AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

SystemException Ursache finden

Ein Thema von akuk · begonnen am 14. Apr 2020 · letzter Beitrag vom 17. Apr 2020
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
8.026 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#11

AW: SystemException Ursache finden

  Alt 15. Apr 2020, 10:46
Hallo,
dann benutze halt MadExcept, um den Auslöser zu finden.
Je nach Größe des Projektes sage ich aber trotzdem "Code so lange ausklammern, bis die Exception nicht mehr kommt".

Arbeitest Du mit Interfaces?
Die erzeugen bei falscher Benutzung auch die "lustigsten" Meldungen an Stellen, wo du gar nicht dran warst.
Das meistens durch Speicherüberschreiben.
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.952 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#12

AW: SystemException Ursache finden

  Alt 15. Apr 2020, 10:47
Das ist die Stelle, welche geknallt hat.
Der "eigentlich" Fehler wird in diese Zeile selber nicht sein.

Dafür würde sich ein Blick in den Stacktrace anbieten, um zu sehen was zum Aufruf dieser Codestelle führte, und wo der Fehler eher zu vermuten ist. (wo z.B ein NIL oder ein ungültiger Objektzeiger verwendet wurde)



Schlimmer wird es, wenn du irgendwo z.B. einen Buffer-Overflow hast, bei dem fremder Speicher zerstört wird und was dann erst später irgendwo anders "eventuell" knallt, sobald da drauf zugegriffen wird.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (15. Apr 2020 um 10:49 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
8.026 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#13

AW: SystemException Ursache finden

  Alt 15. Apr 2020, 11:00
Hallo,
stack trace -> genau,

und die oben angeführte Tools zeigen halt bei einer Exception genau diesen Stacktrace an.
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
Delphi.Narium

Registriert seit: 27. Nov 2017
1.951 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#14

AW: SystemException Ursache finden

  Alt 15. Apr 2020, 11:11
@Delphi.Narium

"Wie bist Du dahinter gekommen, dass dort ein Fehler sein könnte?"

In dem ich die Adresse die bei der Exception angegeben wurde im
->suchen ->zu Adresse springen, eingegeben habe, ist es falsch ?

Aufruf von IsFormSizeStored habe ich niergens gefunden, es ist ja eine vcl Methode ?
darum wird es vermutlich niergens zu finden sein, oder ?
Nein, das ist nicht falsch, es ist genau der Weg, wie ich auch nach Fehlern suche.

Das Problem ist nun halt leider, dass die Fehlerursache irgendwo "davor" im Programm liegt.

Mein Vorgehen ist in so einem Fall:

Debugger benutzen.
Einen Haltepunkt auf genau diese Zeile setzen.
Programm starten.

Wenn der Debugger nun an dem Haltepunkt stehen bleibt (oder durch Auslösen des Fehlers) im Debugger in Einzelschritten weitergehen und schauen, wo genau Du im eigenen Quelltext "landest". Das kann zuweilen dauern und sehr nervtötend sein.

Wenn Du nun (mehr oder weniger schnell) im eigenen Quelltext landest, dort den Quelltext vor dieser Stelle überprüfen.
Wird da was freigegeben, was nicht freigegben werden sollte?
Fehlerprüfung für alle Eventualitäten einbauen ...

Notfalls, wie weiter oben schon angeregt, "großflächig" auskommentieren, bis der Fehler nicht mehr auftritt. Dann stückweise die Auskommentierung wieder entfernen, um so der Fehlerstelle näherzukommen.

Eventuell mal hier schauen https://www.delphipraxis.net/187827-...einer-ist.html ab Post #19.

Geändert von Delphi.Narium (15. Apr 2020 um 11:12 Uhr) Grund: Schreibfehler, wie immer :-(
  Mit Zitat antworten Zitat
akuk

Registriert seit: 8. Mär 2020
Ort: Wald, Zürich Oberland
51 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#15

AW: SystemException Ursache finden

  Alt 15. Apr 2020, 12:15
@Himitsu
%S,Danke, es ist nicht ein Fehler beim Kopieren, sondern schlicht vergessen gange.
Anton Kurka
  Mit Zitat antworten Zitat
Scurra

Registriert seit: 19. Jan 2015
81 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#16

AW: SystemException Ursache finden

  Alt 16. Apr 2020, 10:16
Hat die Komponente Property/Verlinkungen zu anderen Komponenten auf der Form?
Dein Hinweis hat mich zu der Ursache des Problems geführt: Wir haben bei uns ein Formular A. Öffnen wir nun Formular B, dann setzen wir den Parent von Formular B auf Formular A. Wenn beim Schließen/im Destruktor von Formular B nun ein Fehler auftritt, dann wird zwar der Speicher von Formular B korrekt freigegeben (so wie du es auch beschrieben hast), aber Formular A wird nicht darüber informiert, dass das "Child" gar nicht mehr existiert. Wird nun auch Formular A freigegeben, dann wird noch einmal der Destruktor von Formular B aufgerufen und führt dann zur Zugriffsverletzung in der Methode IsFormSizeStored.

Dieses Beispiel, das man relativ einfach in einem TestProjekt nachstellen kann, verdeutlicht noch einmal, dass der Fehler nicht in der Methode IsFormSizeStored liegt, sondern dass es sich nur um einen Folgefehler handelt.

Ich vermute, dass das Problem beim Themenersteller eine ähnliche Ursache hat.
  Mit Zitat antworten Zitat
akuk

Registriert seit: 8. Mär 2020
Ort: Wald, Zürich Oberland
51 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#17

AW: SystemException Ursache finden

  Alt 17. Apr 2020, 08:39
@Himitsu,@hoika,@klaus und weitere

Hallo,
danke für die viele Hinweise.

Ich habe jetzt das madExcept5 installiert.

Ich wundere mich, dass so etwas wichtiges
nicht zum Standard des Delphi RAD.

Endlich steht man nicht
wie Esel am Berg vor der Meldung "access violation at ..."
sondern kann man gezielt suchen.

Vielen Dank
Anton Kurka
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:01 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf