AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Object-Pascal / Delphi-Language Delphi Globale Implementation-Variablen und generische Methoden

Globale Implementation-Variablen und generische Methoden

Ein Thema von Neutral General · begonnen am 7. Jan 2020 · letzter Beitrag vom 7. Jan 2020
Antwort Antwort
Benutzerbild von Neutral General
Neutral General

Registriert seit: 16. Jan 2004
Ort: Bendorf
5.150 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#1

Globale Implementation-Variablen und generische Methoden

  Alt 7. Jan 2020, 09:39
Delphi-Version: 10.3 Rio
Hallo,

Was soll ich denn hier von halten?
Delphi-Quellcode:
type
  TBeispiel1<T> = class
  public
    procedure Test1();
  end;

  TBeispiel2 = class
  public
    procedure Test2<T>();
  end;

implementation

var
  dummy: Integer;

{ TBeispiel1 }

procedure TBeispiel1<T>.Test1();
begin
  if dummy = 5 then // [dcc32 Fehler] Unit1.pas(37): E2506 Im interface-Abschnitt deklarierte Methode des parametrisierten Typs darf kein lokales Symbol 'dummy' verwenden
  begin

  end;
end;

{ TBeispiel2 }

procedure TBeispiel2.Test2<T>();
begin
  if dummy = 5 then // [dcc32 Fehler] Unit1.pas(45): E2506 Im interface-Abschnitt deklarierte Methode des parametrisierten Typs darf kein lokales Symbol 'dummy' verwenden
  begin

  end;
end;
Warum zum Teufel kann/darf ich in generischen Klassen/Methoden nicht auf globale Implementation-Variable zugreifen?
Mal davon abgesehen, dass man es zwar in vielen Fällen umgehen kann.
Aber was hält den Compiler da ab? Ich verstehe nicht womit der Compiler dort Probleme haben sollte.

Kann da irgendjemand was zu sagen?
Michael
"Programmers talk about software development on weekends, vacations, and over meals not because they lack imagination,
but because their imagination reveals worlds that others cannot see."
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe
Online

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
7.888 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

AW: Globale Implementation-Variablen und generische Methoden

  Alt 7. Jan 2020, 10:21
Das ist der Delphi-Implementierung von Generics geschuldet. Der Compiler dupliziert bei der Auflösung des generischen Typs T den dann nicht mehr generischen Code in die entsprechende Unit. Dort liegt dummy aber nicht im Scope und kann somit nicht verwendet werden.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Neutral General
Neutral General

Registriert seit: 16. Jan 2004
Ort: Bendorf
5.150 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#3

AW: Globale Implementation-Variablen und generische Methoden

  Alt 7. Jan 2020, 10:27
Das ist auf jeden Fall eine Erklärung, danke!
Aber auch wenn es Sinn macht, ist es trotzdem nicht intuitiv oder praktisch in meinen Augen.
Scope ist ja eh nur etwas virtuelles. Es sollte doch für den Compiler nicht das Problem sein, beim Auflösen der generischen Typen den Scope solcher referenzierten globalen Variablen zu ignorieren.
Michael
"Programmers talk about software development on weekends, vacations, and over meals not because they lack imagination,
but because their imagination reveals worlds that others cannot see."
  Mit Zitat antworten Zitat
BerndS

Registriert seit: 8. Mär 2006
Ort: Jüterbog
116 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#4

AW: Globale Implementation-Variablen und generische Methoden

  Alt 7. Jan 2020, 12:19
Also wenn du die globale Variable in eine anderen unit oder oberhalb von implementation deklarierst, sollte das gehen. Ich habe es gerade getestet.
Bernd

Geändert von BerndS ( 7. Jan 2020 um 12:21 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Neutral General
Neutral General

Registriert seit: 16. Jan 2004
Ort: Bendorf
5.150 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#5

AW: Globale Implementation-Variablen und generische Methoden

  Alt 7. Jan 2020, 14:20
Ja das ist klar. Deswegen schrieb ich ja "Globale Implementation-Variablen".
Das es im Interface-Bereich klappt macht mit der Erklärung von Uwe auch Sinn.
Michael
"Programmers talk about software development on weekends, vacations, and over meals not because they lack imagination,
but because their imagination reveals worlds that others cannot see."
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
36.615 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#6

AW: Globale Implementation-Variablen und generische Methoden

  Alt 7. Jan 2020, 14:28
Das Selbe trifft auch auf Funktionen/Typen/Variablen zu, welche du in diesem Code aus anderen Units verwendest.

Diese Unit muß dann auch an den Stellen eingebunden werden, wo dein generischen Type dann benutzt/definitert wird.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Stevie
Stevie

Registriert seit: 12. Aug 2003
Ort: Soest
3.743 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#7

AW: Globale Implementation-Variablen und generische Methoden

  Alt 7. Jan 2020, 17:11
IIRC nutzt der Compiler ähnlichen oder denselben Code für Generics wie er für inlining benutzt und auch inline Methoden können keine globalen Variablen aus dem Implemenation Teil einer unit nutzen (Fehler E2441)

Das ist einer der vielen Stellen im Delphi Compiler, wo Implementierungsdetails Auswirkungen und Einschränkungen auf den Anwender haben.
Eine andere immer wiederkehrende ist die fehlende W1035 (Rückgabewert der Funktion könnte undefiniert sein) für gemanagte Typen wie z.B. string (da sie vom Compiler als var Parameter gehandhabt werden und die Stelle im Compiler, die für W1035 zuständig ist, die Methode als procedure mit var Parameter sieht).
Stefan
“Simplicity, carried to the extreme, becomes elegance.” Jon Franklin

Delphi Sorcery - DSharp - Spring4D - TestInsight

Geändert von Stevie ( 7. Jan 2020 um 17:21 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:56 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf