AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Hinweise


Unit tests für JCL/JVCL

Ein Thema von TurboMagic · begonnen am 5. Aug 2020 · letzter Beitrag vom 12. Aug 2020
Antwort Antwort
Seite 3 von 3     123
Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
2.783 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#21

AW: Unit tests für JCL/JVCL

  Alt 7. Aug 2020, 14:22
Ich könnte mir vorstellen das man die Jedis splittet,
vielleicht in zwei Projekte.
Eins mit den guten Teilen, und eins darauf aufbauend mit dem Müll.
So können die welche die schlechten Teile nutzen noch weiterarbeiten,
wissen aber das diese nicht mehr viel gepflegt wird.

Während der gute Jedi-Teil dann schlank, aufgeräumt und vielleicht neues Leben bekommt (ist aber nur eine vage Hoffnung).

Ich installiere die z.B. nicht mehr wegen dem ganzen Code-Bloat und der unnützen Kmponenten die man dan immer mit rumschleppt.
Ohne das würde ich mich damit wieder mal beschäftigen wollen.

Vielleicht bin ich der Einzige der so denkt

Anfangen:
Am Besten erstmal die am seltensten gepflegten Komponenten identifizieren, und rauswerfen (ich schätze mal so 40%).
So bleibt schonmal der mehr oder weniger aktive Kern übrig.
  Mit Zitat antworten Zitat
TurboMagic

Registriert seit: 28. Feb 2016
Ort: Nordost Baden-Württemberg
975 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#22

AW: Unit tests für JCL/JVCL

  Alt 7. Aug 2020, 14:43
Hallo,

deine Idee ist grundsätzlich nicht verkehrt, aktuell bin ich aber ein bisschen an der JCL,
da gibt's ja keine Komponenten.

Ich hab' z. B. vorhin deren Unicode Support auf v13 aktualisiert, aber mich mal wieder in Git
verheddert und somit einen Pullrequest fabriziert, der zuviele Dateien enthält. Keine Ahnung
wie ich die wieder rausbekomme oder ob das einer der Maintainer machen muss...

Grüße
TurboMagic
  Mit Zitat antworten Zitat
TurboMagic

Registriert seit: 28. Feb 2016
Ort: Nordost Baden-Württemberg
975 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#23

AW: Unit tests für JCL/JVCL

  Alt 9. Aug 2020, 09:32
Während der gute Jedi-Teil dann schlank, aufgeräumt und vielleicht neues Leben bekommt (ist aber nur eine vage Hoffnung).

Ich installiere die z.B. nicht mehr wegen dem ganzen Code-Bloat und der unnützen Kmponenten die man dan immer mit rumschleppt.
Ohne das würde ich mich damit wieder mal beschäftigen wollen.

Anfangen:
Am Besten erstmal die am seltensten gepflegten Komponenten identifizieren, und rauswerfen (ich schätze mal so 40%).
So bleibt schonmal der mehr oder weniger aktive Kern übrig.
So, ich hab da mal was anderen ortes geschrieben:
https://newsportal.delphi-jedi.org/t...p=jedi.general

Es dürfen sich dort gerne alle einbringen, d.h. mitdiskutieren.
Wer's nicht kennt: das oben verlinkte ist das Webinterface zu den klassischen NNTP Style Newsgroup vom JEDI Projekt.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Stevie
Stevie

Registriert seit: 12. Aug 2003
Ort: Soest
3.745 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#24

AW: Unit tests für JCL/JVCL

  Alt 9. Aug 2020, 23:04
Keine Ahnung wie ich die wieder rausbekomme
Wenn du im Unicode_V13_Support branch bist:

git rebase onto <commit vor dem, den du behalten willst> <commit auf dem dein commit basieren soll>
Sollten die commits, die du behalten willst und die du entfernen möchtest, vermischt sein:
git rebase -i <commit vor dem ersten commit, den du anpassen/entfernen willst>


Dann git push --force

Pullrequest wird automatisch aktualisiert
Stefan
“Simplicity, carried to the extreme, becomes elegance.” Jon Franklin

Delphi Sorcery - DSharp - Spring4D - TestInsight

Geändert von Stevie ( 9. Aug 2020 um 23:07 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
TurboMagic

Registriert seit: 28. Feb 2016
Ort: Nordost Baden-Württemberg
975 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#25

AW: Unit tests für JCL/JVCL

  Alt 12. Aug 2020, 21:31
Während der gute Jedi-Teil dann schlank, aufgeräumt und vielleicht neues Leben bekommt (ist aber nur eine vage Hoffnung).

Ich installiere die z.B. nicht mehr wegen dem ganzen Code-Bloat und der unnützen Kmponenten die man dan immer mit rumschleppt.
Ohne das würde ich mich damit wieder mal beschäftigen wollen.

Vielleicht bin ich der Einzige der so denkt

Anfangen:
Am Besten erstmal die am seltensten gepflegten Komponenten identifizieren, und rauswerfen (ich schätze mal so 40%).
So bleibt schonmal der mehr oder weniger aktive Kern übrig.
Es gibt dazu hier inzwischen eine Diskussion:
https://newsportal.delphi-jedi.org/t...p=jedi.general

Ruhig mal teilnehmen, entweder per Newsreader (z. B. Thunderbird, Xananews oder was auch immer) oder über das Web Frontend.
  Mit Zitat antworten Zitat
TurboMagic

Registriert seit: 28. Feb 2016
Ort: Nordost Baden-Württemberg
975 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#26

AW: Unit tests für JCL/JVCL

  Alt 12. Aug 2020, 21:33
Danke mal dafür.
Ein paar der Pullrequests konnte ich dadurch reparieren.
Ein paar aber nicht, die sagen jetzt was von Konflikten.

Siehe z.B. meine Konversation hier:
https://github.com/project-jedi/jcl/pull/91

Grüße
TurboMagic
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Stevie
Stevie

Registriert seit: 12. Aug 2003
Ort: Soest
3.745 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#27

AW: Unit tests für JCL/JVCL

  Alt 12. Aug 2020, 21:48
https://docs.github.com/en/github/co...e-command-line

Alternativ eins der gängigen UI Tools für Git verwenden, z.B. Fork und das Difftool deiner Wahl, dann geht das auch einfach von der Hand.
Stefan
“Simplicity, carried to the extreme, becomes elegance.” Jon Franklin

Delphi Sorcery - DSharp - Spring4D - TestInsight

Geändert von Stevie (12. Aug 2020 um 21:52 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:58 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf