AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Cross-Platform-Entwicklung Android: Seltsames verhalten von TCommonCustomForm.Hide;

Android: Seltsames verhalten von TCommonCustomForm.Hide;

Ein Thema von Harry Stahl · begonnen am 19. Feb 2019 · letzter Beitrag vom 20. Feb 2019
Antwort Antwort
Benutzerbild von Harry Stahl
Harry Stahl

Registriert seit: 2. Apr 2004
Ort: Bonn
1.714 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#1

Android: Seltsames verhalten von TCommonCustomForm.Hide;

  Alt 19. Feb 2019, 23:20
Ich verwende unter Android eine "modale" Form per

Delphi-Quellcode:
Form := TMeineForm.create (NIL);
Form.ShowModal (procedure (AResult: TModalresult)
begin
   if AResult = mrOK then begin
     ....
   end;
   Form.disposeof;
end);
Bei einer so angezeigten Forms ist es dann so, wenn man auf OK oder Abbrechen klickt (mrOK, mrCancel), dass in FMX.Forms versucht wird, die Form wieder unsichtbar zu machen:


Delphi-Quellcode:
procedure TCommonCustomForm.Hide;
begin
  FVisible := False;
  if Active then
    Screen.NextActiveForm(Self);
  if not (csDesigning in ComponentState) then
    FWinService.HideWindow(Self); // hier kracht es, bzw. funktioniert nicht beim ersten aufruf
  DoHide;
  if GetFullScreen then
  begin
    FFullScreen := True;
    SetFullScreen(False);
  end ;
end;
Dabei kracht es dann bei "FWinService.HideWindow(Self);" (Schutzverletzung).

Wenn ich statt (des empfohlenen) "Form.DisposeOf" dann "Form.free" verwende, geht es ohne Schutzverletzung, aber die Form wird erst geschlossen, wenn ich ein weiteres mal auf den Schalter klicke (Schalter haben kein OnTab oder OnClick-Event, alles nur über Modalresult-Werte).

De facto wird auch dann 2 x mal der Code innerhalb der anonymen Prozedur ausgeführt.

Übrigens ist da kein Unterschied bei dem Punkt, dass man 2 mal auf OK oder Abbrechen klicken muss, wenn ich die Form nicht modal, sondern einfach nur per "Show" anzeigen lasse und die notwendigen Arbeiten im OK-Event durchführe.

Auf der anzuzeigenden Form ist auch nichts besonderes, 2 Schalter und eine Listbox, wo man einen Eintrag auswählen kann.

Sehr seltsam das.

Hat evtl. hier schon mal was ähnliches erlebt, bzw. hat eine Idee wie man das beheben könnte.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Harry Stahl
Harry Stahl

Registriert seit: 2. Apr 2004
Ort: Bonn
1.714 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#2

AW: Android: Seltsames verhalten von TCommonCustomForm.Hide;

  Alt 19. Feb 2019, 23:47
Na, "modale" Aufrufe von Forms (selbst über den Weg der anonymen Prozedur) mögen wohl IOS und Android nicht so sonderlich.

Ich habe jetzt einen Weg gefunden, der auf beiden Plattformen fehlerfrei funktioniert:

1. Kein modaler Aufruf, sondern "Form.show"

2. Bevor die gerade angezeigt Form wieder unsichtbar gemacht werden soll ("Hide"), zunächst die vorausgehende Form (z.B. Mainform) wieder in den Vordergrund bringen (Mainform.bringtofront) und dann erst das Hide aufrufen.

Dann funktioniert es auch mit einem Klick auf den Schaltern und es gibt keine doppelten Aufrufe...
  Mit Zitat antworten Zitat
Schokohase

Registriert seit: 17. Apr 2018
719 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Starter
 
#3

AW: Android: Seltsames verhalten von TCommonCustomForm.Hide;

  Alt 20. Feb 2019, 00:04
In einem Event-Handler oder Callback-Handler würde ich niemals die Instanz entsorgen, die diesen Event/Callback-Handler aufruft.

Das ist IMHO eigentlich Basiswissen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Harry Stahl
Harry Stahl

Registriert seit: 2. Apr 2004
Ort: Bonn
1.714 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#4

AW: Android: Seltsames verhalten von TCommonCustomForm.Hide;

  Alt 20. Feb 2019, 08:09
In einem Event-Handler oder Callback-Handler würde ich niemals die Instanz entsorgen, die diesen Event/Callback-Handler aufruft.

Das ist IMHO eigentlich Basiswissen.
Da ja blockierende Dialoge unter Android nicht erlaubt sind, gibt es eine überladene Version von Showmodal, die Funktion wird dann asynchron ausgeführt (d.h. nach Aufruf der Funktion geht die Programmausführung in der aufrufenden Prozedur direkt weiter, da wäre es dann zu früh, den Dialog wieder freizugeben).

Insofern erschien es mir durchaus denkbar, dass per "DisposeOf" (welches ja quasi ein Refcount unter den Mobilen Plattformen ist) der Aufruf auch innerhalb der anonymen Prozedur erlaubt ist, da die tatsächliche Freigabe erst erfolgt, wenn keine Bezüge mehr bestehen.

Jedenfalls hatte ich das auch so in verschiedenen Code-Schnippseln dargestellt gefunden (Stack overflow).

Aber ist wohl doch nicht ganz so unproblematisch.

Jedenfalls führt der hier beschriebene Weg führt auch zu einem ordnungsgemäßen Ergebnis:

http://docwiki.embarcadero.com/RADSt...l_Dialog_Boxes

Also gar kein DisposeOf (oder free) aufrufen, sondern im Close-Event der Form .cafree für Closeaction setzen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Schokohase

Registriert seit: 17. Apr 2018
719 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Starter
 
#5

AW: Android: Seltsames verhalten von TCommonCustomForm.Hide;

  Alt 20. Feb 2019, 09:31
Insofern erschien es mir durchaus denkbar, dass per "DisposeOf" (welches ja quasi ein Refcount unter den Mobilen Plattformen ist) der Aufruf auch innerhalb der anonymen Prozedur erlaubt ist, da die tatsächliche Freigabe erst erfolgt, wenn keine Bezüge mehr bestehen.
Da wirfst du aber einiges durcheinander.

Wenn keine Bezüge mehr bestehen, dann wird unter ARC die Instanz freigegeben. Das ist richtig. Kann man damit vergleichen, dass der Korb mit Inhalt entsorgt wird, wenn keiner mehr den Korb kennt.

Wenn man DisposeOf aufruft, dann wird der Inhalt des Korbs entsorgt aber nicht der Korb selber. Aber woher weißt du das der Inhalt nicht mehr benötigt wird, wenn der Callback (von dem Korb) aufgerufen wird? Eben, kannst du nicht wissen also solltest du den Korb-Inhalt auch in Ruhe lassen.

Es ist wie gesagt ganz einfach:
In Event-Handlern oder Callback-Handlern wird niemals die aufrufende Instanz freigegeben oder disposed.

Hält man sich nicht daran, dann bekommt man dieses Verhalten. Wenn es trotzdem funktionieren sollte, dann ist das nicht Können, sondern Glück.

Du könntest natürlich auch das Problem beschreiben, was du mit diesem DisposeOf lösen möchtest, dann könnten wir dir dafür eine Lösung vorschlagen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:01 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf