AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Programmieren allgemein Aufruf Delphi-Dll von DotNet, Probleme mit struct-Parameter

Aufruf Delphi-Dll von DotNet, Probleme mit struct-Parameter

Ein Thema von JFB · begonnen am 17. Jul 2018 · letzter Beitrag vom 18. Jul 2018
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.781 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#11

AW: Aufruf Delphi-Dll von DotNet, Probleme mit struct-Parameter

  Alt 18. Jul 2018, 09:41
Statt AnsiString vielleicht WideString ... .NET sollte doch auch mit einem BSTR zurecht kommen?

Zumindestens ist es keine gute praktische Idee Delphi-Typen zu tauschen.
PAnsiChar, PWideChar oder eben BSTR, wobei Letzerer seine eigene Speicherverwaltung hat, welche von beiden Systemen angesprochen werden kann.

[edit]
Ups, TiGü übersehn.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (18. Jul 2018 um 09:45 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
TiGü

Registriert seit: 6. Apr 2011
Ort: Berlin
1.745 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#12

AW: Aufruf Delphi-Dll von DotNet, Probleme mit struct-Parameter

  Alt 18. Jul 2018, 09:47

[edit]
Ups, TiGü übersehn.
Die nächsten Beiträge schreibe ich in animierter Flammenschrift (Größe 36)...
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von EWeiss
EWeiss

Registriert seit: 16. Okt 2010
5.427 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#13

AW: Aufruf Delphi-Dll von DotNet, Probleme mit struct-Parameter

  Alt 18. Jul 2018, 09:50
bsp. von meiner LIB

*.dll

Delphi-Quellcode:
function BASSVIS_GetVersion: PAnsiChar; stdcall;

const
  cverfor = '%d.%d.%d.%d';

var
  ver : TBASSVIS_VERSION;
  str : string;
begin
  ver := GetVersionNumber;
  str := format(cverfor,[ver.Major,ver.Minor,ver.Special,ver.Build]);
  result := PAnsiChar(Ansistring(str));

end;
managed dll C#
Code:
    //BASSVIS_GetVersion
    public static string BASSVIS_GetVersion()
    {
      IntPtr ptr = BASSVIS_GetVersionPtr();
      if (ptr != IntPtr.Zero)
      {
        return Marshal.PtrToStringAnsi(ptr);
      }
      return null;
    }
    [DllImport("bass_vis.dll", EntryPoint = "BASSVIS_GetVersion", CharSet = CharSet.Auto)]
    private static extern IntPtr BASSVIS_GetVersionPtr();
Aber er scheint ja seine Lösung gefunden zu haben.

gruss
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.781 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#14

AW: Aufruf Delphi-Dll von DotNet, Probleme mit struct-Parameter

  Alt 18. Jul 2018, 09:51
Statt Boolean könnte auch noch ByteBool, WordBool oder LongBool verwendet werden.
LongBool = BOOL (4 Bytes) im C++, was es irgendwie bestimmst auch im C# gibt.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von EWeiss
EWeiss

Registriert seit: 16. Okt 2010
5.427 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#15

AW: Aufruf Delphi-Dll von DotNet, Probleme mit struct-Parameter

  Alt 18. Jul 2018, 10:12
Statt Boolean könnte auch noch ByteBool, WordBool oder LongBool verwendet werden.
LongBool = BOOL (4 Bytes) im C++, was es irgendwie bestimmst auch im C# gibt.
Richtig BOOL wäre bei Delphi <> Sharp die bessere Alternative.

gruss
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von KodeZwerg
KodeZwerg

Registriert seit: 1. Feb 2018
1.676 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#16

AW: Aufruf Delphi-Dll von DotNet, Probleme mit struct-Parameter

  Alt 18. Jul 2018, 12:33
Vielen Dank! Du hast mich auf die richtige Spur gebracht.
---> Unmanaged.LPStr (statt wie bisher in UnmanagedType.ByValTStr) geändert.
Gern geschehen und von C# Seite her Klasse das Du es hinbekommen hast, wie dort definitionen lauten müssen habe ich keine Ahnung.
Gruß vom KodeZwerg
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von EWeiss
EWeiss

Registriert seit: 16. Okt 2010
5.427 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#17

AW: Aufruf Delphi-Dll von DotNet, Probleme mit struct-Parameter

  Alt 18. Jul 2018, 12:40
Was mir noch auffällt du solltest den String initialisieren..

Code:
[MarshalAs(UnmanagedType.LPStr)]
public string Waehrung = string.Empty;

[MarshalAs(UnmanagedType.Bool)]
public bool P39A3;
Scheint irgendwie alles nur Halbfertig!

Zudem solltest du dir überlegen von der Struct abzuweichen und statt dessen eine Class verwenden.
https://docs.microsoft.com/de-de/dot...s-and-structs/
Code:
[Serializable, StructLayout(LayoutKind.Sequential)]
public sealed class TPara1Rec
https://docs.microsoft.com/de-de/dot...-class-members

gruss

Geändert von EWeiss (18. Jul 2018 um 13:10 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:02 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2018 by Daniel R. Wolf