AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Betriebssysteme Windows Funktions Update 20H2

Windows Funktions Update 20H2

Ein Thema von jobo · begonnen am 17. Nov 2020 · letzter Beitrag vom 20. Nov 2020
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
jobo

Registriert seit: 29. Nov 2010
2.949 Beiträge
 
Delphi 2010 Enterprise
 
#1

Windows Funktions Update 20H2

  Alt 17. Nov 2020, 15:14
Betriebssystem: Win 10
Hallo,
in den vergangenen Tagen hatte ich 2x auf unterschiedliche Art eine Abfrage von Windows 10 prof. OS, dass ~ 'neue Updates bevorstehen für die „vollständige Nutzung“ der Windows Funktionen.'

Dabei wurde nach einer Anmeldung mit MS Account (ID) gefragt. Also wahrscheinlich das, was auch immer bei aktuellen Neuinstallationen abgefragt wird und umgangen werden kann. Habe ich beides abgelehnt.
Jetzt habe ich unter Einstellungen/Updates die Meldung: „Funktionsudate … 20H2“ zum Download / Installation bereit.
Zuvor gab es extreme Lags beim Remotezugriff. Ist jetzt wieder weg und ich weiß nicht, ob es da überhaupt einen Zusammenhang gab (Download der Updates im Hintergrund)

Weiß jemand, was da nun rauskommt, wenn man es einspielt? Muss man sich anschließend mit Windows ID anmelden?

Danke & Gruß, Jo
Gruß, Jo
  Mit Zitat antworten Zitat
venice2

Registriert seit: 5. Dez 2019
Ort: Köln
653 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#2

AW: Windows Funktions Update 20H2

  Alt 17. Nov 2020, 15:33
Zitat:
Weiß jemand, was da nun rauskommt, wenn man es einspielt? Muss man sich anschließend mit Windows ID anmelden?
Lass es!
Die ID wird vom MS Server nicht zertifiziert könnte also Probleme geben das dein System dann nicht mehr als registrierte Version erkannt wird.
Habe das irgendwo gelesen weis aber nicht mehr wo. Sorry

Am besten Backup erstellen.
Update installieren wenn es läuft gut wenn nicht Backup zurück spielen.

Geändert von venice2 (17. Nov 2020 um 15:37 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Daniel
(Administrator)

Registriert seit: 30. Mai 2002
Ort: Hamburg
15.460 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#3

AW: Windows Funktions Update 20H2

  Alt 17. Nov 2020, 15:48
Weiß jemand, was da nun rauskommt, wenn man es einspielt? Muss man sich anschließend mit Windows ID anmelden
Ich kann Dir aus eigener Erfahrung sagen, dass auch Windows 10 20H2 mit einem lokalen Konto betrieben werden kann. Daran hat sich nichts geändert. Zumindest im Allgemeinen gibt es hier auch keinen Zusammenhang mit der Lizenz. Dass Dein Windows hinterher nicht mehr aktiviert sei oder aktiviert werden könne, halte ich bis zum Vorliegen von belastbaren Quellen für ein Gerücht.
Daniel R. Wolf
Admin Delphi-PRAXiS
mit Grüßen aus Hamburg
  Mit Zitat antworten Zitat
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
5.658 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#4

AW: Windows Funktions Update 20H2

  Alt 17. Nov 2020, 15:48
Meinst du die Verknüpfung der Aktivierung mit einem MS-Account? Das ist nur dazu da dass die Aktivierung nicht mehr ausschließlich an der Hardware (Mainboard usw.) hängt und der sich nach einem gravierenden Hardwarewechsel wieder direkt aktivieren kann.

Mit Windows-Updates oder dem Windows-Login hat das aber nichts zu tun.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
nicht-verknuepft.jpg   verknuepft.jpg  
  Mit Zitat antworten Zitat
venice2

Registriert seit: 5. Dez 2019
Ort: Köln
653 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#5

AW: Windows Funktions Update 20H2

  Alt 17. Nov 2020, 15:59
Weiß jemand, was da nun rauskommt, wenn man es einspielt? Muss man sich anschließend mit Windows ID anmelden
Ich kann Dir aus eigener Erfahrung sagen, dass auch Windows 10 20H2 mit einem lokalen Konto betrieben werden kann. Daran hat sich nichts geändert. Zumindest im Allgemeinen gibt es hier auch keinen Zusammenhang mit der Lizenz. Dass Dein Windows hinterher nicht mehr aktiviert sei oder aktiviert werden könne, halte ich bis zum Vorliegen von belastbaren Quellen für ein Gerücht.
Zitat:
In einem Support-Dokument teilte der Redmonder Konzern mit, dass es hier zu einem Zertifikatsverlust kommt. Dieses Problem tritt offenbar dann auf, wenn man das System per ISO oder einem Medien-Installations-Tool aktualisiert - also nicht, wenn die Daten per Windows Update ausgeliefert werden.
Zitat:
In einem weiteren Support-Dokument bestätigt Microsoft einen weiteren Bug mit einem Zertifikatsverlust, hierbei kann es zu Problemen beim Zugriff auf einige Apps, Dienste oder Webseiten kommen. Generell empfiehlt Microsoft deshalb, vorerst auf Updates per USBs, DVDs oder ISOs zu verzichten.
Wie du meinst.
Läuft doch alles perfekt.

Geändert von venice2 (17. Nov 2020 um 16:02 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
5.658 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#6

AW: Windows Funktions Update 20H2

  Alt 17. Nov 2020, 16:13
"Zertifikat" hat nichts mit Windows-Aktivierung zu tun, nur als freundlicher Hinweis
  Mit Zitat antworten Zitat
venice2

Registriert seit: 5. Dez 2019
Ort: Köln
653 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#7

AW: Windows Funktions Update 20H2

  Alt 17. Nov 2020, 16:15
"Zertifikat" hat nichts mit Windows-Aktivierung zu tun, nur als freundlicher Hinweis
Ok!
  Mit Zitat antworten Zitat
Daniel
(Administrator)

Registriert seit: 30. Mai 2002
Ort: Hamburg
15.460 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#8

AW: Windows Funktions Update 20H2

  Alt 17. Nov 2020, 16:52
https://docs.microsoft.com/en-us/win...h2#1513msgdesc

Darin steht:
Zitat:
This primarily happens when managed devices are updated using outdated bundles or media through an update management tool such as Windows Server Update Services (WSUS) or Microsoft Endpoint Configuration Manager. This might also happen when using outdated physical media or ISO images that do not have the latest updates integrated.

Note: Devices using Windows Update for Business or that connect directly to Windows Update are not impacted.
Daniel R. Wolf
Admin Delphi-PRAXiS
mit Grüßen aus Hamburg
  Mit Zitat antworten Zitat
venice2

Registriert seit: 5. Dez 2019
Ort: Köln
653 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#9

AW: Windows Funktions Update 20H2

  Alt 17. Nov 2020, 17:11
jo habe mich da wohl etwas verrannt. bzw. Missverstanden. sorry
  Mit Zitat antworten Zitat
Michael II

Registriert seit: 1. Dez 2012
Ort: CH BE Eriswil
570 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#10

AW: Windows Funktions Update 20H2

  Alt 17. Nov 2020, 17:29
( Nebenbei: Ich hatte zwei Mal nach Delphi Installationen kein funktionierendes Windows mehr. Zuerst dachte ich irgendwas von Delphi zerschiesse meine Installation (z.Bsp. lauter NET Fehler - am Ende wurde nicht mal mehr die Signatur von Apps erkannt). Das Problem war dann (natürlich ) nicht Delphi sondern meine HD. HD durch SSD ersetzt.)

Windows neu heruntergeladen, Lizenz wurde automatisch erkannt. D.h. Windows ist wohl sehr "geduldig" punkto Registrierung. Seitdem spiele ich wieder ständig Funktionsupdates ein (Windows Insider Beta Programm). Momentan bin ich bei Microsoft Windows [Version 10.0.19042.630] und es gab noch kein einziges Mal ein Problem mit der Registrierung von Windows 10.

Wenn du dich gar nicht auf die Registrierung sondern auf dein m$ Konto beziehst- auch damit gibt's hier keine Probleme.

Die von dir erwähnten Lags hatte ich vor mehreren Monaten auch - aber das war irgendwann im Frühling - meldeten damals andere Tester auch. Seitdem merke ich aber nix mehr, wenn Updates heruntergeladen werden.
Michael Gasser
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:39 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf