AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

RAD Studio 10.3.3 erschienen

Ein Thema von Daniel · begonnen am 21. Nov 2019 · letzter Beitrag vom 3. Dez 2019
Antwort Antwort
Seite 8 von 10   « Erste     678 910   
Benutzerbild von MEissing
MEissing

Registriert seit: 19. Jan 2005
Ort: Egelsbach
1.080 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#71

AW: RAD Studio 10.3.3 erschienen

  Alt 25. Nov 2019, 09:20
So, nachdem der Webinstaller nun fertig ist, nächste negative Überraschung. Zwar ist die 10.3.3 jetzt drauf, die Lizenz wurde aber nicht erneuert. Ich habe also nach wie vor noch 9 Tage Restlaufzeit. Interessanterweise bekam ich per Mail den selben Registrierungsschlüssel geschickt, den ich auch für die 10.3.2 CE bekommen hatte. Und nun?
Solange die Lizenz gültig ist (was sie ja noch 9 Tage ist) gibt es keinen neuen Key. <Wowereit>
Matthias Eißing
cu://Matthias.Eißing.de [Embarcadero]
Kein Support per PN
  Mit Zitat antworten Zitat
DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
1.619 Beiträge
 
#72

AW: RAD Studio 10.3.3 erschienen

  Alt 25. Nov 2019, 09:30
Zitat:
Solange die Lizenz gültig ist (was sie ja noch 9 Tage ist) gibt es keinen neuen Key. <Wowereit>
Ich weiß nicht, ob ich das richtig verstanden habe.

Wenn ein Key noch gültig ist und man einen neuen anfordert, bekommt man immer den per Mail zugeschickt, der ohnehin noch gültig ist.
Ist ein Key aber nicht mehr gültig, kann man mit demselben Account einen neuen anfordern und braucht keinen neuen Account zu erstellen?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter
Online

Registriert seit: 3. Jun 2003
Ort: Thüringen
2.096 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#73

AW: RAD Studio 10.3.3 erschienen

  Alt 25. Nov 2019, 09:38
Was mich jetzt noch irritiert: Die 10.3.2 CE war die erste aus der 10.3er Reihe, die ich mir installiert hatte. Die 10.3.1 hatte ich nicht. Die .2 hatte ich demnach nun fast genau ein Jahr in Betrieb. Wenn es eine .1 gegeben hat, wäre die ja noch länger her. Insofern ging dieses Prinzip des Jahreszyklu bei der CE doch damals von .1 auf .2 schon nicht auf oder?
10.1 ist eine andere Majorversion als 10.2, auch wenn die Versionsnummern dies nicht mehr zeigen. Leider ist solch eine Versionsnummerierung aus Marketinggründen heute recht häufig anzutreffen. Der übliche Konflikt Marketing <> Technik.
Mistverständnis! Ich meinte mit .1 die 10.3.1 und mit .2 die 10.3.2. Wie Uwe schon schrieb, war der Plan wohl ursprünglich so, dass einmal jährlich die zweite Stelle erhöht werden sollte. Nur leider ist das so offensichtlich nicht eingetreten.

Zitat:
Solange die Lizenz gültig ist (was sie ja noch 9 Tage ist) gibt es keinen neuen Key. <Wowereit>
Ich weiß nicht, ob ich das richtig verstanden habe.

Wenn ein Key noch gültig ist und man einen neuen anfordert, bekommt man immer den per Mail zugeschickt, der ohnehin noch gültig ist.
Ist ein Key aber nicht mehr gültig, kann man mit demselben Account einen neuen anfordern und braucht keinen neuen Account zu erstellen?
Ich schließe mich dieser Verwirrung an!
Ich mache grundsätzlich keine Screenshots. Schießen auf Bildschirme gibt nämlich hässliche Pixelfehler und schadet der Gesundheit vom Kollegen gegenüber. I und E zu vertauschen hätte den selben negativen Effekt, würde aber eher dem Betriebsklima schaden
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von MEissing
MEissing

Registriert seit: 19. Jan 2005
Ort: Egelsbach
1.080 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#74

AW: RAD Studio 10.3.3 erschienen

  Alt 25. Nov 2019, 09:38
Ja.
Matthias Eißing
cu://Matthias.Eißing.de [Embarcadero]
Kein Support per PN
  Mit Zitat antworten Zitat
Delbor

Registriert seit: 8. Okt 2006
Ort: St.Gallen/Schweiz
901 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#75

AW: RAD Studio 10.3.3 erschienen

  Alt 25. Nov 2019, 13:49
Hi zusammen

Seinerzeit hatte ich Delphi 10.3.2 auf F:\ installiert, da der Platz auf C:\ doch eher knapp war, bzw ist. Zum Unterschied von damals hab ich diesmal allerdings mehr Installationspfade neu angelegt - zumindest hab ich das so in Erinnerung.
Nun hab ich festgestellt, dass meine Android-SDKs, die mir Delphi in den Projektoptionen anzeigt, veraltet sind und sich die aktuellen ganz woanders befinden:
androidsdk-delphi-umebungsoptionen.jpgf-embarcadero-corner-platformsdks.jpg
Die aktuellen Android-SDKs befinden sich hingegen hier:
androidsdk-delphi-appdata.jpg
Grundsätzlich sollte eine Datei am falschen Ort kein Problem sein: einfach mit dem Explorer an den gewünschten Zielort verschieben und gut ist. Aber wenns um Delphi geht, dürfte die Sache nicht ganz so einfach sein.
Da der Platz auf C:\ beschränkt ist, würde ich diese Dateien gerne da sehen,, wo Delphi sie zur Zeit auch vermutet.

Leider hab ich keine Screenshots gemacht - aber dies während eines laufenden Installationsprozesses? Da komm ich eher weniger auf den Gedanken, noch zusätzlich ein Programm auszuführen...

Gruss
Delbor
Roger
Man muss und kann nicht alles wissen - man muss nur wissen, wo es steht.
Frei nach Albert Einstein
http://roase.ch

Geändert von Delbor (25. Nov 2019 um 17:05 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
7.776 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#76

AW: RAD Studio 10.3.3 erschienen

  Alt 25. Nov 2019, 14:07
Du kannst die Pfade auch jederzeit nach der Installation noch anpassen. In der Regel verknüpfe ich dabei auch mehrere Delphi-Versionen mit derselben SDK-Version. Das spart auch noch mal Platz.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Delbor

Registriert seit: 8. Okt 2006
Ort: St.Gallen/Schweiz
901 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#77

AW: RAD Studio 10.3.3 erschienen

  Alt 25. Nov 2019, 14:30
Hi Uwe Raabe

Besten Dank für die promte Antwort!

Gruss
Delbor
Roger
Man muss und kann nicht alles wissen - man muss nur wissen, wo es steht.
Frei nach Albert Einstein
http://roase.ch
  Mit Zitat antworten Zitat
Delbor

Registriert seit: 8. Okt 2006
Ort: St.Gallen/Schweiz
901 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#78

AW: RAD Studio 10.3.3 erschienen

  Alt 25. Nov 2019, 17:12
Hi zusammen

Wie heisst es doch so schön: Vorsicht ist die Mutter der Porzelankiste. Und diese ist hier wohl Delphi selbst, bzw. dessen Androidentwicklung. Der Grund:
androidsdk-delphi-umebungsoptionen-2.jpg
Hätte ich dieses Fenster gleich komplett gescreenshotted, wärs mir wohl viel früher aufgefallen: Die Versionsnummern im linken Fenster sind exact dieselben, , wie sie in meinem dritten Anhang angezeigt werden. die entsprechenden Dateien snd also irgendwie verdrahtet...

Gruss
Delbor
Roger
Man muss und kann nicht alles wissen - man muss nur wissen, wo es steht.
Frei nach Albert Einstein
http://roase.ch
  Mit Zitat antworten Zitat
omp

Registriert seit: 7. Apr 2012
49 Beiträge
 
#79

AW: RAD Studio 10.3.3 erschienen

  Alt 1. Dez 2019, 18:51
Ich habe hier ein echtes Problem: nach der Updateinstallation ist Delphi ganz einfach nur weg.
Startmenü hat nur noch das Setup und Migrationstool, bin\bds.exe fehlt.
Mir scheint im Setup bei den Features fehlt einiges, siehe Bild. Wie sieht das bei euch aus?

Gelöst: Ich habe nur vorher keine saubere Deinstallation gemacht, da binich irgendwie durcheinander geraten.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
setup.png  
Harald

Geändert von omp ( 2. Dez 2019 um 13:42 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von scrat1979
scrat1979

Registriert seit: 12. Jan 2007
Ort: Sulzbach a.d. Murr
979 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#80

AW: RAD Studio 10.3.3 erschienen

  Alt 2. Dez 2019, 12:58
Ich habe hier ein echtes Problem: nach der Updateinstallation ist Delphi ganz einfach nur weg.
Startmenü hat nur noch das Setup und Migrationstool, bin\bds.exe fehlt.
Mir scheint im Setup bei den Features fehlt einiges, siehe Bild. Wie sieht das bei euch aus?
Ging mir genauso. Die ausführbare EXE war nach dem Upgrade einfach weg. Auch eine erneute Installation über „Upgrade“ brachte keinen Erfolg (zum Glück vorher die VM gebackuppt). Habe dann in einer neuen VM die Installation komplett neu begonnen und solange mit der „alten“ weitergearbeitet. Nach 2-3 Stunden war die VM komplett eingerichtet und Delphi lief problemlos. Ich denke du kommst also um eine „saubere“ Neuinstallation nicht drum rum.
Michael Kübler
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:08 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf