AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Soundkarte umleiten

Ein Thema von Marco Steinebach · begonnen am 20. Mai 2020 · letzter Beitrag vom 21. Mai 2020
Antwort Antwort
Marco Steinebach

Registriert seit: 4. Aug 2006
427 Beiträge
 
Delphi 5 Enterprise
 
#1

Soundkarte umleiten

  Alt 20. Mai 2020, 15:54
Hallo zusammen,
Sorry für den blöden Betreff, mein Screen-Reader ist halb ausgestiegen.
Ich habe eine Frage:
Wir haben eine Conferencing-Software (TeamTalk). Läuft alles, auch für Blinde super zu bedienen.
Wir würden nun gerne auch User mit ins Boot holen, die sich per Telefon in eine solche Konferenz einklinken wollen, weil sie keinen PC haben, nicht können, oder, ...
TeamTalk selber bietet keine direkte Schnittstelle. Hat jemand eine Idee, wie man sowas realisieren kann, also ich träume von sowas wie: auf dem gleichen PC auf dem TeamTalk läuft, läuft auch ein SoftPhone, und der Output des Telefons wird irgendwie zum Input für TeamTalk, und, natürlich, umgekehrt.
Ich glaube, ich hab jetzt soviel gegoogled, dass ich mich völlig festgedacht habe.
Aber vielleicht hat ja hier jemand 'nen Ansatz.

Herzlich grüßt
Marco
Marco Steinebach
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
35.861 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

AW: Soundkarte umleiten

  Alt 20. Mai 2020, 16:06
Via VoIP bzw. SIP kannst das Telefon in den PC holen.

z.B. Phoner oder PhonerLite mit der FritzBox verbinden.
Wo ihr dann damit anruft oder den Anruf annehmt.


Oder wie wäre es, wenn die Anrufenden das TeamTalk direkt bei sich im Handy ausführen? (Android oder iOS)
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Marco Steinebach

Registriert seit: 4. Aug 2006
427 Beiträge
 
Delphi 5 Enterprise
 
#3

AW: Soundkarte umleiten

  Alt 20. Mai 2020, 16:56
Hi Himitsu,
Erstmal Danke für die Antwort. PhonerLite hab ich auch installiert, läuft auch brav, ich krieg die beiden, also TeamTalk und Phoner aber nicht zusammen - beiden stehen als Aufnahmegerät zwar auf Stereo-Mix, hilft aber auch nix..ö.
IPhone wäre natürlich am einfachsten, da die Leute, die ihr Telefon nutzen wollen, blind sind, und sich, sagen wir vorsichtig, schwer tun, das IPhone zu bedienen, haben wir eben nach einer Lösung mit dem guten alten Telefon gesucht.
Andererseits, wer keine Lust hat, die Voice-Over-Gesten zu lernen...

Na ja, vielleicht finden wir ja noch was...

Viele Grüße
Marco
Marco Steinebach
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
35.861 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#4

AW: Soundkarte umleiten

  Alt 20. Mai 2020, 17:14
hmmm, na das ist ja blöd.

Gut, man kann ja immernoch eine Audiokarte mit dem Kopfhörerausgang eines Telefons verbinden
oder das Telefon vor's Mikrofon halten,
aber ... neeeeeee, wer will sowas.



http://www.felltech.com/products_tel...ing_matrix.htm -> SIP Interconnection
Würde so klingen, als wenn man es schon irgendwie mit dem Telefon (FritzBox, SIP-Provider oder Dergleichen) verbinden kann.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Aviator

Registriert seit: 3. Jun 2010
1.470 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#5

AW: Soundkarte umleiten

  Alt 20. Mai 2020, 18:42
Du könntest mit einem Virtual Audio Cable versuchen, die Soundausgabe der Software umzuleiten. Mit einer kleinen Spende erhälst du noch 2/4 weitere virtuelle Geräte mit der man ziemlich viel zusammenschalten kann.

Mit Windows 10 kann man mittlerweile auch über die Sound-Systemsteuerung (die UWP Einstellungs-App) die Ausgabe von Software auf ein bestimmtes Ausgabegerät umstellen. Für den Mikrofon Eingang sollte das auch funktionieren indem man den Schalter "Abhören" entsprechend setzt und die richtige Quelle wählt.

Ist etwas Fummelei, aber ich hatte es bei mir auch mal umgesetzt, als ich verschiedene Audio Lanes für Sprach- und Videoaufnahmen beim Streamen haben wollte. Musik, Mikrofon und Game-Sound bspw. auf unterschiedlichen Lanes, damit die Lautstärke dieser in der Streamingsoftware unabhängig voneinander eingestellt werden konnte.
  Mit Zitat antworten Zitat
Marco Steinebach

Registriert seit: 4. Aug 2006
427 Beiträge
 
Delphi 5 Enterprise
 
#6

AW: Soundkarte umleiten

  Alt 21. Mai 2020, 08:35
Huhu Aviator,
Prima, da hab ich ja heute am Feiertag was zu googlen und zu basteln, wenn die anderen nix anderes vorhaben.
Herzlichen Dank für den Tipp! Die Virtual Cables schau ich mir jetzt mal an!
Viele Grüße
Marco
Marco Steinebach
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:05 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf