AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Locate unter MSSQL

Ein Thema von haentschman · begonnen am 4. Jan 2019 · letzter Beitrag vom 4. Jan 2019
Antwort Antwort
Benutzerbild von haentschman
haentschman

Registriert seit: 24. Okt 2006
Ort: Seifhennersdorf / Sachsen
4.164 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#1

Locate unter MSSQL

  Alt 4. Jan 2019, 08:24
Datenbank: MSQL • Version: 2012 • Zugriff über: egal
Hallöle...

Heute hatte ich wieder mal, daß LOCATE fehlschlägt. Diesmal war das Ergebnis TRUE, obwohl definitiv die Bedingungen nicht erfüllt waren. Ein Gegencheck mit einem SQL Statement (Count = 0) war mit mir einer Meinung...

Ich hatte schonmal mit LOCATE meine Sorgen. Da war es aber umgekehrt. FALSE obwohl der Datensatz vorhanden war. Damals war es ADO.

Kann das jemand bestätigen?
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.338 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#2

AW: Locate unter MSSQL

  Alt 4. Jan 2019, 08:35
Die Abfrage per SQL und Locate sind 2 verschiedene Dinge. Locate verschiebt den Datensatzzeiger clientseitig in einer (temporären) Datenmenge. Die explizite Abfrage "schaut" remote.

Ist die ursprüngliche Abfrage nicht vollständig gefetcht, findet Locate nichts bzw. Änderungen an der Datenbank fehlen. ( abhängig von implementierung in der entsprechenden TDataSet-Komponente).
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von haentschman
haentschman

Registriert seit: 24. Okt 2006
Ort: Seifhennersdorf / Sachsen
4.164 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#3

AW: Locate unter MSSQL

  Alt 4. Jan 2019, 08:42
Zitat:
findet Locate nichts bzw. Änderungen an der Datenbank fehlen
... soweit so gut.
Zitat:
Diesmal war das Ergebnis TRUE, obwohl definitiv die Bedingungen nicht erfüllt waren
...das Post in die Datenmenge erfolgt erst nach der Abfrage. In der DB stand nix drin. In der Clientdatenmenge sollte zu diesem Zeitpunkt auch noch nix drinstehen. (vor dem Post)

  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
7.104 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#4

AW: Locate unter MSSQL

  Alt 4. Jan 2019, 08:46
Hallo,
nichts ist besser als ein anständiges Select.

PS:
Locate unter der guten alten BDE hatte (je nach Datenbank) auf dem Server gesucht, bei Interbase auf jeden Fall.
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von haentschman
haentschman

Registriert seit: 24. Okt 2006
Ort: Seifhennersdorf / Sachsen
4.164 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#5

AW: Locate unter MSSQL

  Alt 4. Jan 2019, 09:01
Zitat:
nichts ist besser als ein anständiges Select.
...du sagst es. Ich habe das Locate auf SQL umgebaut...fertsch.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:28 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf