AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Delphi "Sydney" (10.4) ist da!

Ein Thema von Ralf Kaiser · begonnen am 26. Mai 2020 · letzter Beitrag vom 8. Jul 2020
Antwort Antwort
Seite 27 von 31   « Erste     17252627 2829     Letzte » 
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.629 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#261

AW: Delphi "Sydney" (10.4) ist da!

  Alt 17. Jun 2020, 12:54
Dazu muss man fairerweise aber auch sagen, dass es in vielen Quelltexten (auch bei uns) und auch in den VCL- und RTL-Quelltexten gut funktioniert. Dass es mit anderem Code nicht geht, ist natürlich ärgerlich. Das wiederum liegt aber auch daran, dass die Beta so spät für Wartungsvertragskunden allgemein kam (angekündigt 8 Wochen vor Release für in den nächsten 4 Wochen). Dadurch wird dann ein Teil des Betatests auf die Zeit nach dem Release verschoben und das ist schade, da muss ich leider zustimmen...

Ich sage "leider", weil ansonsten die Qualität sehr viel besser geworden ist und seit der Übernahme durch Embarcadero ansonsten wirklich viel bewegt und zum Besseren geändert wurde.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
36.127 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#262

AW: Delphi "Sydney" (10.4) ist da!

  Alt 20. Jun 2020, 13:13
Edit,


Hier grade sobald im Editor ein Hint aufgehen soll, gefühlt bei 80% der Unit.

Ich hab zwar schon genervt das CodeInsight auf Classic zurückgestellt,
aber leider ist das nun auch kaputt,
und blöder Weise stirbt es nicht leise, sondern poppt als Fenster auf.

Zitat:
---------------------------
Fehler
---------------------------
Zugriffsverletzung bei Adresse 09C261A4 in Modul 'dcc32270.dll'. Lesen von Adresse 00000000.
---------------------------
OK Details <<
---------------------------
(000651A4){dcc32270.dll} [09C261A4]
(000719A3){dcc32270.dll} [09C329A3]
(00071BA0){dcc32270.dll} [09C32BA0]
(00079163){dcc32270.dll} [09C3A163]
[09C84E7A]{dcc32270.dll} Unbekannte Funktion bei BrowserGetContainsList + $19B6
[50CFF294]{vcl270.bpl } Vcl.Controls.TWinControl.GetClientOrigin (Line 12592, "Vcl.Controls.pas" + 3) + $9
[50CFD003]{vcl270.bpl } Vcl.Controls.TWinControl.WMSetCursor (Line 10971, "Vcl.Controls.pas" + 24) + $10
[208138D2]{coreide270.bpl} EditorControl.TCustomEditControl.WMSetCursor (Line 7745, "EditorControl.pas" + 4) + $0
[50CF6DC6]{vcl270.bpl } Vcl.Controls.TControl.WndProc (Line 7480, "Vcl.Controls.pas" + 91) + $6
[50064541]{rtl270.bpl } System.@FinalizeArray (Line 32995, "System.pas" + 24) + $6
[09D1A9DB]{dcc32270.dll} Unbekannte Funktion bei DbEval32InitProc + $23193
[09C84FDA]{dcc32270.dll} Unbekannte Funktion bei BrowserGetContainsList + $1B16
[09C81CF6]{dcc32270.dll} BrowserGetSymbolTextBuff + $3B6
[50CD6FA3]{vcl270.bpl } Vcl.Graphics.FreeMemoryContexts (Line 7278, "Vcl.Graphics.pas" + 12) + $8
[50CFB230]{vcl270.bpl } Vcl.Controls.TWinControl.MainWndProc (Line 10120, "Vcl.Controls.pas" + 3) + $6
[50CFB245]{vcl270.bpl } Vcl.Controls.TWinControl.MainWndProc (Line 10123, "Vcl.Controls.pas" + 6) + $0
[50181184]{rtl270.bpl } System.Classes.StdWndProc (Line 17989, "System.Classes.pas" + 8) + $0
[09C81951]{dcc32270.dll} BrowserGetSymbolTextBuff + $11
[21DB8705]{delphicoreide270.bpl} BasePasComIntf.TCompiler.BrowserGetSymbolText (Line 1131, "BasePasComIntf.pas" + 6) + $12
[09CF1F02]{dcc32270.dll} Unbekannte Funktion bei GetNearestSymName + $2D2
[09CF1F8D]{dcc32270.dll} Unbekannte Funktion bei GetNearestSymName + $35D
[09CF1FAE]{dcc32270.dll} Unbekannte Funktion bei GetNearestSymName + $37E
[09CF1FC8]{dcc32270.dll} Unbekannte Funktion bei GetNearestSymName + $398
[09CF4096]{dcc32270.dll} Unbekannte Funktion bei SetCompState + $FDA
[09CEDB9A]{dcc32270.dll} Unbekannte Funktion bei EvalCondition + $166
[09C82567]{dcc32270.dll} BrowserFindDeclaration + $227
[09D1A9DB]{dcc32270.dll} Unbekannte Funktion bei DbEval32InitProc + $23193
[09D0C21C]{dcc32270.dll} Unbekannte Funktion bei DbEval32InitProc + $149D4
[09C816BA]{dcc32270.dll} Unbekannte Funktion bei BrowserGetSymbolFlags + $6BE
[09C82397]{dcc32270.dll} BrowserFindDeclaration + $57
[5023D013]{rtl270.bpl } System.SyncObjs.TMutex.Create (Line 1116, "System.SyncObjs.pas" + 6) + $11
[2050F2EC]{coreide270.bpl} ParserThread.TParseThread.Unlock (Line 420, "ParserThread.pas" + 1) + $5
[21C7A0E8]{delphicoreide270.bpl} ComTypes.UnLock (Line 874, "ComTypes.pas" + 12) + $7
[21DB8426]{delphicoreide270.bpl} BasePasComIntf.TCompiler.BrowserGetSymbolFlags (Line 1072, "BasePasComIntf.pas" + 8) + $0
[21D26250]{delphicoreide270.bpl} PasNativeCompilerAdapter.TCompilerAdapter.GetSymbo lText (Line 517, "PasNativeCompilerAdapter.pas" + 1) + $8
[21D0DAA5]{delphicoreide270.bpl} PasCodCmplt.TPascalKibitzManager.GetHintText (Line 1084, "PasCodCmplt.pas" + 19) + $13
[2076360D]{coreide270.bpl} CodCmplt.TCodeCompletionManager.UpdateHintText (Line 2821, "CodCmplt.pas" + 8) + $20
[2075D99F]{coreide270.bpl} CodCmplt.TCodeCompletionManager.InvokeKibitzManage r (Line 716, "CodCmplt.pas" + 75) + $2
[207612DE]{coreide270.bpl} CodCmplt.TCodeCompletionManager.SynchronousInvoke (Line 2078, "CodCmplt.pas" + 40) + $B
[2075D2E5]{coreide270.bpl} CodCmplt.TCodeCompletionManager.Invoke (Line 568, "CodCmplt.pas" + 6) + $F
[20763368]{coreide270.bpl} CodCmplt.TCodeCompletionManager.GetHotlinkHint (Line 2763, "CodCmplt.pas" + 5) + $9
[208165A6]{coreide270.bpl} EditorControl.TEditEventHandler.FormHintShow (Line 8872, "EditorControl.pas" + 181) + $1F
[20808A99]{coreide270.bpl} EditorControl.TCustomEditControl.CMHintShow (Line 2109, "EditorControl.pas" + 4) + $E
[50CF6DC6]{vcl270.bpl } Vcl.Controls.TControl.WndProc (Line 7480, "Vcl.Controls.pas" + 91) + $6
[50064541]{rtl270.bpl } System.@FinalizeArray (Line 32995, "System.pas" + 24) + $6
[500643D8]{rtl270.bpl } System.@FinalizeRecord (Line 32811, "System.pas" + 56) + $1E
[50DF3913]{vcl270.bpl } Vcl.Themes.TStyleManager.GetStyle (Line 5633, "Vcl.Themes.pas" + 18) + $1E
[50CF88A2]{vcl270.bpl } Vcl.Controls.TControl.GetStyleName (Line 8512, "Vcl.Controls.pas" + 3) + $7
[5005FF43]{rtl270.bpl } System.TObject.Dispatch (Line 18563, "System.pas" + 11) + $0
[50DF7202]{vcl270.bpl } Vcl.Themes.TStyleHook.WndProc (Line 7394, "Vcl.Themes.pas" + 38) + $6
[50DF73F8]{vcl270.bpl } Vcl.Themes.TMouseTrackControlStyleHook.WndProc (Line 7502, "Vcl.Themes.pas" + 0) + $0
[50E60840]{vcl270.bpl } Vcl.Forms.TScrollingStyleHook.WndProc (Line 14408, "Vcl.Forms.pas" + 0) + $0
[08C6B954]{themeloader270.bpl} Idetheme.Idestylehooks.TEditControlIDEStyleHook.Wn dProc + $0
[50DF6A26]{vcl270.bpl } Vcl.Themes.TStyleHook.HandleMessage (Line 7107, "Vcl.Themes.pas" + 20) + $6
[50F4D17E]{vcl270.bpl } Vcl.Styles.TStyleEngine.HandleMessage (Line 3598, "Vcl.Styles.pas" + 22) + $B
[50DF39C0]{vcl270.bpl } Vcl.Themes.TStyleManager.HandleMessage (Line 5662, "Vcl.Themes.pas" + 11) + $11
[50CF9FC7]{vcl270.bpl } Vcl.Controls.TWinControl.DoHandleStyleMessage (Line 9344, "Vcl.Controls.pas" + 0) + $F
[50CFBCAE]{vcl270.bpl } Vcl.Controls.TWinControl.WndProc (Line 10423, "Vcl.Controls.pas" + 168) + $6
[50CF6A00]{vcl270.bpl } Vcl.Controls.TControl.Perform (Line 7258, "Vcl.Controls.pas" + 10) + $8
[50E5BF8A]{vcl270.bpl } Vcl.Forms.TApplication.ActivateHint (Line 12044, "Vcl.Forms.pas" + 36) + $10
[50E5BA35]{vcl270.bpl } Vcl.Forms.TApplication.HintTimerExpired (Line 11809, "Vcl.Forms.pas" + 8) + $4
[50E5823E]{vcl270.bpl } Vcl.Forms.HintTimerProc (Line 9446, "Vcl.Forms.pas" + 3) + $5
[50EBE9C6]{vcl270.bpl } Vcl.AppEvnts.TMultiCaster.DoActionUpdate (Line 413, "Vcl.AppEvnts.pas" + 9) + $7
[50CF1A2C]{vcl270.bpl } Vcl.Controls.SendAppMessage (Line 3732, "Vcl.Controls.pas" + 2) + $4
[50CFA3C9]{vcl270.bpl } Vcl.Controls.TWinControl.GetControl (Line 9499, "Vcl.Controls.pas" + 3) + $4
[5005FD46]{rtl270.bpl } System.@IsClass (Line 18181, "System.pas" + 1) + $8
[50E55D82]{vcl270.bpl } Vcl.Forms.TraverseClients (Line 7763, "Vcl.Forms.pas" + 8) + $6
[50EBF04F]{vcl270.bpl } Vcl.AppEvnts.TMultiCaster.GetAppEvents (Line 657, "Vcl.AppEvnts.pas" + 1) + $B
[50E5A71F]{vcl270.bpl } Vcl.Forms.TApplication.ProcessMessage (Line 11002, "Vcl.Forms.pas" + 23) + $1
[50E5A762]{vcl270.bpl } Vcl.Forms.TApplication.HandleMessage (Line 11032, "Vcl.Forms.pas" + 1) + $4
[50E5AA95]{vcl270.bpl } Vcl.Forms.TApplication.Run (Line 11170, "Vcl.Forms.pas" + 26) + $3
[0051E104]{bds.exe } bds.bds (Line 222, "" + 13) + $2

Und irgendein graues Rechteck hing oben fast komplett über den Fesnterknöpfen Minimieren/Maximieren/Schließen, so dass sie sich nur in 2 Pixeln drunter drücken liesen.
Hoffe es ist gleich weg, wenn neu gestartet.
[edit] jupp, is weg [/edit]
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (20. Jun 2020 um 20:30 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von twein
twein

Registriert seit: 2. Jan 2004
Ort: Düsseldorf
43 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#263

AW: Delphi "Sydney" (10.4) ist da!

  Alt 20. Jun 2020, 21:02
Nichts funktioniert wirklich auf Anhieb.
Einen RAD-Server-Dockercontainer für 10.4 gibt es anscheinend auch nicht!
http://docwiki.embarcadero.com/RADSt...für_RAD_Server

Den PAServer habe ich schonmal aktualisiert.
Nun habe ich auch festgestellt das die RADServer-Dateien die Versionen +260.bpl tragen, also auch alt.

http://docwiki.embarcadero.com/RADSt...für_RAD_Server
Laut Datum, sind die Container vor 19 und 24 Tagen aktualisiert worden.

Da muss ich mir die Frage stellen, kann ich die RAD-Server-Packages überhaupt auf dem System ausführen.
Aber Hauptsache meine RAD-Server-Lizenz ist nun verballert!

Eine Testversion wird zwar angeboten aber nicht ausgeliefert. Bereits mehrfach Anfragen via Kontaktformular gesendet!

Das nervt!
Thomas
  Mit Zitat antworten Zitat
venice2

Registriert seit: 5. Dez 2019
155 Beiträge
 
#264

AW: Delphi "Sydney" (10.4) ist da!

  Alt 20. Jun 2020, 22:06
Zitat:
Nichts funktioniert wirklich auf Anhieb.
[IronieOn]Doch sehr viel wie zum beispiel die Warnungen. [/IronieOff]
StrPas ist veraltet.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von twein
twein

Registriert seit: 2. Jan 2004
Ort: Düsseldorf
43 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#265

AW: Delphi "Sydney" (10.4) ist da!

  Alt 21. Jun 2020, 08:30
Kaum ist ein Problem gelöst, taucht das nächste auf.
Nun ist bei Interbase, die maximale Anzahl der Installationen erreicht!
Obwohl man es immer auf dem gleichen Gerät installiert, ändert sich bei jedem Aufruf der Registrierungscode.

Und wieder warten, bis der Support sich bewegt!

Erst kein Zugriff auf die Installationsdateien!
Dann keine Lizenz für den den RAD-Server.
Am 17. Juni habe ich dann eine erhalten.
Am 18. Juni wurde dann auch das Problem mit dem Download gelöst.
Und siehe da, die Rad-Server-Lizenz gibt es auch schon seit "2019-08-12 09:45".
Was für ein Wunder!
Jetzt muss ich mir die Frage stellen: Ist die denn auch für 10.4.
Thomas

Geändert von twein (21. Jun 2020 um 08:39 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Daniel
(Administrator)

Registriert seit: 30. Mai 2002
Ort: Hamburg
15.310 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#266

AW: Delphi "Sydney" (10.4) ist da!

  Alt 21. Jun 2020, 08:47
Thomas - bist Du überhaupt an einer Lösung interessiert oder möchtest Du Dich hier nur ausheulen? Ich kann an zumindest an Deinem letzten Beitrag nichts konstruktives mehr erkennen.
Daniel R. Wolf
Admin Delphi-PRAXiS
mit Grüßen aus Hamburg
  Mit Zitat antworten Zitat
DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
1.619 Beiträge
 
#267

AW: Delphi "Sydney" (10.4) ist da!

  Alt 21. Jun 2020, 13:06
Ich sehe das ja so...
wer ein neues Softwareprodukt in dieser relativ frühen, öffentlichen Phase nutzt, darf sich nicht beschweren, wenn etwas oder gar nichts funktioniert.
Einfach abwarten und das Geld sparen!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
36.127 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#268

AW: Delphi "Sydney" (10.4) ist da!

  Alt 21. Jun 2020, 13:22
darf sich nicht beschweren, wenn etwas oder gar nichts funktioniert.
Einfach abwarten und das Geld sparen!
Nja, dafür sollte ja eigentlich die geheime Betaphase sein, wo eine unbekannte Anzahl an Leuten das Testen darf soll.

Sparen tust ja garnichts, denn du zahlst ja so oder so rund um die Uhr (Subscription),
außer bei der Community und dem weniger an Streß und Zeitverlust, wenn man wartet (andere Testen lässt) und es auch nichts Neues gibt, was dagegen "mehr" Zeit/Arbeit sparen würde.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von twein
twein

Registriert seit: 2. Jan 2004
Ort: Düsseldorf
43 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#269

AW: Delphi "Sydney" (10.4) ist da!

  Alt 22. Jun 2020, 07:20
Sparen tust ja garnichts, denn du zahlst ja so oder so rund um die Uhr (Subscription)
Genau so ist es!
Die Update-Subscription kostet pro Jahr 25% des Original Verkaufs-Preises.
Und genau auf diese 25%, bekommt man keinen Rabatt!
Rabatt auf Neulizenzen: Gibt es fast immer zwischen 25% und 35%
Thomas
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von twein
twein

Registriert seit: 2. Jan 2004
Ort: Düsseldorf
43 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#270

AW: Delphi "Sydney" (10.4) ist da!

  Alt 22. Jun 2020, 07:43
wer ein neues Softwareprodukt in dieser relativ frühen, öffentlichen Phase nutzt, darf sich nicht beschweren, wenn etwas oder gar nichts funktioniert.
Das ist nicht so einfach!

Mein Schwerpunkt ist nicht Windows-VCL!

Ich bin derzeit auf 64bit-Programmierung MAC-OSX und Programmierung für Mobile-Geräte angewiesen.
Des Weiteren erstelle ich INTRAWEB-Anwendungen.

Mit 10.3.3 gibt es Probleme mit dem aktuellen MAC-OSX-Betriebssystem
Mit 10.4 gibt es Probleme mit dem IOS-Simulator

Es ist kein neues Softwareprodukt! es ist die Version 10.x
Laut "quality.embarcadero.com" sind hier 1111 Fehler aus Vorversionen beseitigt worden! (97%)

Man kann definitiv erwarten, dass sich der Zustand nicht verschlechtert!
Thomas
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:57 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf