AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Kaspersky verhindert kompilieren

Ein Thema von Delbor · begonnen am 7. Nov 2019 · letzter Beitrag vom 8. Nov 2019
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
Delbor

Registriert seit: 8. Okt 2006
Ort: St.Gallen/Schweiz
831 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#1

Kaspersky verhindert kompilieren

  Alt 7. Nov 2019, 09:40
Hi zusammen

Zur Zeit arbeite ich in einem Testprogrammm, das meinen Pathfinderframe verwendet. Dieser soll um ein Popupmenüe erweitert werden, mit dem ich bzw der Pathfinder ua. auch ein neues Verzeichnis erstellen können soll.
Seit gestern kann ich das Programm nicht mehr kompilieren. Derr'Übeltäter' istt dabei Kaspersky. Existiert die Exe, wird sie als Trojaner angemeckert und in Quarantäne geschickt, bzw. gelöscht.
Soweit, so gut - besonders in älteren Beispielprogrammen wurden mir schon öfters Exes gelöscht, aber das Neukompiliern war doch möglich.
Diesmal ist dies anders. die Fehlermeldung:
Zitat:
---------------------------
Prozess kann nicht erzeugt werden: Zugriff verweigert.
---------------------------
Bei einem weiteren kompilierungsversuch:
Zitat:
---------------------------
Programm 'F:\Embarcadero Project Corner\Delphi Tokio TestCorner\HTML-HelpCorner\HelpTestApp\Debug\Win32\HelpTestproject .exe' kann nicht gefunden werden.
---------------------------
Ich habe jetzt mal Kapersky deaktiviert und einen neuen Kompilierungsversuch unternommen. Das hat gestern so geklappt. Die Exe wurde neu erstellt - und von Kaspersky beim nächsten Versuch wieder gelöscht. Jetzt ging das nicht. Kompilierungsabbruch mit der selben(2.) Fehlermeldung wie oben.

Andere Projekte kompilieren problemlos.
Die Frage ist nun: wo kann ich ansetzen?

Gruss
Delbor
Roger
Man muss und kann nicht alles wissen - man muss nur wissen, wo es steht.
Frei nach Albert Einstein
http://roase.ch
  Mit Zitat antworten Zitat
philipp.hofmann

Registriert seit: 21. Mär 2012
Ort: Hannover
133 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#2

AW: Kaspersky verhindert kompilieren

  Alt 7. Nov 2019, 10:21
Bei mir sind die Release- und Debug-Ordner bzw. die Exe-Datei selbst (weil dort nur genau die Komiplierung stattfindet) in den Ausnahmen für den Virenscanner. Avast versucht sonst immer die neue Version zu verifizieren. Erst bei Auslieferung schicke ich die Exe dann zumindest zu Avast, damit es für die Whitelist geprüft wird.
  Mit Zitat antworten Zitat
Delbor

Registriert seit: 8. Okt 2006
Ort: St.Gallen/Schweiz
831 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#3

AW: Kaspersky verhindert kompilieren

  Alt 7. Nov 2019, 10:44
Hi philipp.hofmann

Gestern abend habe ich im Kaspersky lange nach einer entsprechenden Einstellmöglichkeit gesucht, bislang aber nicht gefunden.
Andrerseits glaube ich nicht, dass dies der klügste Weg ist - immerhin kompilieren andere Programme anstandslos, und das bringt mich auf den Gedanken, dass sich in einer der Dateien, die in die Exe kompiliert werden, etwas befindet, das da nicht hingehört und die Exe zu einer korruptierten Datei macht.

Gruss
Delbor
Roger
Man muss und kann nicht alles wissen - man muss nur wissen, wo es steht.
Frei nach Albert Einstein
http://roase.ch
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
7.284 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#4

AW: Kaspersky verhindert kompilieren

  Alt 7. Nov 2019, 12:00
Hallo,
wir haben einen Kunden, da hat Kasperski unsere Exe einfach in Quarantäne geschickt.
Die Exe ist signiert, man kann also nicht erkennen, dass es ein Delphi-Programm ist.
Und die Exe war schon eine Weile auf dem Rechner.

Der Kunde hat den Virenscanner gewechselt ...
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von sakura
sakura

Registriert seit: 10. Jun 2002
Ort: München
11.494 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#5

AW: Kaspersky verhindert kompilieren

  Alt 7. Nov 2019, 12:03
ie Exe ist signiert, man kann also nicht erkennen, dass es ein Delphi-Programm ist.
Wieso sollte eine Signatur eine Erkennung, dass es sich um ein Delphi-Programm handelt, verhindern?

......
Daniel W.
Ich bin nicht zurück, ich tue nur so
  Mit Zitat antworten Zitat
philipp.hofmann

Registriert seit: 21. Mär 2012
Ort: Hannover
133 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#6

AW: Kaspersky verhindert kompilieren

  Alt 7. Nov 2019, 12:06
Wenn der Kunde einen Virenscanner hat, der sich beschwert, muss man die Exe-Dateien vor Auslieferung an den Virenscanner-Hersteller schicken, damit sie geprüft auf die Whitelist kommt. Dieses Verfahren ist für jeden Virenscanner-Hersteller anders, meist aber per FTP-Upload zu erledigen.

Wie gesagt, ich stelle den Virenscanner auch nur für den Compile-Ordner aus, niemals für den Auslieferungsordner. Mein Avast würde sonst jedes Kompilat wieder prüfen wollen, was sehr lästig ist.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sherlock
Sherlock

Registriert seit: 10. Jan 2006
Ort: Offenbach
3.344 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#7

AW: Kaspersky verhindert kompilieren

  Alt 7. Nov 2019, 13:23
Du möchtest etwas im Dateisystem anstellen. Vermutlich reagiert die Heuristik des Antivirus darauf allergisch. Was und mit welchen Mitteln willst du denn tun?
Im Übrigen ist es kein Problem bestimmte Ordner vom Scannen auszunehmen, wenn sonst alles glatt läuft. Wenn Du keine Ausnahmen angeben kannst, nutzt Du eventuell eine kostenfreie Version. Pech. Es gibt aber einen Ausweg: Da die Virenscanner von heute sich kaum noch unterscheiden, habe ich mich vor drei Jahren für Microsofts kostenlose Variante entschieden und nicht bereut.

Sherlock
Geändert von Sherlock (Morgen um 16:78 Uhr) Grund: Weil ich es kann
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
7.284 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#8

AW: Kaspersky verhindert kompilieren

  Alt 7. Nov 2019, 13:55
Hallo,
Zitat:
Wieso sollte eine Signatur eine Erkennung, dass es sich um ein Delphi-Programm handelt, verhindern?
Wieso nicht?
Nein, im Ernst. Ohne Signatur springt auf Virustotal immer mal ein Virenscanner an und sagt "possible Delphi-Trojan" oder so ähnlich. Signiere ich die Exe, macht wer das nicht.
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sherlock
Sherlock

Registriert seit: 10. Jan 2006
Ort: Offenbach
3.344 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#9

AW: Kaspersky verhindert kompilieren

  Alt 7. Nov 2019, 14:07
Der alarmiert nicht mehr, weil "Signatur vorhanden" dem Scanner "Applikation ist sicher" vorgaukelt. Genauer ergibt das einen Pluspunkt in der von der Heuristik geführten Pro und Kontra Liste, die entscheiden soll, ob die betrachtete Datei gefährlich ist, oder nicht.

Sherlock
Geändert von Sherlock (Morgen um 16:78 Uhr) Grund: Weil ich es kann
  Mit Zitat antworten Zitat
Andreas13

Registriert seit: 14. Okt 2006
Ort: Nürnberg
110 Beiträge
 
Delphi XE5 Professional
 
#10

AW: Kaspersky verhindert kompilieren

  Alt 7. Nov 2019, 14:08
Hallo,
ähnliche leidvolle Erfahrungen habe auch ich mit dem AVG Internet Security gemacht:
a):
Sofern ich Internet-Zugriff habe, wird jede Delphi-Exe beim Starten als „böse“ eingestuft und zur Analyse geschickt.
b):
Ohne Internetzugang (WLAN abgeschaltet), werden von der AVG Heuristic einige Delphi-EXE-Dateien als Trojaner eingestuft und nach dem Kompilieren gleich in die Quarantäne verschoben. Dies kommt bei mir meistens dann vor, wenn meine Berechnungsprogramme Iterations-Schleifen enthalten. Manchmal hat hier eine kleine Änderung am Programm oder an den Compiler-Schaltern und eine Neukompilierung geholfen. Oft aber auch nicht.

Gruß
Andreas
Wenn man seinem Nächsten einen steilen Berg hinaufhilft, kommt man selbst dem Gipfel näher.
John C. Cornelius

Geändert von Andreas13 ( 7. Nov 2019 um 14:35 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:55 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf