AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Jcl/jvcl

Ein Thema von TurboMagic · begonnen am 13. Sep 2020 · letzter Beitrag vom 22. Sep 2020
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
dummzeuch

Registriert seit: 11. Aug 2012
Ort: Essen
727 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#11

AW: Jcl/jvcl

  Alt 15. Sep 2020, 08:41
Während die Lösung irgendwelcher Git Probleme nicht ganz unrelevant ist,
führt das doch etwas weg vom Thema JCL/JVCL und was da wie getan werden
sollte um wieder mehr Mitstreiter zu gewinnen. Es gibt immer noch sehr
viele Nutzer, aber kaum jemand von denen trägt etwas dazu bei.


Das müsste sich doch ändern lassen!
Vielleicht ist ja gerade GIT das Problem dabei? Ich hätte durchaus ein paar Bugfixes beizutragen (soweit die noch relevant sind), aber ich habe keinen Bock, mich erst stundenlang durch Github-Doku zu wühlen (zumal ich das schon mehrfach versucht habe), um dann hinterher doch wieder frustriert aufzugeben.
Thomas Mueller
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke
Online

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.697 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#12

AW: Jcl/jvcl

  Alt 15. Sep 2020, 11:30
Ich habe leider keine Zeit an dem Projekt selbst groß etwas zu machen (auch wenn es mich zugegebenermaßen reizen würde, aber es hätte keinen Sinn). Aber wenn es nur darum geht den Zugang zu sichern und zu zeigen wie Pull Requests im konkreten Beispiel funktionieren (sprich das Einreichen), würde ich da auch etwas vorbereiten. Zum Beispiel könnte ich eine bebilderte Anleitung machen wie ich sie für Git und SVN allgemein schon gemacht habe.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!

Geändert von jaenicke (15. Sep 2020 um 11:32 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Achim Kalwa

Registriert seit: 2. Apr 2005
Ort: Lienen
56 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#13

AW: Jcl/jvcl

  Alt 15. Sep 2020, 11:59
Ich bin ebenfalls Nutzer von JCL/JVCL; und ich habe in der Vergangenheit auch schon mal Bugfixes eingereicht. Damals waren es Patch-Dateien, welche im Bugtracker an das Issue getacktert wurden und "jemand" hat den Patch dann "irgendwann" mal eingepflegt. Seit der Umstellung auf GIT geht es mir genau so wie @dummzeuch: Ich kapier das nicht.
Als TortoiseSVN-User sind Standard-Aktionen wie "CheckOut", "Update", "Commit", "Revert", "Merge" oder "Blame" in Fleisch und Blut übergegangen. GIT auf der Kommandozeile zu benutzen ist für mich ein Rückschritt in die 80er; aber gute GUIs habe ich noch nicht gefunden. TortoiseGit scheint einigermaßen brauchbar zu sein. Wenn man denn damit umgehen kann.

Deshalb finde ich den Vorschlag von @jaenicke gut, eine bebilderte Anleitung zu machen. Idealerweise am Beispiel JCL oder JVCL

Die JVCL zu entrümpeln ist aber eine schwierige Aufgabe. Welche Komponenten sind überflüssig, weil schon in Delphi enthalten (oder dort anders/besser/moderner implementiert); welche sollten auf jeden Fall erhalten bleiben? Ist Non-Unicode (Delphi 2007) noch sinnvoll zu unterstützen, oder erst ab Delphi 2009?
Achim
  Mit Zitat antworten Zitat
stifflersmom
Online

Registriert seit: 8. Dez 2005
Ort: 24994 Holt
281 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#14

AW: Jcl/jvcl

  Alt 15. Sep 2020, 13:39
Wenn es (auch) darum geht, eine gute GUI für GIT zu benutzen, dann kann ich besten Gewissens Sourcetree empfehelen.

https://www.sourcetreeapp.com/
  Mit Zitat antworten Zitat
TurboMagic

Registriert seit: 28. Feb 2016
Ort: Nordost Baden-Württemberg
966 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#15

AW: Jcl/jvcl

  Alt 15. Sep 2020, 16:25
Hallo Jaenicke,

so ein Tutorial könnte sicherlich hilfreich sein!

Grüße
TurboMagic
  Mit Zitat antworten Zitat
TurboMagic

Registriert seit: 28. Feb 2016
Ort: Nordost Baden-Württemberg
966 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#16

AW: Jcl/jvcl

  Alt 15. Sep 2020, 16:29
Die JVCL zu entrümpeln ist aber eine schwierige Aufgabe. Welche Komponenten sind überflüssig, weil schon in Delphi enthalten (oder dort anders/besser/moderner implementiert); welche sollten auf jeden Fall erhalten bleiben? Ist Non-Unicode (Delphi 2007) noch sinnvoll zu unterstützen, oder erst ab Delphi 2009?
Naja, die Idee wäre, als älteste Version D2009 zu unterstützen.
Support für noch ältere Versionen könnte über einen Branch abgewickelt werden, falls sich jemand findet dort Bugfixes aus der neueren Fassung rück zu portieren.
Was anderes macht denke ich keinen Sinn, sonst lebt das nur noch in der Vergangenheit.
Evtl. sogar eine noch neuere Version als D2009 voraussetzen, für den Fall das Generics einzug halten sollten, da die in D2009 wohl noch etwas arg grün hinter
den Ohren waren.

Stellt sich die Frage wo genau anfangen usw.
Das wäre aber auch mit den Maintainern zu diskutieren.

Über irgendwelche Git Probleme müsste man sich dann halt gegenseitig drüber hinweg helfen

Grüße
TurboMagic
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke
Online

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.697 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#17

AW: Jcl/jvcl

  Alt 22. Sep 2020, 20:43
Ich könnte meine Unterlagen zu meinen Git-Kurs(war vor ca. 2 Monaten) beitragen.
Volumen beträgt aber ca. 1.5.GB(Videos, *.pdf).
Wohin ich die Daten zur Verfügung stellen kann...?
Friedrich hat die Inhalte auf einen meiner Webspaces geladen. Soweit ich es feststellen konnte stehen diese Inhalte alle unter einer CreativeCommons Lizenz, so dass die Weitergabe kein Problem ist. Falls jemand etwas anderes sieht, sagt bitte Bescheid.

Ihr findet den Download hier:
http://www.coderepository.de/FriedrichAT/Lets_Git.zip
Vielen Dank dafür!
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
5.362 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#18

AW: Jcl/jvcl

  Alt 22. Sep 2020, 21:05
Ach, das vom HPI. Das war sehr fein gemacht 👍
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:14 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf