AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein GUI-Design mit VCL / FireMonkey / Common Controls Delphi Massive Performanceprobleme mit TJvImageComboBox

Massive Performanceprobleme mit TJvImageComboBox

Ein Thema von BastiFantasti · begonnen am 5. Sep 2019 · letzter Beitrag vom 21. Sep 2019
Antwort Antwort
Seite 1 von 5  1 23     Letzte » 
BastiFantasti

Registriert seit: 5. Nov 2014
Ort: Baden Württemberg
39 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#1

Massive Performanceprobleme mit TJvImageComboBox

  Alt 5. Sep 2019, 13:05
Hallo Forum,

Delphi 10.3.2 / JVCL Version 3.50

ich habe massive Probleme mit der Geschwindigkeit beim Befüllen des controls TJvImageCombobox.

100 Elemente sollen in die Combobox geschrieben werden.
- ohne .BeginUpdate und .EndUpdate dauert das an die 4 Sekunden
- ohne Sortierung der Einträge, mit BeginUpdate und EndUpdate um die 300ms
- mit Sortierung der Einträge, mit BeginUpdate und EndUpdate an die 900ms

Ob ein Bild pro Zeile angezeigt wird oder nicht, macht dabei Performancemäßig so gut wie keinen Unterschied.


Hat jemand eine Idee, wie das alles auf ein erträgliches Maß beschleunigt werden kann?

Beispielprojekt ist angefügt.

Danke schon mal

Gruß
Bastian
Angehängte Dateien
Dateityp: zip ComboBoxPerf.zip (30,0 KB, 9x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Stevie
Stevie

Registriert seit: 12. Aug 2003
Ort: Soest
3.571 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#2

AW: Massive Performanceprobleme mit TJvImageComboBox

  Alt 5. Sep 2019, 13:59
Sortier die Daten bevor du sie in die Combobox schreibst.

Außerdem ist der Code in icb_add nicht optimal. Items.Add gibt dir ein TJvImageItem zurück, du kannst dir also den Count und die mehrfachen Items[cnt] Aufrufe sparen.

Das Setzen von Items.Capacity vor dem Befüllen sollte zusätzlich für eine Verbesserung sorgen.

Übrigens kannst du hier mit Assign arbeiten - TJvImageItems.Assign unterstützt TStrings als Source, inklusive dem BeginUpdate/EndUpdate - nur die Images musst du danach noch setzen.
Stefan
“Simplicity, carried to the extreme, becomes elegance.” Jon Franklin

Delphi Sorcery - DSharp - Spring4D - TestInsight

Geändert von Stevie ( 5. Sep 2019 um 14:13 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
BastiFantasti

Registriert seit: 5. Nov 2014
Ort: Baden Württemberg
39 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#3

AW: Massive Performanceprobleme mit TJvImageComboBox

  Alt 6. Sep 2019, 07:41
Hallo und danke für die schnelle Rückmeldung.

Ich habe die UpdateBegin Funktion dahingehend umgebaut, dass das sorted schon vorher gesetzt wird.
Das hat in der Tat den Geschwindigkeitsunterschied von der sortierten zur unsortierten Liste verschwinden lassen.
Den Count hab ich raus gemacht und arbeite nun direkt mit dem zurückgegebenen Objekt.
Das hat so weit auch funktioniert.

Das hinzufügen von items.capacity hat keine Änderung bewirkt.

Sortierte, sowie unsortierte Liste benötigten nun 350ms für 100 Einträge

350ms für 100 Elemente ist aber immer noch zu lang.
Ich werde das mit dem Assign noch versuchen

Geändert von BastiFantasti ( 6. Sep 2019 um 07:48 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
BastiFantasti

Registriert seit: 5. Nov 2014
Ort: Baden Württemberg
39 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#4

AW: Massive Performanceprobleme mit TJvImageComboBox

  Alt 6. Sep 2019, 08:42
Hallo,

hier noch ein kleines Update

bzgl. des Sortierens meinst du, dass das in der Stringlist und nicht in der Combobox passieren soll, oder?

Bei der Combobox muss man zwingend das sorted am Anfang auf False setzen.
Wenn man das zu Beginn gleich auf True setzt geht es davon aus, dass die Daten schon sortiert sind...
  Mit Zitat antworten Zitat
BastiFantasti

Registriert seit: 5. Nov 2014
Ort: Baden Württemberg
39 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#5

AW: Massive Performanceprobleme mit TJvImageComboBox

  Alt 6. Sep 2019, 08:56
So,

hab das "sorted" komplett raus geworfen und die Daten im Vorfeld sortiert.
Jetzt klappt es, dass die Daten sortiert sind und auch in 350ms in die Combobox geschrieben werden.

Im zweiten Versuch hab ich jetzt noch mit Assign die Elemente aus der Stringliste direkt hinzugefügt.
Das bringt interessanter Weise leider keine Änderung beim Timing...

Mir ist noch aufgefallen, dass das Leeren der Combobox auch eine geraume Zeit in Anspruch nimmt.
Der erste Durchlauf dauert immer an die 190ms und alle darauffolgenden 300-400ms (wenn also Daten vorhanden sind die entfernt werden müssen)

Hab den neuen Stand mal angehängt...
Was kann man noch machen um das Verwalten der Daten in der Combobox zu beschleunigen?

Danke und Gruß
Bastian
Angehängte Dateien
Dateityp: zip ComboBoxPerf_2.zip (85,7 KB, 2x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten Zitat
Aviator

Registriert seit: 3. Jun 2010
1.424 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#6

AW: Massive Performanceprobleme mit TJvImageComboBox

  Alt 6. Sep 2019, 09:00
Ich kann leider nichts zu den Jedi Komponenten beitragen. Mit denen habe ich mich schonmal rumgeärgert, sie dann deinstalliert und nie wieder verwendet.

Wenn du aber so viele Probleme beim Anzeigen von ein paar wenigen Items hast, dann empfehle ich dir, dich mal mit dem VirtualTreeView auseinanderzusetzen. In meinen Augen eine der besten Komponenten der Welt. Zuverlässig, extrem flexibel, Open Source, ...

Also schau sie dir mal an. Einziger Nachteil wenn du noch nie damit gearbeitet hast ... die Lernkurve ist etwas steiler als bei manch anderen Komponenten.
  Mit Zitat antworten Zitat
Pawel Piotrowski

Registriert seit: 13. Aug 2003
5 Beiträge
 
#7

AW: Massive Performanceprobleme mit TJvImageComboBox

  Alt 6. Sep 2019, 10:00
Dem kann ich mich nur anschließen. Vergiss die TJvImageCombobox.
Das Hinzufügen der Items ist langsam, weil, unter anderen, dabei die TJvImageCombobox mehrere IndexOf aufrufe macht...

kommentiere mal das setzen des Textes aus - füge also leere Items hinzu. Du wirst sehen, der Code wird ca. 2x schneller

wenn Du dir die procedure TJvImageItem.SetText anschaust
findest Du z.B. so was am ende:

Index := S.IndexOfObject(Self);

So etwas wird in dieser Klasse leider in mehreren Stellen vorgenommen.
Und das ist nicht das einzige Bottleneck...
Die TJvImageCombobox eignet sich nur, wenn Du weniger als ~20 items hast.
Pawel Piotrowski
  Mit Zitat antworten Zitat
BastiFantasti

Registriert seit: 5. Nov 2014
Ort: Baden Württemberg
39 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#8

AW: Massive Performanceprobleme mit TJvImageComboBox

  Alt 6. Sep 2019, 11:15
Hallo und danke für die Tipps.

Dann werde ich mir mal den VirtualTreeView anschauen.

Ich werde berichten ...

Danke nochmals

Gruß
Bastian
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Stevie
Stevie

Registriert seit: 12. Aug 2003
Ort: Soest
3.571 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#9

AW: Massive Performanceprobleme mit TJvImageComboBox

  Alt 6. Sep 2019, 12:17
Sorry, aber wenn es bei dir 350ms Dauert, 100 Items hinzuzufügen ist entweder irgendwas mit deinen Compileroptionen nicht in Ordnung oder du arbeitest auf ner Uralt CPU - mit meinem schon betagten i5 geht das in 40ms

Delphi-Quellcode:
    icb1.Items.Clear;
    if cbSorted.Checked then
      myds.Sort;
    icb1.Items.BeginUpdate;
    try
      for iter := 0 to myds.Count - 1 do
      begin
        item := icb1.Items.Add;
        item.Text := myds[iter];
        if cbWithPic.Checked then
          item.ImageIndex := iter mod 2;
      end;
    finally
      icb1.Items.EndUpdate;
    end;
Stefan
“Simplicity, carried to the extreme, becomes elegance.” Jon Franklin

Delphi Sorcery - DSharp - Spring4D - TestInsight

Geändert von Stevie ( 6. Sep 2019 um 12:34 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Pawel Piotrowski

Registriert seit: 13. Aug 2003
5 Beiträge
 
#10

AW: Massive Performanceprobleme mit TJvImageComboBox

  Alt 6. Sep 2019, 17:25
Das ist sehr interessant. Ich wundere mich, wo der Unterschied liegt?
Bei mir ist es sogar noch langsamer als bei BastiFantasti .

ich habe einen i7 6700K @4GHz

Habe mal ein neues blanko Projekt erstellt, etwas vereinfacht.
Nur ein TButton, TMemo und natuerlich JvImageComboBox plaziert.
delphi Rio
Release build
JEDI VCL Library Version 3.50

Delphi-Quellcode:
procedure TForm2.Button1Click(Sender: TObject);
var
  st, stClear, stAdd, stSetText: TStopWatch;
  x: Integer;
  j: Integer;
  item: TJvImageItem;
begin
  for x := 0 to 9 do
  begin
      st := TStopWatch.startNew;
    stAdd.Reset;
    stSetText.Reset;
    stClear.Reset;

    JvImageComboBox1.items.BeginUpdate;
    try
      stClear.start;
      JvImageComboBox1.items.clear;
      stClear.Stop;

      for j := 0 to 99 do
      begin
          stAdd.start;
        item := JvImageComboBox1.items.Add;
        stAdd.Stop;

        stSetText.start;
        item.Text := 'abcdefgh' + IntToStr(j);
        stSetText.Stop;
      end;

    finally
      JvImageComboBox1.items.EndUpdate;
    end;

    st.Stop;
    Memo1.Lines.Add(
      format(
      '#%d. done in %d ms; clear: %d ms; add: %d ms; setText: %d ms',
      [(x + 1),
      st.ElapsedMilliseconds,
      stClear.ElapsedMilliseconds,
      stAdd.ElapsedMilliseconds,
      stSetText.ElapsedMilliseconds]));
  end;
  
end;
Und so sehen meine Resultate aus:

Delphi-Quellcode:
#1. done in 367 ms; clear: 0 ms; add: 34 ms; setText: 274 ms
#2. done in 728 ms; clear: 420 ms; add: 28 ms; setText: 231 ms
#3. done in 697 ms; clear: 381 ms; add: 32 ms; setText: 234 ms
#4. done in 679 ms; clear: 367 ms; add: 29 ms; setText: 234 ms
#5. done in 719 ms; clear: 376 ms; add: 35 ms; setText: 259 ms
#6. done in 753 ms; clear: 390 ms; add: 39 ms; setText: 271 ms
#7. done in 779 ms; clear: 427 ms; add: 30 ms; setText: 255 ms
#8. done in 791 ms; clear: 375 ms; add: 36 ms; setText: 322 ms
#9. done in 728 ms; clear: 397 ms; add: 29 ms; setText: 227 ms
#10. done in 744 ms; clear: 391 ms; add: 33 ms; setText: 271 ms
Pawel Piotrowski
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:11 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf