brauche ich dafür eigentlich nicht. Wir nutzen aktuell FreePDF, das macht aber zunehmend Probleme und wird nicht weiter entwickelt. Daher die Frage.

Danke für die Antworten. Aber nun BTT damit haentschmann sein Problem auch gelöst bekommt.
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:47 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2018 by Daniel R. Wolf