AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Delphi 10.4 Beta

Ein Thema von Bbommel · begonnen am 15. Apr 2020 · letzter Beitrag vom 23. Mai 2020
Antwort Antwort
Seite 2 von 10     12 34     Letzte » 
arnof

Registriert seit: 25. Apr 2013
1.217 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#11

AW: Delphi 10.4 Beta

  Alt 15. Apr 2020, 10:21
Ich bin ja ein bekennender Delphi Fanboy (weil ich nichts anderes "richtig" kann ), aber die Zusammenführung von Installationswegen, ist so wichtig wie der Sack Reis in China .....
Nja, da im Moment die beiden Installer inkompatibel sind, was Reparaturen und Updates betrifft, ist sas schon wichtig, dass es englich wieder Eins wird.

Und die 64 Bit IDE ... nja, da zu diesem Zeitpunkt praktisch auch sämtliche Erweiterungen und interierte Zusatzkomponenten erstmal nicht mehr funktionieren werden, wird dir das nicht so viel Spaß bereiten, wie du vielleicht denkst.
Bei den Komponenten kann man die ja dann erstmal zur Laufzeit erzeugen. Die selbst sollten ja inzwischen hoffentlich größtenteils mit 64 Bit arbeiten können ... fehlen dann nur noch die DesignTime-Funktionen.
Komponenten gehen i.d.R. sowie so nicht mit der neuen Version und müssen angepasst werden , also ist das keine Neuigkeit, seidenn Du hast die Quelltexte, dann macht 64 BIT keinen Unterschied ...


Zur 64 BIT IDE:

Ich meine mich an eine Roadshow 2009 erinnern zu können da hatten Codegeare/Embacadero schon mal den Codename "Commodore" für die 64 BIT IDE ...., da das der nächste logische Schritt währe, da die IDE auch in Delphi entwickelt wäre ...

Hallo Herr Eissing
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von MEissing
MEissing

Registriert seit: 19. Jan 2005
Ort: Egelsbach
1.027 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#12

AW: Delphi 10.4 Beta

  Alt 15. Apr 2020, 11:18
Hallo Herr Eissing
Hallo!

(Ankündigungen sind keine zugesicherten Produkteigenschaften und können sich jederzeit ändern)
Matthias Eißing
cu://Matthias.Eißing.de [Embarcadero]
Kein Support per PN
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
26.986 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#13

AW: Delphi 10.4 Beta

  Alt 15. Apr 2020, 11:20
Mir würde es schon genügen, wenn man weniger Wert auf Featuritis als auf Stabilität (zumindest der IDE) legen würde. Dann müsste ich mich auch nicht mehr aufregen, dass mir die Code-Vervollständigung in einer Unit, in der von anonymen Methoden heftig Gebrauch gemacht wird, hinter jedem manuellen Zeilenumbruch ein "end;" einfügt, obwohl dort keins hingehört. Error-Inside () nervt seit über 10 Jahren mit Falschmeldungen, in komplexeren Units funktioniert die Navigation zwischen Deklaration und Implementation nicht und und und... Von FMX fange ich erst gar nicht an, das habe ich schon lange ad acta gelegt, da sind andere weit voraus und auch noch kostenlos.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
1.568 Beiträge
 
#14

AW: Delphi 10.4 Beta

  Alt 15. Apr 2020, 13:01
Das hier ist interessnter, weil doch etwas mehr Detail drin steckt. Aber nur etwas.
https://community.idera.com/develope...udio-10-4-beta

Aber das Bild mit dem Schriftzug Denali sieht aus, als hätte es ein 12-jähriges Kind gemalt

Ist echt nur das in 10.4 drin? Und dafür muss man so lange warten?
Wurde denn CodeInsight behoben, sodass keine inline-deklarierten variablen mehr als Fehler angezeigt werden?

Geändert von DieDolly (15. Apr 2020 um 13:05 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sherlock
Sherlock

Registriert seit: 10. Jan 2006
Ort: Offenbach
3.463 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#15

AW: Delphi 10.4 Beta

  Alt 15. Apr 2020, 13:14
Den Umstieg von OpenGL auf Metal2 als "nur" zu bezeichnen halte ich für heftig. LSP ist auch nicht ohne.
Es ist in diesem Release halt wieder mehr für Nicht-Windosen dabei. Man kann es nicht allen Recht machen.

Sherlock
Geändert von Sherlock (Morgen um 16:78 Uhr) Grund: Weil ich es kann
  Mit Zitat antworten Zitat
DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
1.568 Beiträge
 
#16

AW: Delphi 10.4 Beta

  Alt 15. Apr 2020, 13:34
Mir sind eher die IDE Bugfixes wichtig oder generell eine vernünftige IDE, nicht Windows speziell.
Aber ich bin leider nur ich. Die Mehrheit ist jemand anders.

Geändert von DieDolly (15. Apr 2020 um 13:38 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sherlock
Sherlock

Registriert seit: 10. Jan 2006
Ort: Offenbach
3.463 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#17

AW: Delphi 10.4 Beta

  Alt 15. Apr 2020, 13:57
Ich wünsche mir schon seit Jahren ein reines Bugfix Release, dazu fehlt jedoch der Mut. Also wurschtelt man ein mehr oder minder Überflüssiges "heißes" Sprachfeature nach dem anderen hinzu, und vergrault sich die langjährigen Nutzer, nur um den einen oder anderen verirrten Javaisten oder Pythoniker einzufangen.

Für App-Entwickler, muss aber ziemlich oft und auch regelmäßig viel getan werden, damit die nicht wieder abspringen. FMX für iOS/macOS ist wirklich gut geworden, wenn es nur nicht so unperformant wäre. Metal2 könnte der richtige Schritt sein, Dampf zu machen. Bin leider seit gut 6 Monaten weg von FMX für iOS, jetzt nur noch Win/macOS. Vielleicht geht es ja mit 10.4 wieder besser.

Sherlock
Geändert von Sherlock (Morgen um 16:78 Uhr) Grund: Weil ich es kann
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von mschaefer
mschaefer

Registriert seit: 4. Feb 2003
Ort: Hannover
2.011 Beiträge
 
Delphi XE3 Enterprise
 
#18

AW: Delphi 10.4 Beta

  Alt 15. Apr 2020, 16:16
Eigentlich sollte es möglich sein, dass auch Fremd-Komponenten nur zu Main-Reeases neu kompiliert werden müssen. Das zu jeder Version Änderungen im dcu-Format nötig/gewollt sind, sollte mal überdacht werden.
Martin Schaefer
Phaeno
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
7.633 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#19

AW: Delphi 10.4 Beta

  Alt 15. Apr 2020, 16:28
Eigentlich sollte es möglich sein, dass auch Fremd-Komponenten nur zu Main-Reeases neu kompiliert werden müssen. Das zu jeder Version Änderungen im dcu-Format nötig/gewollt sind, sollte mal überdacht werden.
Hier geht es ja ausschließlich um Main-Releases. Innerhalb einer Delphi Version (z.B. 10.2.x, 10.3.x) bleibt das DCU-Format ja konstant.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von mschaefer
mschaefer

Registriert seit: 4. Feb 2003
Ort: Hannover
2.011 Beiträge
 
Delphi XE3 Enterprise
 
#20

AW: Delphi 10.4 Beta

  Alt 15. Apr 2020, 16:44
ok, dann update ich mich da mal, Danke
Martin Schaefer
Phaeno
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:30 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf