AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Die Delphi-IDE GExperts, cnPack und Komponenten für 10.4

GExperts, cnPack und Komponenten für 10.4

Ein Thema von Hobbycoder · begonnen am 3. Jun 2020 · letzter Beitrag vom 10. Jun 2020
Antwort Antwort
Seite 3 von 3     123
arnold mueller

Registriert seit: 27. Jul 2005
108 Beiträge
 
#21

AW: GExperts, cnPack und Komponenten für 10.4

  Alt 4. Jun 2020, 09:36
Generell einige Bemerkungen:
- Wir sponsern (neuerdings) OpenSource Projekte
https://community.idera.com/develope...ct-sponsorship
- Als verdienter Mitstreiter für "die gute Sache" haben wir das MVP Programm
Auch hier gibt es eine (kostenfreie) Lizenz
- Jederzeit kann Andreas eine Lizenz von mir bekommen.....
Dein Statement finde ich im Übrigen ausgesprochen gut! Macht weiter so, es geht in die richtige Richtung!

Geändert von arnold mueller ( 4. Jun 2020 um 09:39 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von MEissing
MEissing

Registriert seit: 19. Jan 2005
Ort: Egelsbach
1.159 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#22

AW: GExperts, cnPack und Komponenten für 10.4

  Alt 4. Jun 2020, 09:50
Einige seiner Bugfixe wurden inzwischen auch ins Delphi übernommen (teilweise ohne vorher zu fragen)
Vermutung? Woher nimmst du (mal wieder) deine Behauptung?
Daniel hat dazu mal was in der en.delphipraxis gepostet.
Und da steht:
Code:
Parts of his code are now licensed by Embarcadero,
Himitsu mal wieder.....
Matthias Eißing
cu://Matthias.Eißing.de [Embarcadero]
Kein Support per PN
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.593 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#23

AW: GExperts, cnPack und Komponenten für 10.4

  Alt 10. Jun 2020, 16:40
Vermutung? Woher nimmst du (mal wieder) deine Behauptung?
Och, da gab es schon Fälle, wo Bugfixes plötzlich nicht mehr gingen und einen Fehler warfen, da Andreas zum Glück prüft ob die zu pachenden Stelle auch noch "richtig" Falsch ist,
somit kamen dann Meldungen, dass die zu patchende Stelle nicht gefunden wurde.
Und raus kam dann, dass der Fehler plötzlich weg war und Andreas garnicht wusste dass er gefragt wurde.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sherlock
Sherlock

Registriert seit: 10. Jan 2006
Ort: Offenbach
3.553 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#24

AW: GExperts, cnPack und Komponenten für 10.4

  Alt 10. Jun 2020, 16:42
Also komm, ist es echt Emba nicht erlaubt Fehler im eignen Produkt endlich mal zu beheben?

Das ist jetzt abwegig.

Sherlock
Geändert von Sherlock (Morgen um 16:78 Uhr) Grund: Weil ich es kann
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.593 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#25

AW: GExperts, cnPack und Komponenten für 10.4

  Alt 10. Jun 2020, 16:45
Wenn ich mich recht erinner ging es damals um eine Optimierung, weil da was saulangsam war. (deren eigener Code es ging ja, nur nicht schnell )

Aber ja, natürlich ist es schon schöner, wenn es direkt "richtig" funktioniert und der Patch/Bugfix dann nicht mehr nötig ist.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (10. Jun 2020 um 16:53 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benmik

Registriert seit: 11. Apr 2009
445 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#26

AW: GExperts, cnPack und Komponenten für 10.4

  Alt 10. Jun 2020, 17:41
Darf ich mal fragen, warum Andreas Hausladen sich von Delphi verabschiedet hat und was er jetzt stattdessen macht?

In der aktuellen c't werden 10 Programmiersprachen vorgestellt und Delphi ist nicht darunter (was im dazugehörigen Forum für ziemliche Kritik gesorgt hat). Und jetzt auch noch Andreas Hausladen weg?!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von MEissing
MEissing

Registriert seit: 19. Jan 2005
Ort: Egelsbach
1.159 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#27

AW: GExperts, cnPack und Komponenten für 10.4

  Alt 10. Jun 2020, 18:14
Vermutung? Woher nimmst du (mal wieder) deine Behauptung?
Och, da gab es schon Fälle, wo Bugfixes plötzlich nicht mehr gingen und einen Fehler warfen, da Andreas zum Glück prüft ob die zu pachenden Stelle auch noch "richtig" Falsch ist,
somit kamen dann Meldungen, dass die zu patchende Stelle nicht gefunden wurde.
Und raus kam dann, dass der Fehler plötzlich weg war und Andreas garnicht wusste dass er gefragt wurde.
Das soll eine Begründung für deine Vermutung sein?
Matthias Eißing
cu://Matthias.Eißing.de [Embarcadero]
Kein Support per PN
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
8.095 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#28

AW: GExperts, cnPack und Komponenten für 10.4

  Alt 10. Jun 2020, 19:06
Vermutung? Woher nimmst du (mal wieder) deine Behauptung?
Och, da gab es schon Fälle, wo Bugfixes plötzlich nicht mehr gingen und einen Fehler warfen, da Andreas zum Glück prüft ob die zu pachenden Stelle auch noch "richtig" Falsch ist
Es gibt aber einen Unterschied zwischen "nicht Bescheid sagen, dass ein Fix aus dem übergebenen Code übernommen wurde" und "selbst an der Stelle etwas geändert" und "Bugfix einfach geklaut". Was davon zutrifft kann niemand von uns wissen, von daher halte ich es nicht für sinnvoll / hilfreich hier irgendwelche Unterstellungen / Vermutungen zu streuen.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
TurboMagic

Registriert seit: 28. Feb 2016
Ort: Nordost Baden-Württemberg
1.654 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#29

AW: GExperts, cnPack und Komponenten für 10.4

  Alt 10. Jun 2020, 21:03
warum er von Embarcadero nicht umsonst eine aktuelle Version erhält....
umsonst wäre auch bissl sinnlos.

Einige seiner Bugfixe wurden inzwischen auch ins Delphi übernommen (teilweise ohne vorher zu fragen),
und wenn man es genauer nimmt, dann müssten sie ihn ja eher Einstellen, damit er direkt in die IDE-Sourcen gucken könnte, anstatt sich mühevoll reinhacken zu müssen.
Naja. Vor ein paar Jahren hat EMBT das m.W. von ihm aufgekauft (ggf. mal einen der Produktmanager befragen) und seitdem wird das, was EMBT für "sicher" hält schrittweise eingebaut. Ein paar seiner "Tricks" hat EMBT als "unsicher" eingestuft.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:22 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf