AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Sonstige Fragen zu Delphi Minimieren von Fenstern unter Windows 10 mit >100% vergrößerung

Minimieren von Fenstern unter Windows 10 mit >100% vergrößerung

Ein Thema von stalkingwolf · begonnen am 31. Okt 2019 · letzter Beitrag vom 1. Nov 2019
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
stalkingwolf

Registriert seit: 6. Mai 2011
319 Beiträge
 
#1

Minimieren von Fenstern unter Windows 10 mit >100% vergrößerung

  Alt 31. Okt 2019, 09:08
Wenn Fenster unter Windows 10 mit vergrößerter Darstellung aktiviert werden, dann sind diese nicht mehr im Sichtbaren Bereich vom Desktop.
Das kann man dann relativ gut sehen wenn man ein Fenster minimiert und dann in Windows die Vergrößerung auf 100% ( deaktiviert ) setzt.
Dann ist das minimierte Fenster wieder sichtbar.

Gibt es dafür einen Workaround?
Leider haben viele Menschen wohl das Problem mit 100% in Windows zu arbeiten und stellen Windows auf 125 oder 150% und dann kommt man nicht mehr an die minimierten Fenster ran.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von KodeZwerg
KodeZwerg

Registriert seit: 1. Feb 2018
2.637 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#2

AW: Minimieren von Fenstern unter Windows 10 mit >100% vergrößerung

  Alt 31. Okt 2019, 09:25
Also bei mir klappt bereits seit Windows 95 immer "Alt+Tab" um ein minimiertes wieder normal/maximiert (je nach state) zu bekommen.
Oder ich versteh das Problem gerade nicht.
Gruß vom KodeZwerg
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
7.991 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#3

AW: Minimieren von Fenstern unter Windows 10 mit >100% vergrößerung

  Alt 31. Okt 2019, 09:54
Ich finde die Beschreibung des Problems auch etwas dürftig. Kannst du das noch etwas ausführlicher erklären? Passiert das nur mit Delphi-Programmen oder auch mit anderen? Wenn nur Delphi, mit welcher Version sind die erstellt und mit welchen Einstellungen? Passiert irgendwas im Code, was die Fensterposition beeinflusst?
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
stalkingwolf

Registriert seit: 6. Mai 2011
319 Beiträge
 
#4

AW: Minimieren von Fenstern unter Windows 10 mit >100% vergrößerung

  Alt 31. Okt 2019, 11:01
Dort gibt es nicht mehr zu erklären.
Delphi 6 und XE4.
Man minimiert ein Fenster ( nicht das Hauptfenster ) und wenn in Windows 10 die Vergrößerung über 100% liegt, wird das Fenster so minimiert das es nicht mehr im sichtbaren Bereich vom Desktop liegt. Das Fenster ist um den Faktor 25%, 50% in Pixeln nach unten verschoben. D.h Delphi berechnet die Position der Ablage vom minimierten Fenster falsch.

ALT+TAB hat noch nie minimierte Fenster wieder vergrößert in Windows.
  Mit Zitat antworten Zitat
Michael II

Registriert seit: 1. Dez 2012
Ort: CH BE Eriswil
436 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#5

AW: Minimieren von Fenstern unter Windows 10 mit >100% vergrößerung

  Alt 31. Okt 2019, 12:32
Hau doch rasch ein Minimalprojekt zum Testen raus.

Ich minimiere seit Delphi2 bis zur aktuellen 10.3.2 oft "Zweitfenster" und habe dieses Verhalten nicht beobachtet.
Michael Gasser
  Mit Zitat antworten Zitat
peterbelow

Registriert seit: 12. Jan 2019
Ort: Hessen
372 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#6

AW: Minimieren von Fenstern unter Windows 10 mit >100% vergrößerung

  Alt 31. Okt 2019, 15:17
Dort gibt es nicht mehr zu erklären.
Delphi 6 und XE4.
Man minimiert ein Fenster ( nicht das Hauptfenster ) und wenn in Windows 10 die Vergrößerung über 100% liegt, wird das Fenster so minimiert das es nicht mehr im sichtbaren Bereich vom Desktop liegt. Das Fenster ist um den Faktor 25%, 50% in Pixeln nach unten verschoben. D.h Delphi berechnet die Position der Ablage vom minimierten Fenster falsch.

ALT+TAB hat noch nie minimierte Fenster wieder vergrößert in Windows.
Geht es hier eventuell um MDI childforms?
Peter Below
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Dalai
Dalai

Registriert seit: 9. Apr 2006
1.544 Beiträge
 
Delphi 5 Professional
 
#7

AW: Minimieren von Fenstern unter Windows 10 mit >100% vergrößerung

  Alt 31. Okt 2019, 16:42
Dort gibt es nicht mehr zu erklären.
Dann zeig halt mal ein Bild (oder mehrere) von dem Problem, denn oft sieht man auf Bildern mehr als sich mit vielen Worten ausdrücken lässt.

Zitat:
Man minimiert ein Fenster ( nicht das Hauptfenster ) und wenn in Windows 10 die Vergrößerung über 100% liegt, wird das Fenster so minimiert das es nicht mehr im sichtbaren Bereich vom Desktop liegt.
Der Sinn des Minimieren eines Fensters ist doch genau, dass es nicht mehr am Desktop angezeigt wird sondern nur noch auf der Taskleiste. Irgendwie verstehe ich die Beschreibung nicht.

Zitat:
ALT+TAB hat noch nie minimierte Fenster wieder vergrößert in Windows.
Doch, das war schon immer der Fall. Keine Ahnung, ob schon unter Win9x aber spätestens seit Win2k ist das so. Aufgrund deiner bisherigen Problembeschreibung komme ich zu dem Schluss, dass noch wichtige Details fehlen. Evtl. geht's tatsächlich um MDI childs wie von peterbelow vermutet, andererseits passt die Aussage "nicht mehr im sichtbaren Bereich des Desktop" nicht dazu...

Grüße
Dalai
  Mit Zitat antworten Zitat
freejay

Registriert seit: 26. Mai 2004
Ort: Nürnberg
217 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#8

AW: Minimieren von Fenstern unter Windows 10 mit >100% vergrößerung

  Alt 31. Okt 2019, 16:57
Ich kann das nachvollziehen: Wenn man in einem Programm ein anderes Fenster als das Hauptfenster minimiert (z.B. einen nicht-modalen Dialog, der auch minimierbar ist), dann verschwindet das Fenster einnfach ganz, statt sich links unten auf den Desktop zu legen (100% Version: siehe Anhang).

Leider habe ich keine Ahnung, wie man das verhindern kann.

Man könnte überlegen (als Workaround) das Minimieren nicht zu erlauben, falls es nicht total wichtig ist... Immerhin ist das bei Dialog-/Zweitfenstern ziemlich unüblich - aus gutem Grund.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
minimiert.jpg  
[Delphi 10.4.1 Sydney Enterprise; Win10; MySQL; VCL]
  Mit Zitat antworten Zitat
stalkingwolf

Registriert seit: 6. Mai 2011
319 Beiträge
 
#9

AW: Minimieren von Fenstern unter Windows 10 mit >100% vergrößerung

  Alt 31. Okt 2019, 17:11
Das was freejay schreibt.
und bei > 100% ist das minimierte Fenster darunter. D.h es ist da, aber der Anwender kommt nicht mehr an das Fenster um es zu maximieren.
Das kann man relativ einfach überprüfen in dem man die Einstellung unter Windows 10 wieder von 150% auf 100% stellt. Mittlerweile geht dies ohne das System neuzustarten.

Das Problem ist das immer mehr Anwender diese Funktion nutzen, weil sie evtl 22"/24" mit FullHD Auflösung einsetzen und ihnen die Darstellung zu klein ist.
Insgesamt funktioniert das Feature auch mittlerweile, bis auf das verschwinden der minimierten Fenster.

Man könnte überlegen (als Workaround) das Minimieren nicht zu erlauben, falls es nicht total wichtig ist... Immerhin ist das bei Dialog-/Zweitfenstern ziemlich unüblich - aus gutem Grund.
Wenn du mehrere Fenster gleichzeig nebeneinander geöffnet hast ( nicht Modular ), dann ist das nicht ganz praktikabel.

Ich habe hier auch mal etwas gefunden.
https://www.cybelesoft.com/blog/why-...ity-virtualui/

Geändert von stalkingwolf (31. Okt 2019 um 17:27 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
7.991 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#10

AW: Minimieren von Fenstern unter Windows 10 mit >100% vergrößerung

  Alt 31. Okt 2019, 17:22
Nach den ganzen Aussagen in dem Thread habe ich den Eindruck die meisten arbeiten nur mit einer Form in ihren Anwendungen.
Oder es werden eben keine einzelnen Fenster minimiert, sondern immer die ganze Applikation.

Wenn es für die aktuelle Delphi-Version einen reproduzierbaren Testfall gäbe (Minimalprojekt mit genauen Anweisungen), dann könnte man den in QP einstellen (High-DPI hat aktuell eine recht hohe Priorität).
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:14 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf