AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Multimedia Delphi GR32 - Drawtext rotiert, und Unicode

GR32 - Drawtext rotiert, und Unicode

Ein Thema von myicq · begonnen am 24. Sep 2018 · letzter Beitrag vom 26. Sep 2018
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
myicq

Registriert seit: 5. Jan 2016
70 Beiträge
 
Delphi 6 Professional
 
#1

GR32 - Drawtext rotiert, und Unicode

  Alt 24. Sep 2018, 12:03
Hallo alle

ich habe angefangen die Füße in GR32 naß zu machen. So weit eigentlich iO.

Ich habe die Demos durchgegangen, alles einfach zu verstehen.

Leider bin ich auf ein Stein gestoßen: Gedrehter Text als Widestring:

Sehe mein Beispiel: ich habe eine TNTUnicodeEdit, und zeichne mein Text mit sowohl SimpleText als TText32.draw.

Ergebniss: mit "normal" geht alles wie im Demo, wie gewollt.
Mit Chinesish wird offenbar das TText32.DrawText die Bytes einzeln ausgibt.

Frage: wie erreiche ich die Kombination:

- Delphi 6 (oder 7)
- UnicodeText
- Gedrehter Ausgabe

kann sein das GR32 doch nicht hier das beste Tool ist. Oder wurde Text32.draw() später für unicodeStrings korrigiert ?

Danke an alle Inputs.

Mein Code:
Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.tntbtbtn1Click(Sender: TObject);
  var
    cl : TColor32;
    r1: TFloatRect;
      text32: TText32;
    thefont : TTrueTypeFont;
      x1, y1: integer;
      myfont: TFont;
begin
  img32.SetupBitmap( true, clwhite32 );

  thefont := TrueTypeFontClass.Create('Arial', randomrange(20,50));
  myfont := tfont.Create;
  myfont.Size := 32;
  myfont.Name := 'Arial Unicode MS';


       x1 := RandomRange (0, img32.Width div 2);
     y1 := randomrange(0, img32.Height div 2);

  // das geht gut:
        SimpleText(img32.Bitmap,
                myfont,
                x1,y1,
                'SimpleText: ' + tntedt1.Text,
                clBlack32);

      cl := clBlack32;
      text32 := ttext32.Create;

   // --------- Geht NICHT
   //
  with text32 do
       try
              Angle := 15;
              // procedure TText32.Draw(bitmap: TBitmap32; X, Y: single; const text: widestring; ttFont: TTrueTypeFont; color: TColor32);


              draw (
                   img32.Bitmap,
                   x1,y1,
                   'text32.draw: ' + tntedt1.text,
                   thefont,
                   clblack32
                );
        finally
            free;
        end;

       img32.Bitmap.EndUpdate;
end;
Miniaturansicht angehängter Grafiken
2018-09-24_114413.jpg   2018-09-24_114448.jpg  
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer
Online

Registriert seit: 13. Aug 2002
16.943 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

AW: GR32 - Drawtext rotiert, und Unicode

  Alt 24. Sep 2018, 13:51
Muss es wirklich noch diese Antike Delphi-Version sein?
Wieso nimmst du keine aktuelle Delphi-Version die für den heimgebrauch kostenlos ist und den Funktionsumfang der Pro-Version hat?
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
myicq

Registriert seit: 5. Jan 2016
70 Beiträge
 
Delphi 6 Professional
 
#3

AW: GR32 - Drawtext rotiert, und Unicode

  Alt 24. Sep 2018, 14:56
Ja, leider so. Muss eine "antike und alte Version" sein.

Ich habe 50-60.000 Zeilen Code, und viele alte Module.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer
Online

Registriert seit: 13. Aug 2002
16.943 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#4

AW: GR32 - Drawtext rotiert, und Unicode

  Alt 24. Sep 2018, 15:52
Dann musst du alles per Hand machen.
Allso statt die Methoden der VCL-Controls/Objekte aufrufen direkt die dahinter befindliche Wide-Version der WinAPI-Funktion.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
HolgerX

Registriert seit: 10. Apr 2006
Ort: Leverkusen
924 Beiträge
 
Delphi 6 Professional
 
#5

AW: GR32 - Drawtext rotiert, und Unicode

  Alt 24. Sep 2018, 18:15
Hmm..

oder versuche mal

Delphi-Quellcode:
var
  W : WideString;
...
begin
..

  W := WideString('text32.draw: ') + tntedt1.text;

              draw (
                   img32.Bitmap,
                   x1,y1,
                   W,
                   thefont,
                   clblack32
                );
..
end;
Es könnte sein, das D6 zunächst aus 'text32.draw: ' + tntedt1.text einen AnsiString macht und diesen dann wieder in nen WideString umwandelt...

Nur so ne Vermutung...
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von KodeZwerg
KodeZwerg

Registriert seit: 1. Feb 2018
3.153 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#6

AW: GR32 - Drawtext rotiert, und Unicode

  Alt 24. Sep 2018, 19:12
Ich weiß ja noch nicht was das Ziel, abgesehen von gedrehtem Text, sein soll.
Also wenn Du es schaffst den Wunschtext darzustellen, da würde ich diese Region als Bitmap auslesen und dann das Bitmap drehen, dem DIB ist der Inhalt egal.
Gruß vom KodeZwerg
  Mit Zitat antworten Zitat
EWeiss
(Gast)

n/a Beiträge
 
#7

AW: GR32 - Drawtext rotiert, und Unicode

  Alt 24. Sep 2018, 19:15
Ich weiß ja noch nicht was das Ziel, abgesehen von gedrehtem Text, sein soll.
Also wenn Du es schaffst den Wunschtext darzustellen, da würde ich diese Region als Bitmap auslesen und dann das Bitmap drehen, dem DIB ist der Inhalt egal.
Hast ja gut von mir gelernt
Aber es geht ihm um den Text selbst dieser ist nicht UniCode.

Zitat:
da würde ich diese Region als Bitmap auslesen
Man liest aber nicht die Region aus sondern zeichnet den Text direkt auf ein Bitmap. (Dafür muss er aber gültig sein)
Mit Region ist da nix.

gruss

Geändert von EWeiss (24. Sep 2018 um 19:42 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
myicq

Registriert seit: 5. Jan 2016
70 Beiträge
 
Delphi 6 Professional
 
#8

AW: GR32 - Drawtext rotiert, und Unicode

  Alt 24. Sep 2018, 23:32
Hmm..

oder versuche mal

Delphi-Quellcode:
var
  W : WideString;
...
begin
..

  W := WideString('text32.draw: ') + tntedt1.text;
Es könnte sein, das D6 zunächst aus 'text32.draw: ' + tntedt1.text einen AnsiString macht und diesen dann wieder in nen WideString umwandelt...

Nur so ne Vermutung...
Leider nicht der Fall, es ist eindeutig das Problem das die Bytes einzeln ausgegeben weden, und dehalb kein sinn machen.

Ich hatte früher selber versucht mit Unicode "picth" zu machen, und dabei jeder "Zeichen" für sich ausgeben. Geht OK, bis die "transforming " chars in Spiel kommen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.659 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#9

AW: GR32 - Drawtext rotiert, und Unicode

  Alt 25. Sep 2018, 09:57
Wie sieht denn Deine UNICODE-Definition aus?
Zitat:
{$IFNDEF UNICODE}
71 UnicodeString = WideString;
72 {$ENDIF}
73
SimpleText erwartet einen WideString, während Drawtext einen UnicodeString erwartet.

Gruß
KH
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
myicq

Registriert seit: 5. Jan 2016
70 Beiträge
 
Delphi 6 Professional
 
#10

AW: GR32 - Drawtext rotiert, und Unicode

  Alt 25. Sep 2018, 14:04
Wie sieht denn Deine UNICODE-Definition aus?
Zitat:
70 {$IFNDEF UNICODE}
71 UnicodeString = WideString;
72 {$ENDIF}
SimpleText erwartet einen WideString, während Drawtext einen UnicodeString erwartet.

Gruß
KH
KH, genau so ist es. Aber werden die 2 dann nicht gleich sein ? Ich bekommen kein Fehler wenn ich die gegen enander tausche.

Ich bin recht sicher es wird von GR32 jeder Byte einzeln behandelt, und deshalb geht es schief.

Ist der Entwickler von GR32 anzusprechen ?
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:05 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf