AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Die Delphi-IDE Delphi Option für "Blockmarkierung um Befehle" gesucht

Delphi Option für "Blockmarkierung um Befehle" gesucht

Ein Thema von AJ_Oldendorf · begonnen am 5. Okt 2020 · letzter Beitrag vom 7. Okt 2020
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
37.053 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#11

AW: Delphi Option für "Blockmarkierung um Befehle" gesucht

  Alt 6. Okt 2020, 09:55
Kann man ohne Einrückungen programmieren?
Laut vielen Posts von Anfängern, die nicht weiterkommen, aber wo man das immer wieder sieht.

Scheinbar Ja?
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
freimatz

Registriert seit: 20. Mai 2010
903 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#12

AW: Delphi Option für "Blockmarkierung um Befehle" gesucht

  Alt 6. Okt 2020, 15:53
Ergo: man kann ohne Einrückungen programmieren kommt aber nicht weiter und/oder bleibt Anfänger
  Mit Zitat antworten Zitat
Jumpy

Registriert seit: 9. Dez 2010
Ort: Mönchengladbach
1.657 Beiträge
 
Delphi 6 Enterprise
 
#13

AW: Delphi Option für "Blockmarkierung um Befehle" gesucht

  Alt 6. Okt 2020, 16:17
Ergo: man kann ohne Einrückungen programmieren kommt aber nicht weiter und/oder bleibt Anfänger
Es sei denn man benutzt Python, da sollen die Einrückungen ja wichtig sein
Ralph
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
37.053 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#14

AW: Delphi Option für "Blockmarkierung um Befehle" gesucht

  Alt 6. Okt 2020, 23:22
Joar, dort muß man und in Delphi kann man, wenn man die Verschachtelungen sehen möchte, auch ohne kunterbunte Linien.


Aber was musste man rauchen, um auf die Idee zu kommen, unsichtbare Zeichen zur Steuerung des Programmflusses zu benutzen?
Da kann man ja gleich zu Whitespace überlaufen und harakiri begehen.
Obwohl, abgucken oder Ausdrucken is da nich, um Code zu klauen.
🙈
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
2.869 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#15

AW: Delphi Option für "Blockmarkierung um Befehle" gesucht

  Alt 7. Okt 2020, 08:04
Ergo: man kann ohne Einrückungen programmieren kommt aber nicht weiter und/oder bleibt Anfänger
Es sei denn man benutzt Python, da sollen die Einrückungen ja wichtig sein
Ich bin jetzt (noch) kein Python-Experte, werde mich demnächst aber mit Python4D beschäftigen.
Ich verstehe es so dass dort Einrückungen den Scope-Wechsel vorgeben, aber eben NICHT NUR die Whitespaces.
Denn das könnte wohl an vielen Stellen problematisch werden.
Deshalb ist meine Vermutung Python nutzt "CRLF plus Einrrückung" für den Scope-Wechsel,
weil es anders schlecht funktionieren würde, wenn auch Space irgendwo im Text was einrückt.

Liege ich damit wohl richtig, oder nicht ?

Das Python-System macht es wohl auch schwieriger längere Zeilen umzubrechen, wenn dort nicht der Scope gewahrt wird, oder nicht ?

Geändert von Rollo62 ( 7. Okt 2020 um 08:07 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
freimatz

Registriert seit: 20. Mai 2010
903 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#16

AW: Delphi Option für "Blockmarkierung um Befehle" gesucht

  Alt 7. Okt 2020, 08:47
Du wagst es hier von Python zu schreiben? Eine nicht typsichere Sprache?
Ist aber eh inzwischen Off-Topic, hier sollte es um die "Die Delphi-IDE" gehen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.772 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#17

AW: Delphi Option für "Blockmarkierung um Befehle" gesucht

  Alt 7. Okt 2020, 09:04
Aber was musste man rauchen, um auf die Idee zu kommen, unsichtbare Zeichen zur Steuerung des Programmflusses zu benutzen? 🙈
Ist zwar off topic, aber auch das ist gültiger Code in Delphi:

delphispecialcode.png

Da ich den Code hier nicht posten kann, liegt er im Anhang. Das ist echt fies, wenn jemand das hinter einen Variablennamen schreibt und man sich dann wundert warum das nicht mehr kompiliert, wenn man bei der Deklaration das Plenken entfernt... (sprich die vermeintlich überflüssigen Leerzeichen)
Angehängte Dateien
Dateityp: zip SpecialCode.zip (4,9 KB, 5x aufgerufen)
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
37.053 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#18

AW: Delphi Option für "Blockmarkierung um Befehle" gesucht

  Alt 7. Okt 2020, 09:21
Menno, du unsichtbare Variable daffst doch nicht verragen.
Hatte ich vor 'ner Weile auch mal probiert (wäre bestimmt witzig als "billiger" Kopierschutz in OpenSourceCode), genauso wie Smilies und Anderes als Bezeichner.

Aber hier ist es auch nichts, was man wirklich ständig benutzen kann und was sich einfach/schnell eingeben lässt, so wie eben Leerzeichen oder Tabulatoren.
const
    ☑ = True;
    ☒ = False;

function ☺: Boolean;
begin
    ☺ := ☑;
end;
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu ( 7. Okt 2020 um 12:34 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
dummzeuch
Online

Registriert seit: 11. Aug 2012
Ort: Essen
771 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#19

AW: Delphi Option für "Blockmarkierung um Befehle" gesucht

  Alt 7. Okt 2020, 11:40
Aber hier ist es auch nichts, was man wirklich ständig benutzen kann und was sich einfach/schnell eingeben lässt, so wie eben Leerzeichen oder Tabulatoren.
const
* * ☑ = True;
* * ☒ = False;

function 😁: Boolean;
begin
* * 😁 := ☑;
end;
"Invalid character in input file" (für den Smiley)
Thomas Mueller
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
37.053 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#20

AW: Delphi Option für "Blockmarkierung um Befehle" gesucht

  Alt 7. Okt 2020, 12:21
[Edit] Mist, ich muß die "alten" Smilies mal suchen.
Hast Recht, die neuen Smilies sind leider nicht nutzbar.
Bin mir nicht sicher ob die da die Prüfung geändert haben (mir war so, als wenn Puncturation und Whitespace keine gültigen Bezeichner ergeben, aber vielleicht ist es auch als nur "Alphanumerisch" definiert)
[Edit2] OK, der neue Smilieblock liegt über #$FFFF ... maximal 2-Byte UTF-16 ohne Erweiterungen nimmt der Compiler.
Hab's oben ersetzt.

Seit 12 Jahren geht Vieles, ab Delphi 2009,
auch je ein chinesisches Zeichen pro Variable/Typ/Funktion ... spart ungemein viel Speicherplatz.



[back to topic]
Muß mal gucken ... war es Delphi oder CnPack ...
Irgendwo konnte man auch einschalten, dass die Striche nur bei der aktuellen Funktion sind.
So wird man wenigstens nicht so extrem davon erschlagen, wenn man es unbedingt braucht.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu ( 7. Okt 2020 um 12:37 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:15 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf