AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Betriebssysteme VSS Writer benachrichtigen vom Hyper-V in die virtuelle Maschine

VSS Writer benachrichtigen vom Hyper-V in die virtuelle Maschine

Ein Thema von Hobbycoder · begonnen am 5. Jun 2018 · letzter Beitrag vom 5. Jun 2018
Antwort Antwort
Hobbycoder

Registriert seit: 22. Feb 2017
881 Beiträge
 
#1

VSS Writer benachrichtigen vom Hyper-V in die virtuelle Maschine

  Alt 5. Jun 2018, 10:31
Hi,

manch einer von euch hat vielleicht einen Exchange-Server oder MS-SQL (betrifft evtl. aber auch andere Serverdienste) unter seiner Kontrolle. Gerade beim Exchange ist es aber sehr deutlich. Er schreibt jede Transkation in Logfiles, die erst abgeschnitten werden, wenn eine Datensicherung erfolgt ist. Macht man das nicht, so läuft der Server über kurz oder lang voll.
Normalerwiese wird die Datensicherung innerhalb der virtuellen Maschine durchgeführt, was z.B. im Falle vom Windows-Backup dann zum Abschneiden der Log-Dateien führt. Auch beim Sichern über VSS kann man den Writer benachrichtigen, der dann seinerseits dem Exchangeserver mitteilt, dass die Sicherung erfolgt ist und auch ein Abschneiden der Logs zur Folge hat.

Jetzt sichere ich meine Virtuellen Maschinen auf dem Hyper-V über VSS weg, und möchte natürlich das gleiche erreichen.

1. Frage: Geht das überhaupt, dass man vom Hyper-V in dem virtuellen Server den Exchange oder den SQL-Server über erfolgte Sicherung benachrichtigt?
2. Frage: Wenn ja, weiß einer wie das geht, bzw. wo ich dazu was nachlesen kann? Ich habe diesbezüglich nicht wirklich viel gefunden.
Gruß Hobbycoder
Alle sagten: "Das geht nicht.". Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's einfach gemacht.
  Mit Zitat antworten Zitat
HolgerX

Registriert seit: 10. Apr 2006
Ort: Leverkusen
909 Beiträge
 
Delphi 6 Professional
 
#2

AW: VSS Writer benachrichtigen vom Hyper-V in die virtuelle Maschine

  Alt 5. Jun 2018, 11:14
Hmm..

[Nicht ganz der Frage nach ]

Wenn dir die Transaktionslogs egal für die Datensicherung sind, können diese auch abgeschaltet werden.

In den Eigenschaften der Datenbank, bei Optionen gibt es den Parameter Wiederherstellungsmodel..

Hier auf Simple/Einfach stellen, eventuell noch ein Shrink der DB und weg sind die Logs...
  Mit Zitat antworten Zitat
Hobbycoder

Registriert seit: 22. Feb 2017
881 Beiträge
 
#3

AW: VSS Writer benachrichtigen vom Hyper-V in die virtuelle Maschine

  Alt 5. Jun 2018, 11:30
Das könnte man machen. Allerdings kann das katastrophale Folgen haben. Gerade beim Exchange würde ich das nach Möglichkeit nicht machen. Wenn da die DB mal so richtig inkonsistent ist, und man muss ins Recovery, geht das ohne Logs selten ohne Datenverlust. Gerade deswegen suche ich dafür eine Möglichkeit. Bei DB's ist der Log-Zuwachs meist nicht ganz so gravierend. Aber beim Exchange reichen schon ein, zwei Wochen und die VHD explodiert förmlich.
Zur Zeit fahre ich Zweigleisig und sichere den Exchange innerhalb der VM nochmals, um dem entgegenzuwirken.
Gruß Hobbycoder
Alle sagten: "Das geht nicht.". Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's einfach gemacht.
  Mit Zitat antworten Zitat
jobo

Registriert seit: 29. Nov 2010
2.964 Beiträge
 
Delphi 2010 Enterprise
 
#4

AW: VSS Writer benachrichtigen vom Hyper-V in die virtuelle Maschine

  Alt 5. Jun 2018, 12:04
Du könntest sowas mal probieren (als SQL / TSQL), ich schätze das geht auch per command line tool und ist sicher bequemer und verteilbarer:
Code:
DECLARE @path NVARCHAR(255) = N'\\backup_share\log\testdb_'
  + CONVERT(CHAR(8), GETDATE(), 112) + '_'
  + REPLACE(CONVERT(CHAR(8), GETDATE(), 108),':','')
  + '.trn';

BACKUP LOG foo TO DISK = @path WITH INIT, COMPRESSION;
und das Ergebnis natürlich wegwerfen und den Vorgang mit dem "Großen" Backup synchronisieren.

Stammt von hier:
https://stackoverflow.com/questions/...ransaction-log
Gruß, Jo
  Mit Zitat antworten Zitat
Hobbycoder

Registriert seit: 22. Feb 2017
881 Beiträge
 
#5

AW: VSS Writer benachrichtigen vom Hyper-V in die virtuelle Maschine

  Alt 5. Jun 2018, 12:26
Danke Jobo, aber mir ging es mehr um eine Lösung, die nicht nur beim SQL funktioniert. Hauptsächlich geht es um einen Exchange.
Aber ich habe eine Lösung gefunden:

1. Man erstelle eine Scriptdatei:
Code:
add volume d:
begin backup
create
end backup
exit
(Sind die Logs und die DB auf verschiedenen Laufwerken, dann müssen natürlich alle Laufwerke per add hinzugefügt werden. Bei mir ist alles auf D)

2. Dazu eine Batch:
Code:
diskshadow /s <scriptdatei> /l <Logdatei>
Und schwups werden alle vsswriter benachrichtigt, und die Logs werden ordnungsgemäß abschnitten. Allerdings sollte man darauf achten, dass man auch wirklich seine VHD's/VHDX's der VM vorher kopiert hat.
Nachteil: Muss natürlich innerhalb der VM laufen, geht also nur indirekt von außen.
Gruß Hobbycoder
Alle sagten: "Das geht nicht.". Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's einfach gemacht.

Geändert von Hobbycoder ( 5. Jun 2018 um 12:29 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:35 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf