AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Programmieren allgemein Epson TM-T88 QR-Code mit > 720 Zeichen macht Probleme

Epson TM-T88 QR-Code mit > 720 Zeichen macht Probleme

Ein Thema von bernau · begonnen am 30. Dez 2020 · letzter Beitrag vom 3. Jan 2021
Antwort Antwort
Benutzerbild von bernau
bernau

Registriert seit: 1. Dez 2004
Ort: Köln
1.186 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#1

Epson TM-T88 QR-Code mit > 720 Zeichen macht Probleme

  Alt 30. Dez 2020, 18:31
Meine Ansteuerung über die ESC/POS auf den Epson-Pos-Drucker funktioniert eigentlich prima.

QR-Codes werden direkt geruckt. Allerdings habe ich Probleme, wenn der QR-Code mehr als 720 Zeichen beinhalten soll. Der QR-Code wird einfach nicht geruckt. Laut Beschreibung muss der Drucker QR-Codes mit einem Inhalt von bis zu 7092 Zeichen drucken können. Aber bei 720 Zeichen ist schluss.

720 Zeichen ist für mich aber auch keine markante Zahl (z.B. vielfaches von 256 o.ä), die mir einen Geistesblitz bringt.

Bevor ich mir nun einen Wolf tippe und alles möglich ausprobiere.... Hat jemand schon QR-Codes auf dem Drucker mit mehr als 720 Zeichen geruckt. Möchte nur wissen, ob es an mir liegt, oder ob er Drucker am Limit ist.

Jeder der eine Kassensoftware hat, muss ja da durch, da die TSE-Daten auf den Bon müssen. Und für den QR-Code sind die nun mal etwas größer als 720 Zeichen.

Die alternative ist natürlich den Druckertreiber zu verwenden und ne Grafik auf den Drucker zu senden, was bei mir auch funktioniert. Die Geschwindigkeit ist aber mit direktem Druck per ESC/POS-Daten um ein vielfaches höher.
Gerd
Kölner Delphi Usergroup: http://wiki.delphitreff.de
  Mit Zitat antworten Zitat
Daniel
(Administrator)

Registriert seit: 30. Mai 2002
Ort: Hamburg
15.448 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

AW: Epson TM-T88 QR-Code mit > 720 Zeichen macht Probleme

  Alt 30. Dez 2020, 18:42
Wenn Du ein Mini-Codebeispiel hast, kann ich das nächstes Jahr (so um den 04. herum) auf einem unserer Geräte testen.
Daniel R. Wolf
Admin Delphi-PRAXiS
mit Grüßen aus Hamburg
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von bernau
bernau

Registriert seit: 1. Dez 2004
Ort: Köln
1.186 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#3

AW: Epson TM-T88 QR-Code mit > 720 Zeichen macht Probleme

  Alt 30. Dez 2020, 19:07
Bekommst du. Danke
Gerd
Kölner Delphi Usergroup: http://wiki.delphitreff.de
  Mit Zitat antworten Zitat
generic

Registriert seit: 24. Mär 2004
Ort: bei Hannover
2.343 Beiträge
 
Delphi XE5 Professional
 
#4

AW: Epson TM-T88 QR-Code mit > 720 Zeichen macht Probleme

  Alt 30. Dez 2020, 23:46
Das mit der Zeichenanzahl hängt davon ab, was du rein schreibst.

Die 7k Zeichen gehen nur, wenn du Zahlen also 0 bis 9 rein schreibst.
Ich glaube auch, dass der Korrketur-level da rein spielt - je höher desto weniger Zeichen.
Coding BOTT - Video Tutorials rund um das Programmieren - https://www.youtube.com/channel/UCUG...aXLclwO9qA-lzA
  Mit Zitat antworten Zitat
Neumann

Registriert seit: 6. Feb 2006
Ort: Moers
503 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#5

AW: Epson TM-T88 QR-Code mit > 720 Zeichen macht Probleme

  Alt 31. Dez 2020, 11:57
Hallo, das die direkte Ansteuerung des Druckers mit ESC/Pos schneller ist, war mal. Ist der Drucker über Netzwerk oder USB angeschlossen, druckt er auch über den Windows-Druckertreiber schnell genug.

Wir generieren den QR-Code einfach mit Fastreport
Ralf
Gruß vom Niederrhein
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von bernau
bernau

Registriert seit: 1. Dez 2004
Ort: Köln
1.186 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#6

AW: Epson TM-T88 QR-Code mit > 720 Zeichen macht Probleme

  Alt 2. Jan 2021, 13:22
Wenn Du ein Mini-Codebeispiel hast, kann ich das nächstes Jahr (so um den 04. herum) auf einem unserer Geräte testen.
Daniel, beim zusammenschustern des Beispielcodes habe ich den Fehler gefunden. "Char" statt "AnsiChar" war an einer Stelle noch drin. Kleine Stelle, große Wirkung.

Danke noch mal für das Angebot.
Gerd
Kölner Delphi Usergroup: http://wiki.delphitreff.de
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von bernau
bernau

Registriert seit: 1. Dez 2004
Ort: Köln
1.186 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#7

AW: Epson TM-T88 QR-Code mit > 720 Zeichen macht Probleme

  Alt 2. Jan 2021, 13:26
Hallo, das die direkte Ansteuerung des Druckers mit ESC/Pos schneller ist, war mal. Ist der Drucker über Netzwerk oder USB angeschlossen, druckt er auch über den Windows-Druckertreiber schnell genug.

Wir generieren den QR-Code einfach mit Fastreport
Hi Ralf,


Ich habe zwei Wege. Einmal über den Druckertereiber, was zu 90% der Anwender verwenden. Unter anderem auch wegen der größeren Gestalltungsmöglichkeit. Und einmal ein Direktdruck.

Wenn ich es vergleiche, ist der Direktdruck ca. 5 mal schneller. Mit dem letzten Tastendruck, ist der Bon innerhalb von 1 Sekunde draußen. Ich überlasse es dem Kunden.
Gerd
Kölner Delphi Usergroup: http://wiki.delphitreff.de
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von bernau
bernau

Registriert seit: 1. Dez 2004
Ort: Köln
1.186 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#8

AW: Epson TM-T88 QR-Code mit > 720 Zeichen macht Probleme

  Alt 2. Jan 2021, 13:32
Das mit der Zeichenanzahl hängt davon ab, was du rein schreibst.

Die 7k Zeichen gehen nur, wenn du Zahlen also 0 bis 9 rein schreibst.
Ich glaube auch, dass der Korrketur-level da rein spielt - je höher desto weniger Zeichen.
Jetzt, wo mein Fehler gefunden ist, habe ich direkt mal die maximale Zeichenzahl getestet.

Wenn nur Zahlen verwendet werden, dann passen ca. 5000 Zeichen in den QR-Code. Damit ist die volle Breite des Bons genutzt.
Wenn Alphanumerische Zeichen verwendet werden, dann ist bei ca. 2000 Zeichen Schluß. Was allerdings wohl auch der Breite des Papiers geschuldet ist.
Gerd
Kölner Delphi Usergroup: http://wiki.delphitreff.de
  Mit Zitat antworten Zitat
Redeemer

Registriert seit: 19. Jan 2009
Ort: Kirchlinteln (LK Verden)
760 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#9

AW: Epson TM-T88 QR-Code mit > 720 Zeichen macht Probleme

  Alt 3. Jan 2021, 16:46
Wenn du sagst, dass es am Datentyp des Strings liegt, dann müsste es daran liegen, dass der Generator bei WideString in den Kanji-Modus geht. Da gibt es zwei relevante Grenzen:
- Version 24 Low geht bis 721 Kanji, scheitert also bei 722. Unter gleichen Voraussetzungen ist die maximale Länge eines 8-Bit-Strings 1171 Zeichen.
- Version 33 Quarter geht bis 719 Kanji, scheitert also bei 720. Unter gleichen Voraussetzungen ist die maximale Länge eines 8-Bit-Strings 1168 Zeichen.
Die Kantenlänge ist 17+4*Version.
Die Maximalversion ist 40. Sie kann nach meiner Rechnung 7089 Ziffern (und nicht 7092) darstellen.
Janni
2005 PE, 2009 PA, XE2 PA
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:45 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf