AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Multimedia Delphi WindowHandle vom Aktiven Renderer

WindowHandle vom Aktiven Renderer

Ein Thema von EWeiss · begonnen am 13. Sep 2018 · letzter Beitrag vom 17. Sep 2018
Antwort Antwort
Seite 2 von 3     12 3   
Benutzerbild von EWeiss
EWeiss

Registriert seit: 16. Okt 2010
5.650 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#11

AW: WindowHandle vom Aktiven Renderer

  Alt 14. Sep 2018, 14:10
Bekomme das mit dem Pin nicht geregelt.. destotrotz habe ich das was ich wollte.
Beim Klick auf das Video Window wird ein Overlay gezeichnet welches den aktiven Status anzeigt.
Das Bitmap wir ein\aus gezoomt inklusive Layered Alpha.

Pause und Play abhängig vom aktuellen Status.
Spielerei.. habe das mal bei einem WebPlayer gesehen. (So muss ich nicht den Play oder Pause Button suchen)
Ja, ja doppelt gemoppelt.

gruss
Miniaturansicht angehängter Grafiken
p.png   pl.png   zoom.png  

Geändert von EWeiss (14. Sep 2018 um 14:19 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
TiGü

Registriert seit: 6. Apr 2011
Ort: Berlin
1.769 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#12

AW: WindowHandle vom Aktiven Renderer

  Alt 14. Sep 2018, 14:40
Doku nicht gelesen?
Du musst die IBaseFilter-Instanz nach dem IOverlay fragen, nicht die IPin-Instanz.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von EWeiss
EWeiss

Registriert seit: 16. Okt 2010
5.650 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#13

AW: WindowHandle vom Aktiven Renderer

  Alt 14. Sep 2018, 14:44
Doku nicht gelesen?
Du musst die IBaseFilter-Instanz nach dem IOverlay fragen, nicht die IPin-Instanz.
Hast du es nicht gesehen?
HR := FVideoRenderer.VMRFilter.FindPin(nil, pPin);

Nur ich weis nicht was ich bei Nil einfügen soll.
Das kann ja sonst was sein. 'Video Renderer' funktioniert nicht.. FVideoRenderer.FilterName genauso wenig.
Alles schon versucht.

So wie ich gelesen habe verwenden alle die IPin-Instanz um das Overlay zu erfragen.
Siehe!



gruss

Geändert von EWeiss (14. Sep 2018 um 14:52 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
TiGü

Registriert seit: 6. Apr 2011
Ort: Berlin
1.769 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#14

AW: WindowHandle vom Aktiven Renderer

  Alt 14. Sep 2018, 14:47
Emil, wenn du nicht in der Lage bist, längere englische Texte zu lesen, obwohl ich dir schon den Link und den passenden Absatz mitteilte, dann musst du das schreiben.
8 von 10 Fragen von dir wären hinfällig, wenn du die offizielle Dokumention der verwendeten Frameworks studieren würdest.

Zitat:
This interface (IOverlay - Anmerkung der Redaktion) is implemented on the Microsoft® DirectShow® video renderer filter. It can also be implemented on replacement video renderer filters if desired.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von EWeiss
EWeiss

Registriert seit: 16. Okt 2010
5.650 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#15

AW: WindowHandle vom Aktiven Renderer

  Alt 14. Sep 2018, 14:53
Siehe mein Edit der Link!
Hier der part falls du nicht schauen willst.

Zitat:
So, you can find the GetWindowHandle method in the IOverlay interface on the input pin (!) of the Video Renderer Filter
Code:
IGraphBuilder m_pFilterGraph;
IOverlay m_pOverlay;
// here you should create a filter graph and render your video file
...
hr = m_pFilterGraph->Render(...);
...
// getting IOverlay interface.
IBaseFilter *pFilter= NULL;
IPin *pin = NULL;
if (SUCCEEDED(m_pFilterGraph->FindFilterByName(L"Video Renderer",
    &pFilter))) {
  if (SUCCEEDED(pFilter->FindPin(L"VMR Input0", &pin))) {
    if (SUCCEEDED(pin->QueryInterface(IID_IOverlay,
        (void **)&m_pOverlay))){
      pin->Release();
      pFilter->Release();
    }
  } else {
    pFilter->Release();
  }
}
Und genau das tue ich!

gruss

Geändert von EWeiss (14. Sep 2018 um 14:57 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
TiGü

Registriert seit: 6. Apr 2011
Ort: Berlin
1.769 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#16

AW: WindowHandle vom Aktiven Renderer

  Alt 14. Sep 2018, 14:58
Und genau das tue ich!
Und, geht's?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von EWeiss
EWeiss

Registriert seit: 16. Okt 2010
5.650 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#17

AW: WindowHandle vom Aktiven Renderer

  Alt 14. Sep 2018, 15:05
Nochmal ich tue genau das!

Zitat:
So, you can find the GetWindowHandle method in the IOverlay interface on the input pin (!) of the Video Renderer Filter
FindConnectedPin(FVideoRenderer.VMRFilter, PINDIR_INPUT, pPin);

FVideoRenderer.VMRFilter = Video Renderer Filter
PINDIR_INPUT = in the IOverlay interface on the input pin

Danach ein Pin Query..
pPin.QueryInterface(IID_IOverlay, Overlay);

Und nein geht nicht..
Aber überall im Net sehe ich die selben Samples in etwas abgeänderter Form.

Link 2
Link 3
Ich könnte dir noch mehr Links zeigen aber das schenke ich mir.

Wegen diesen Problemen verwende ich jetzt WindowFromPoint und gut ist. 2 Zeiler und fertig!

gruss

Geändert von EWeiss (14. Sep 2018 um 15:16 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
TiGü

Registriert seit: 6. Apr 2011
Ort: Berlin
1.769 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#18

AW: WindowHandle vom Aktiven Renderer

  Alt 14. Sep 2018, 16:28
Tu mir doch bitte mal den gefallen und kopiere die ersten beiden Funktionen bei dir rein.
Wie du sie nutzt siehst du in einen kleinen Beispiel namens Main() am Ende. Du musst natürlich deine IGraphBuilder-Instanz reinstecken!

Delphi-Quellcode:
function FindPinInterface(
  const pFilter: IBaseFilter;
  const iid: TGUID;
  out ppUnk: IUnknown): HRESULT;
var
  pF: IBaseFilter;
  hr: HRESULT;
  pEnum: IEnumPins;
  pPin: IPin;
begin
  if not Assigned(pFilter) then
  begin
    Result := E_POINTER;
    Exit;
  end;
  hr := E_FAIL;
  pEnum := nil;

  if Failed(pFilter.EnumPins(pEnum)) then
  begin
    Result := E_FAIL;
    Exit;
  end;

  // Query every pin for the interface.
  pPin := nil;
  while (S_OK = pEnum.Next(1, pPin, nil)) do
  begin
    hr := pPin.QueryInterface(iid, ppUnk);

    if Succeeded(hr) then
    begin
      break;
    end;
  end;

  Result := hr;
end;

function FindInterfaceAnywhere(
  const pGraph: IGraphBuilder;
  const iid: TGUID;
  out ppUnk: IUnknown): HRESULT;
var
  pF: IBaseFilter;
  hr: HRESULT;
  pEnum: IEnumFilters;
begin
  if not Assigned(pGraph) then
  begin
    Result := E_POINTER;
    Exit;
  end;

  hr := E_FAIL;
  pEnum := nil;
  if Failed(pGraph.EnumFilters(pEnum)) then
  begin
    Result := E_FAIL;
    Exit;
  end;

  // Loop through every filter in the graph.
  pF := nil;
  while (S_OK = pEnum.Next(1, pF, nil)) do
  begin
    hr := pF.QueryInterface(iid, ppUnk);
    if Failed(hr) then
    begin
      // The filter does not expose the interface, but maybe one of its pins does.
      hr := FindPinInterface(pF, iid, ppUnk);
    end;

    if Succeeded(hr) then
    begin
      break;
    end;
  end;

  Result := hr;
end;

procedure Main();
var
  hr: HRESULT;
  GraphBuilder: IGraphBuilder;
  UnknownInterface: IUnknown;
  Overlay: IOverlay;
begin
  hr := CoCreateInstance(CLSID_FilterGraph, nil, CLSCTX_INPROC_SERVER, IID_IGraphBuilder, GraphBuilder);
  if Succeeded(hr) then
  begin
    hr := FindInterfaceAnywhere(GraphBuilder, IOverlay, UnknownInterface);
    if Succeeded(hr) then
    begin
      hr := UnknownInterface.QueryInterface(IOverlay, Overlay);
      if Succeeded(hr) then
      begin
        // wuuup wuuup
      end;
    end;
  end;
end;
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von EWeiss
EWeiss

Registriert seit: 16. Okt 2010
5.650 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#19

AW: WindowHandle vom Aktiven Renderer

  Alt 14. Sep 2018, 16:32
Ja danke werde ich machen.
Kann etwas dauern da ich die DLL und Abhängigkeiten dafür erst ausrichten muss.

gruss
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von EWeiss
EWeiss

Registriert seit: 16. Okt 2010
5.650 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#20

AW: WindowHandle vom Aktiven Renderer

  Alt 14. Sep 2018, 17:04
Delphi-Quellcode:
function KVideo_GetActiveRenderWindowHandle: HWND stdcall;
begin
  Result := 0;
  
  if not Assigned(EVMRPlayer) then
    exit;

  if EVMRPlayer.PlayerState = psNotReady then
    exit;

  Result := EVMRPlayer.GetActiveRenderWindowHandle;
end;
Delphi-Quellcode:
function TEVMRPlayer.GetActiveRenderWindowHandle: HWND;
var
  hr: HRESULT;
  UnknownInterface: IUnknown;
  Overlay: IOverlay;
begin
    Result := 0;

// hr := CoCreateInstance(CLSID_FilterGraph, nil, CLSCTX_INPROC_SERVER, IID_IGraphBuilder, GraphBuilder);
// if Succeeded(hr) then
// begin
    hr := FindInterfaceAnywhere(GraphBuilder, IOverlay, UnknownInterface);
    if Succeeded(hr) then
    begin
      hr := UnknownInterface.QueryInterface(IOverlay, Overlay);
      if Succeeded(hr) then
        Overlay.GetWindowHandle(Result);
    end else
    ReportError('Create Overlay Error', Hr);
// end;
end;
Fehler Schnittstelle nicht unterstützt.

hr := UnknownInterface.QueryInterface(IID_IOverlay, Overlay); Oder?
Ich verstehe auch die Herangehensweise nicht.
Der GraphBuilder hat doch nichts mit dem Aktiven Video Render Filter zu tun.

Diese sind
VMR7BaseFilter, VMR9BaseFilter, madVRFilter, EVRBaseFilter

gruss

Geändert von EWeiss (14. Sep 2018 um 17:22 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:49 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2018 by Daniel R. Wolf