AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Die Delphi-IDE Delphi 10.3.1 - "Feature" deaktivieren - Unitnamen-Zeile

Delphi 10.3.1 - "Feature" deaktivieren - Unitnamen-Zeile

Ein Thema von AJ_Oldendorf · begonnen am 14. Mär 2019 · letzter Beitrag vom 15. Mär 2019
Antwort Antwort
Seite 3 von 6     123 45     Letzte » 
Benutzerbild von Neutral General
Neutral General

Registriert seit: 16. Jan 2004
Ort: Bendorf
4.934 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#21

AW: Delphi 10.3.1 - "Feature" deaktivieren - Unitnamen-Zeile

  Alt 14. Mär 2019, 15:11
Naja wenns hilft, dann würde es zumindest mir helfen wieder an ihr Produkt zu glauben.
Michael
"Programmers talk about software development on weekends, vacations, and over meals not because they lack imagination,
but because their imagination reveals worlds that others cannot see."
  Mit Zitat antworten Zitat
DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
583 Beiträge
 
#22

AW: Delphi 10.3.1 - "Feature" deaktivieren - Unitnamen-Zeile

  Alt 14. Mär 2019, 15:16
Nicht nur dir würde das helfen =)
Ich würde im Dreieck springen, wenn es soweit käme. Visual Studio benutze ich sehr gerne, hasse aber C# wie die Pest.
Dafür liebe ich Delphi (die Sprache) und mag die IDE nicht wirklich.

Alle Konzentration auf eine neue IDE, würde meiner Meinung nach >75% aller Probleme die man so anfindet beheben.
Die Community Edition darf dann auch ruhig was kosten.
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.162 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#23

AW: Delphi 10.3.1 - "Feature" deaktivieren - Unitnamen-Zeile

  Alt 14. Mär 2019, 15:20
Zitat:
Delphi mit dem WPF-Framework
Delphi ist ein nativer Compiler, WPF aber ein .Net-Framework. FMX ist WPF zudem recht ähnlich.

Zitat:
Ich würde im Dreieck springen, wenn es soweit käme. Visual Studio benutze ich sehr gerne, hasse aber C# wie die Pest.
Dafür liebe ich Delphi (die Sprache) und mag die IDE nicht wirklich.
https://www.elementscompiler.com/elements/default.aspx

Zitat:
Alle Konzentration auf eine neue IDE, würde meiner Meinung nach >75% aller Probleme die man so anfindet beheben.
Der Rest (Compiler, Framework, ...) ist mindestens genauso wichtig.
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Neutral General
Neutral General

Registriert seit: 16. Jan 2004
Ort: Bendorf
4.934 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#24

AW: Delphi 10.3.1 - "Feature" deaktivieren - Unitnamen-Zeile

  Alt 14. Mär 2019, 15:23
Die Community Edition darf dann auch ruhig was kosten.
Das ist der einzige Punkt wo ich dir widersprechen muss.
Dass es eine kostenlose unkastrierte Version von Delphi gibt ist wichtig und notwendig und ich bin froh, dass Embarcadero das mittlerweile erkannt hat.
Michael
"Programmers talk about software development on weekends, vacations, and over meals not because they lack imagination,
but because their imagination reveals worlds that others cannot see."
  Mit Zitat antworten Zitat
DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
583 Beiträge
 
#25

AW: Delphi 10.3.1 - "Feature" deaktivieren - Unitnamen-Zeile

  Alt 14. Mär 2019, 15:30
Zitat:
Delphi mit dem WPF-Framework
Delphi ist ein nativer Compiler, WPF aber ein .Net-Framework. FMX ist WPF zudem recht ähnlich.

Zitat:
Ich würde im Dreieck springen, wenn es soweit käme. Visual Studio benutze ich sehr gerne, hasse aber C# wie die Pest.
Dafür liebe ich Delphi (die Sprache) und mag die IDE nicht wirklich.
https://www.elementscompiler.com/elements/default.aspx

Zitat:
Alle Konzentration auf eine neue IDE, würde meiner Meinung nach >75% aller Probleme die man so anfindet beheben.
Der Rest (Compiler, Framework, ...) ist mindestens genauso wichtig.
elementscompiler ist keine Alternative für mich.
Ich rede auch nicht vom Compiler sondern von der IDE und dessen Aussehen und wie gut oder schlecht man sie benutzen kann.
Multiplattform ist mir auch ehrlich gesagt vollkommen egal.

Zitat:
Dass es eine kostenlose unkastrierte Version von Delphi gibt ist wichtig und notwendig und ich bin froh, dass Embarcadero das mittlerweile erkannt hat.
Das stimmt auch wieder und da hast du recht.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
6.543 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#26

AW: Delphi 10.3.1 - "Feature" deaktivieren - Unitnamen-Zeile

  Alt 14. Mär 2019, 15:41
Alle Konzentration auf eine neue IDE, würde meiner Meinung nach >75% aller Probleme die man so anfindet beheben.
Die Idee eine extern verfügbare IDE wie VS oder Eclipse für Delphi zu benutzen ist ja nicht neu. In dem Fall wäre das aber auch das Ende für so manches beliebte IDE Plugin. Vergleichbare Funktionalität mit eingebauter Delphi-Denke wird vermutlich kaum zu finden sein. Deswegen kann ich mit Ansätzen wie z.B. OmniPascal auch nicht warm werden. Es würde Jahre dauern, meine aktuelle Arbeitsumgebung damit nachzubauen.

Nach einem so weitreichendem Umbau der IDE wie in 10.3 ist es doch nicht verwunderlich, daß noch nicht alles rund läuft. Ich erinnere mich da an die ersten Versionen mit der Galileo IDE, die anfangs auch recht hakelig zu bedienen waren. Mittlerweile vermeide ich allerdings das Arbeiten mit der alten D7 IDE wenn irgend möglich. Ich gehe fest davon aus, daß die aktuellen Mankos der Rio IDE mit den nächsten Versionen beseitig werden.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
583 Beiträge
 
#27

AW: Delphi 10.3.1 - "Feature" deaktivieren - Unitnamen-Zeile

  Alt 14. Mär 2019, 15:44
Eines der schlimmsten Dinge ist, dass die IDE sich immer komplett neuzeichnet wenn man das Fenster aus der Taskleiste zurückholt.
  Mit Zitat antworten Zitat
AJ_Oldendorf

Registriert seit: 12. Jun 2009
Ort: Preußisch Oldendorf
293 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#28

AW: Delphi 10.3.1 - "Feature" deaktivieren - Unitnamen-Zeile

  Alt 14. Mär 2019, 15:45
Zitat:
Nach einem so weitreichendem Umbau der IDE wie in 10.3 ist es doch nicht verwunderlich, daß noch nicht alles rund läuft. Ich erinnere mich da an die ersten Versionen mit der Galileo IDE, die anfangs auch recht hakelig zu bedienen waren. Mittlerweile vermeide ich allerdings das Arbeiten mit der alten D7 IDE wenn irgend möglich. Ich gehe fest davon aus, daß die aktuellen Mankos der Rio IDE mit den nächsten Versionen beseitig werden.
Wie sollen die denn abgestellt werden? Dafür müsste ich ja ein Bugreport aufmachen (obwohl es ja eigentlich kein Bug sondern nur ineffizient ist) und entsprechend gevotet werden...


Zitat:
Eines der schlimmsten Dinge ist, dass die IDE sich immer komplett neuzeichnet wenn man das Fenster aus der Taskleiste zurückholt.
Das stimmt, dass ist richtig nervig
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
6.543 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#29

AW: Delphi 10.3.1 - "Feature" deaktivieren - Unitnamen-Zeile

  Alt 14. Mär 2019, 15:51
Eines der schlimmsten Dinge ist, dass die IDE sich immer komplett neuzeichnet wenn man das Fenster aus der Taskleiste zurückholt.
Tut das nicht jede Anwendung? Das Problem ist eher die dafür benötigte Zeit.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
583 Beiträge
 
#30

AW: Delphi 10.3.1 - "Feature" deaktivieren - Unitnamen-Zeile

  Alt 14. Mär 2019, 15:52
Zitat:
Das stimmt, dass ist richtig nervig
Aber sehen wir es mal realistisch. Vor 10.5 oder 10.6 wird da eh nix passieren. Und dann wird wieder rumgemeckert, dass es an interessierten Leuten Delphi fehlt.
Aber das ist doch kein Wunder.

Die Community Edition ist kostenlos und für jeden benutzbar.
Demnach sollte sich auch auf die Bedienbarkeit der IDE konzentriert werden und nicht auf irgendwelche Features die nur in den teuren Versionen zu finden sind.
Jemand der Delphi kennenlernen möchte, wird sich mit ziemlicher Sicherheit die Community Edition runterladen und keine 1000€ für eine höhere Version ausgeben.
Wird die anfängliche Erwartung mit der Community Edition nicht erfüllt, gibt es vielleicht einen Delphianer weniger statt einen mehr.

Zitat:
Tut das nicht jede Anwendung? Das Problem ist eher die dafür benötigte Zeit.
Bei einer guten Anwendung sieht man es nicht.

Geändert von DieDolly (14. Mär 2019 um 15:57 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:46 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf